Buch der Woche

Als das Meer uns gehörte

Zitwer, Barbara J.   "Als das Meer uns gehörte"

ISBN 978-3-352-00892-4

RL rütten & loening

 

Dieses Buch riecht nach Meer     

 

Nach dem Tod ihres Mannes sucht Tess Harding mit Robbie, ihrem ge-hörlosen Sohn, Zuflucht in Montauk, einem Dorf auf Long Island. Trotz all ihrer Bemühungen schafft sie es nicht, ihrem Kind zu helfen, den Verlust zu verkraften. Robbie gibt ihr die Schuld am Tod seines Vaters, so dass Tess fürchtet, auch ihn noch zu verlieren.

Dann begegnen sie einem Meeresbiologen: Kip ist auf der Suche nach einem Wal mit einem einzigartigen Gesang. Robbie ist fasziniert von dem Tier und findet einen Weg, es im Meer aufzuspüren. Die Begegnun-gen mit dem Wal helfen ihm, seine Isolation zu überwinden – und Tess hat zum ersten Mal die Hoffnung auf einen Neuanfang.

 

Ein gehörloser Junge, eine Frau, die ihren Mann verloren hat, ein Meeresforscher – und ein Blauwal, der sie auf eine Reise über den Ozean führt.                                                                        Klappentext

 

*******************************************************************************

Die Schule der magischen Tiere

 

Auer, Margrit   "Die Schule der magischen Tiere"

ISBN 978-3-551-65271-3

CARLSEN                                                                                   ab 8 Jahren

 

Die Schule birgt ein Geheimnis

 

In der neuen Schule fühlt sich Ida gar nicht wohl. Doch dann erzählt ihnen die Lehrerin Miss Cornfield von der magischen Zoohandlung -

und Ida erhält ein magisches Tier: Den hilfsbereiten Fuchs Rabbat.

 

Auch Benni ist gespannt. Wie gern hätte er ein wildes Raubtier an seiner

Seite! Dann würden ihn die anderen endlich ernst nehmen ...

 

Wer Glück hat, findet hier den besten Freund, den es auf der Welt gibt. Ein magisches Tier. Ein Tier, das sprechen kann, wenn es zu dir gehört ..                                                              Klappentext

 

 

*******************************************************************************

Eine Million Minuten

 

Küper, Wolf   "Eine Million Minuten"

ISBN 978-3-8135-0743-0

KNAUS

 

Die wirklich wichtigen Dinge stehen auf den blöden To-Do-Listen

ja nicht drauf

 

Als Nina eines Abends beim Zubettgehen sagt: "Ach Papa, ich wünschte, wir hätten eine Million Minuten. Nur für die ganz schönen Sachen, weisst du?" bekommt Wolf Küper eine Ahnung davon, dass eine Million Minuten gemeinsam verbrachter Minuten womöglich viel wertvoller sein könnte als eine glänzende Karriere.

 

Die wahre Geschichte einer Familie, in der sich ein Vater von den Träumen seiner Tochter anstecken lässt und vier Menschen die Reise ihres Lebens machen                                                                                   Klappentext

 

 

 

*******************************************************************************

Die Geschichte der Bienen

Lunde, Maja   "Die Geschichte der Bienen"

ISBN 978-3-442-75684-1

btb                                                                      Band 1 des Literarischen Klima-Quartetts  

 

Drei Familien, getrennt durch Jahrhunderte, unauflöslich verbunden

mit der Geschichte der Bienen

 

Mitreissend und ergreifend erzählt Maja Lunde von Verlust und Hoff-nung, vom Miteinander der Generationen und dem unsichtbaren Band zwischen der Geschichte der Menschen und der Geschichte der Bienen.

 

Sie stellt einige der drängendsten Fragen unserer Zeit: Wie gehen wir um mit der Natur und ihren Geschöpfen? Welche Zukunft hinterlassen wir unseren Kindern?

 

Wofür sind wir bereit zu kämpfen?                                         Klappentext

 

Band 2 "Die Geschichte de Wassers" / Band 3 "Die letzten ihrer Art"

    

                                                                      

*******************************************************************************

Die Tote vom Titlis

 

Mansour, Monika   "Die Tote vom Titlis"

ISBN 978-3-7408-0519-7

emons:

 

Tod in eisiger Höhe

 

Dramatisches Ende einer Märchenhochzeit auf dem Titlis: Kurz vor dem Jawort wird die Braut in der Gletschergrotte erschossen. Wegen eines aufkommenden Schneesturms muss die Gondel ins Tal ihren Dienst einstellen.

 

Zwanzig Hochzeitsgäste, darunter auch der Luzerner Ermittler Cem Cengiz und Staatsanwältin Eva Roos, sind auf dem Berggipfel gefan-gen. Als kurz darauf zwei weitere Morde geschehen, bricht Panik un-

ter den Gästen aus. Denn der Mörder muss einer von ihnen sein ...

 

"Hast du Angst vor dem Berg?"

"Nicht vor dem Berg, vor dem Abgrund."                                     Klappentext

 

                                                                          Band 5 aus der Krimi-Reihe "Cem Cengiz"

 

*******************************************************************************

Glückssterne

 

Winter, Claudia   "Glückssterne"

ISBN 978-3-442-48543-7

GOLDMANN

 

Ein verschwundener Ring, ein Ausflug in den Schottischen Frühling und das kleine Wunder, das man Liebe nennt ...

 

Karriere, Heirat, Kinder. Josefine weiss genau, was sie vom Leben er-

wartet. Doch kurz vor der Hochzeit brennt ihre Cousine mit einem Strassenmusiker nach Schottland durch, den legendären Familienring im Gepäck, den die Braut bei ihrer Trauung tragen sollte.

 

Als ihre abergläubische Grossmutter daraufhin der Ehe ihren Segen verweigert besteigt Josefine notgedrungen den Flieger und gerät in den verregneten Highlands von einem Schlamassel in den nächsten.

 

Der Zauber Schottlands lässt niemanden unberührt                 Klappentext

 

 

*******************************************************************************

Am Ende bleiben die Zedern

Jarawan, Pierre   "Am Ende bleiben die Zedern"

978-3-492-31199-1

PIPER

 

 

"Alle Söhne lieben ihre Väter. Aber ich habe meinen verehrt. Weil er mich mitnahm in die Wunderwelt seiner Geschichten"

 

Samir ist auf einer Reise, die Gegenwart und Vergangenheit verbinden soll: Er will endlich die Wahrheit über seinen Vater erfahren, der die Familie vor zwanzig Jahren ohne eine Nachricht verlassen hat.

 

Mit einem rätselhaften Dia und den Erinnerungen an die Geschichten seines Vaters im Gepäck macht der junge Mann sich in den Libanon auf, das Geheimnis zu lüften. Seine Suche führt ihn durch ein noch immer gespaltenes Land, und schon bald scheint Samir nicht mehr nur den Spuren des Vaters zu folgen …                                              Klappentext    

*************************************************

Pierre Jarawan wurde 1985 als Sohn eines libanesischen Vaters und einer deutschen Mutter in Amman, Jordanien, geboren, nachdem diese vor dem Bürgerkrieg geflohen waren. Im Alter von drei Jahren kam er mit seiner Familie nach Deutschland. 2012 wurde er Internationaler Deutschsprachiger Meister im Poetry Slam. Sein Romandebüt »Am Ende bleiben die Zedern« (2016), für das er Auszeichnungen und Preise erhielt, war ein Sensationserfolg und ist heute, übersetzt in viele Sprachen, ein internationaler Bestseller.

*******************************************************************************

Berg der Legenden

Archer, Jeffrey   "Berg der Legenden"

ISBN 978-3-596-70323-4

FISCHER Taschenbuch

 

Der Kampf um den Mount Everest - Abenteuer pur

 

1924 brechen die besten Bergsteiger Grossbritanniens zur bislang ge-wagtesten Expedition auf: Dieses Mal wollen sie den Gipfel des Mount Everest bezwingen.

 

Einer von ihnen ist George Mallory. Doch schliesslich, nur kurz vor seinem Ziel, verschwindet er für immer im Nebel. Hat er den Gipfel erreicht? Ist er der eigentliche Erstbesteiger des höchsten Berges der Welt? Denn, wenn ja, so müsste tatsächlich die Geschichte umge-schrieben werden…

 

Atemberaubend spannendes Schicksal eines Mannes, der den Tod in Kauf nimmt, um sich seinen Lebenstraum zu erfüllen.            Klappentext

 

 

*******************************************************************************

Das Meer in Gold und Grau

 

Peters, Veronika   "Das Meer in Gold und Grau"

ISBN 978-3-442-46789-1

GOLDMANN

 

Eine junge Frau auf der Reise - Eine alte Frau, die nicht mehr viel Zeit hat

 

"Jetzt sitze ich hier, beobachte, wie im Südosten Wolkenfelder aufziehen, die Sturm bedeuten können, und frage mich, wie am besten von Ruth zu erzählen ist. Ich werde ihr nicht gerecht werden.

 

Sie war meine alte Tante, eine, die mir einen Ort gegeben hat und Men-schen, bei denen ich eine Zeitlang sein konnte.

Sie hat eine Spur hinterlassen, von der ich gerne einen Gipsabdruck hätte. So ist das."

 

Eine Begegnung, die ungeahnte Türen öffnet.

                                                                                                                               Klappentext

 

 

*******************************************************************************

Das Seelenleben der Tiere

Wohlleben, Peter   "Das Seelenleben der Tiere"

ISBN 978-3-453-28082-3

LUDWIG

 

Tiere sind uns näher, als wir je gedacht hätten

 

Fürsorgliche Eichhörnchen, treu liebende Kolkraben, mitfühlende Wald-mäuse und trauernde Hirschkühe - sind das nicht Gefühle, die allein dem Menschen vorbehalten sind?

Der passionierte Förster und Bestsellerautor Peter Wohlleben lehrt uns das Staunen über die ungeahnte Gefühlswelt der Tiere. Anhand neue-ster wissenschaftlicher Erkenntnisse und anschaulicher Geschichten nimmt er uns mit in eine kaum ergründete Welt: die komplexen Verhal-tensweisen der Tiere im Wald und auf dem Hof, ihr emotionales und bewusstes Leben.

 

Faszinierend, erhellend, bisweilen unglaublich                        Klappentext

 

Zur Zeit im Kino Peter Wohllebens Dokumentarfilm "Das geheime Leben der Bäume"

 

*******************************************************************************