Anderegg, Kurt - Walser, Beat   "Sesshafte und Weltenbummler"

ISBN 978-3-033-01350-6

www.wasservoegel.ch

 

Vogelwelt in Bedrängnis

 

Unsere Vogelwelt am (Zürich-)See ist zu Beginn dieses Jahrtausends noch überraschend vielfältig. Dies möchte dieses Buch mit seinen teils dokumentarischen, teils künstlerischen Bildern aufzeigen und der Leserschaft bewusst machen.

 

Reich an schönen Fotos und spannenden Geschichten rund um die

Welt der Wasservögel                                                     Klappentext

 

5./ 6.Oktober 2019 Euro Birdwatch * Tag der Zugvögel * Unter   www.birdlife.ch/ebw   finden Interessierte eine Liste der Beobachtungsstände

 

*******************************************************************************

Cohen, Jon   "Die wundersame Mission des Harry Crane"

ISBN 978-3-458-36362-0

INSEL

 

Seit Harry auf Bäume klettern kann, weiss er, wie man sicher durchs Leben kommt: Man muss sich nur gut festhalten. Doch ein kleines Mädchen lehrt ihn eine noch viel wichtigere Lektion: Sie zeigt ihm, wie man loslässt.

 

Harry Crane braucht nicht viel zum Glücklichsein: seine Frau Beth und die sichere Geborgenheit von Bäumen und Wäldern. Als Beth völlig überraschend stirbt, steht er vor dem Nichts – und beschliesst, in den tiefen Wäldern Pennsylvanias zu verschwinden. Dabei kommt ihm allerdings das Schicksal in die Quere, in Gestalt der zehnjährigen Oriana, die an die Magie der Märchen glaubt. Sie hat ihren Vater verloren, ist aber felsenfest davon überzeugt, dass er nicht tot, sondern nur verwandelt ist – und es liegt an ihr, den Zauber zu brechen. In Harry sieht sie den Schlüssel zur Lösung des Rätsels. Und Harry? Findet sich schneller, als ihm lieb ist, mittendrin in einer aberwitzigen Mission: Er soll Orianas Märchen wahr werden lassen …

 

Zartbitter, witzig und rührend schön über Trauer und Verlust, über die Macht von Geschichten und die heilende Kraft von Bäumen –                                  Klappentext

*************************************************************************************************

 

 

Ribeiro, Gil   "Lost in Fuseta"

ISBN 978-3-462-04887-2

Kiepenheuer & Witsch

 

"Lasst uns die Besten austauschen" - so stand es in der Broschüre der europäischen Polizeibehörde Europol

 

Das Septemberlicht an der Algarve ist von betörender Weichheit.

 

Am Flughafen von Faro nehmen Sub-Inspektorin Rosado und ihr Kollege

Esteves einen schlaksigen Kerl in schwarzem Anzug und mit schmaler Lederkravatte in Empfang: Leander Lost, Kriminalkommissar aus Ham-burg, für ein Jahr in Diensten der Policia Judiciaria.

 

Eine Teambildung der besonderen Art beginnt.

 

Der brillante Start einer Krimireihe um Leander Lost, den liebenswerten Kommissar, der nicht lügen kann                                         Klappentext

 

 

*******************************************************************************

Walko   Hase und Holunderbär   "Bärenstarke Freundschaftsgeschichten"

978-3-7607-8785-5

arsEdition                                                                                       ab 6 Jahren

 

3 spannende Freundschaftsgeschichten mit Hase und Holunderbär

 

Den Freunden Hase und Holunderbär wird es nie langweilig!

 

Zusammen erleben sie jeden Tag neue spannende Abenteuer.

 

Ob gefährliche Heidemonster oder wunderliche Weltentdecker –

mit einem Freund an der Seite kann einen so schnell nichts erschrecken.

 

 Im grossen Vorleseformat

- Auf den Spuren des Bumbu

- Bruchlandung am Bärenfelsen

- Die grosse Pechsträhne                                                                  Klappentext   

 

********************************************************************************************************************                                                                                          

Nunn, Kayte   "Die Tochter des Blütensammlers"

ISBN 978-3-492-22741-4

PIPER

 

Grosse Gefühle, Versuchung und Verrat

 

Bei Renovierungsarbeiten im Haus ihrer Grossmutter in Sydney stösst die junge Gärtnerin Anna in einer versteckten Nische auf ein altes Tage-buch und eine silberne Kassette. Neben filigranen Pflanzenaquarellen und der Fotografie eines englischen Landsitzes befinden sich darin auch das gepresste Exemplar einer ihr unbekannten Blüte sowie ein Beutel mit Samenkörnern. Annas Neugier ist geweckt, und sie beginnt nachzu-forschen, wem die geheimnisvolle Kassette gehörte und wie sie in das Haus ihrer Grossmutter gelangte …

 

Elizabeth, die Tochter eines bekannten Blütensammlers aus Cornwall, ist eine freiheitsliebende, selbstbewusste junge Botanikerin, die nach dem Tod ihres Vaters Ende des 19. Jahrhunderts zu einer Expedition ins exotische Chile aufbricht. Ziel ihrer Reise ist es, eine sagenumwobene Heilpflanze mit nach England zu bringen, die von den Einheimischen wegen ihres tödlichen Giftes gefürchtet wird. Doch schon bald geht für Elizabeth die eigentliche Gefahr nicht mehr nur von der atemberaubenden Flora Chiles aus …

 

Zwei Frauen, getrennt durch ein Jahrhundert, vereint durch die Suche nach einer geheimnisvollen Pflanze, die sowohl heilen als auch töten kann.                                                                                                Klappentext

 

*******************************************************************************

Vida, Antal - Kotai, Tamas   "365 Fische"

ISBN 978-3-8331-5962-6

ullmann

 

Von der Regenbogenforelle zur Edelmaräne, vom Europäischen See-

hecht zum Neuseeland-Aal: 365 Speisefische dieser Welt werden in kurzen informativen Texten und einzigartigen detailgenauen Farb-zeichnungen vorgestellt.

Zu den Fischen zählen weltweit mehr Arten als zu den anderen Wirbeltieren. Wir kennen derzeit rund 30'000 Fischarten, und täglich kommen neue hinzu.

 

Ein unverzichtbarer Begleiter für jeden kulinarisch Interessierten

                                                                                                                        Klappentext

 

22.August 2019 - Tag der Fische - weltweit 

An diesem Tag wird auf den Artenschutz vor allem bedrohter Fische aufmerksam gemacht. 
                                                                                    *
*******************************************************************************

Eisert, Christian   "Viele Ziegen und kein Peter"

ISBN 978-3-86493-036-2

ullstein extra

 

Eine Expedition zu den Schweizern

 

Nach seinem Nordkorea-Trip wollte Christian Eisert friedlich Ferien machen - in einem Land ohne Gefahr für Leib und Leben und ohne Pa-

ranoia. Stattdessen fuhr er in die Schweiz ...

 

Auf der Berg- und Talfahrt des Autors entpuppt sich das reichste (?) Land der Welt auch als eines der bizarrsten: Es gibt mehr Plätze in Bunkern als Einwohner, die Armee erringt ihre grössten Siege in der Küche, und Rückwärtsfahren ist gesetzlich verboten.

Drum fährt Eisert vorwärts durch die Schweiz, mit Bus, Bahn und Boot.

Seine Reiseroute soll am Ende den Landesnamen ergeben, inklusive i-Punkt.

 

Eisert bei den Eidgenossen - ein Abenteuer voller Wahrheit und Wahnwitz.                                                                           Klappentext

 

*******************************************************************************

Baier, Hiltrud   "Helle Tage, helle Nächte"

ISBN 978-3-8105-3038-7

KRÜGER

 

Die Stille hat eine starke Stimme

 

"Das Wasser des türkisblauen Sees im schwedischen Teil Lapplands war eiskalt. Nach dem Bad sass Frederike eingehüllt in ein Handtuch vor der Holzhütte und genoss die wärmenden Sonnenstrahlen.

 

In ihr und um sie herum herrschte völlige Stille. Erstaunlich, denn die Fragen waren geblieben: Wie sollte es mit ihrem Leben in Deutschland weitergehen? Warum hatte ihre Tante sie mit einem Brief in den hohen Norden geschickt? Zu diesem Mann Petter Svakko, den sie in der Abge-

schiedenheit Lapplands suchen sollte?"

 

"Der alte Mann hielt es mit dem Kaffee sehr eigenartig: Er schlürfte das heisse, bittere Getränk durch ein Stück Würfelzucker hindurch.

Vielleicht musste man es mit dem Leben genauso machen."     Klappentext

 

 

*****************************************************************************************

Wiggs, Susan   "Sommer unseres Lebens"

ISBN 978-3-86278-313-7

MIRA

 

Gesucht: Private Krankenschwester (Upstate New York)

 

Claire ist ganz hingerissen von ihrem neuen Patienten. Der alte George Bellamy ist ein Charmeur und Gentleman, wie er im Buche steht. Darum zögert sie auch nicht, als er sie bittet, ihn den Sommer über an den Willow Lake zu begleiten.

 

Georges Enkel Ross ist die mysteriöse Claire nicht geheuer - obwohl sein Herz jedesmal in Flammen steht, wenn er in ihrer Nähe ist. Er be-

schliesst, sie zu beschatten- nicht ahnend, dass er damit einen Mörder auf ihre Spur bringt.

 

Anzeigennummer: 146002215

Bewerbungen an godfrey@georgebellamy.com                      Klappentext

 

 

*******************************************************************************

 

Gerstenberger, Stefanie   "Gelateria Paradiso"

ISBN 978-3-453-29217-8

DIANA

 

Zwei Schwestern, eine Eisdiele und ein Familienschicksal

 

Venetien 1964. Der junge Italiener Lucio macht sich auf den weiten Weg nach Deutschland. Fern der Heimat verwirklicht er sich seinen Traum: eine eigene Eisdiele. Und schon bald findet er auch die Liebe in der kalten Fremde. Doch in Italien wartet seine Verlobte auf ihn.

 

Bergisches Land 2018. Bei der Auflösung der alteingesessenen Gelateria Paradiso trifft Susanne auf die elegante Italienerin Francesca. Überraschend werden die beiden unterschiedlichen Frauen damit konfrontiert, dass sie Halbschwestern sind.

 

Zwei Schwestern, die für Jahrzehnte getrennt waren, enthüllen ein unerhörtes Familiengeheimnis. Ihre gemeinsame Geschichte beginnt.                       Klappentext

*************************************************************************************************

Groff, Maggie   "Ein Toter macht noch keine Witwe"

ISBN 978-3-462-04638-0

KiWi Taschenbuch

 

Auch im Paradies wird gestorben – und das ist auch gut so


Es könnte das Paradies sein, doch im australischen Byron Bay gehen unglaubliche Dinge vor sich. Eine der seltsamen »Anemonen-Schwe-stern«, über die die verrücktesten Gerüchte kursieren, sucht die Journa-listin Scout Davis auf, um sie um Mithilfe zu bitten. Ihr tot geglaubter Schwager wurde putzmunter auf einem Zeitungsfoto identifiziert.

Scouts Neugier ist geweckt und sie übernimmt den Fall, schliesslich ist sie froh, ihrem privaten Gefühlschaos zwischen zwei Männern und dem Liebeskummer ihrer Schwester entgehen zu können. Die unerschrocke-ne Journalistin stürzt sich in die Ermittlungen, die sie auf die paradiesi-schen Whitsunday Islands vor der Ostküste Australiens führen.

 

Mit viel Humor, ein bisschen Sex und einem Fall, der Scout lehrt, dass Vorurteile kurze Beine haben                                               Klappentext

 

*******************************************************************************

 

Titchmarsh, Alan   "Mr. Gandys grosse Reise"

ISBN 978-3-95967-150-7

HarperCollins

 

 

Mr. Gandy geht auf Reisen!

Was er erwartet: Kunst, Kultur, schönes Wetter.

Was ihn erwartet: neue Freunde, eine schöne Pariserin, das Leben.

 

Noch nie hat Mr. Gandy jemandem von seinem grössten Wunsch erzählt.

Nun, unerwartet verwitwet und die Kinder aus dem Haus, macht er seinen Traum endlich wahr: Er begibt sich auf die Grand Tour, von Südengland nach Paris, weiter über Monaco nach Italien.

 

Das ist der Plan. Doch dann kommt ihm das Leben in Gestalt der schönen Französin Francine in die Quere.                                                                                          Klappentext

 

 Von Herzklopfen stand allerdings nichts im Reiseführer                  

 

 

*******************************************************************************

 

Bold, Emily   "Der Duft von Pinienkernen"

ISBN 978-3-548-28908-3

ullstein

 

Das Rezept für eine grosse Freundschaft

 

Katrin und Greta haben schon immer alles zusammen gemacht und be-

treiben inzwischen gemeinsam eine Nudelbar in München. Doch dann begeht Greta einen unverzeihlichen Fehler und es kommt zum Bruch mit Katrin. Alles ist verloren: die gemeinsame Wohnung, die Bar, die Freundschaft.

Mit dem Kochbuch ihrer verstorbenen Grossmutter im Gepäck geht Greta auf eine Reise quer durch Italien. Zwischen engen Gassen und weiten Hügeln sucht sie nach sich selbst - und den besten Rezepten von Venedig bis Neapel.

 

Was macht die Beziehung zwischen besten Freundinnen aus? Und wieviel kann eine Freundschaft aushalten?                             Klappentext

 

 *******************************************************************************

 

Fassmann, Natalie/ Kratz, Monika   "Urlaub auf Balkonien"

ISBN 978-3-8001-7665-6

Ulmer

 

Für Balkongärtner und Geniesser

 

> Gekonnt kombiniert: die beliebtesten Balkonblumen

> Naschen erlaubt: Gemüse, Kräuter und Obst auf dem Balkon

> Alles rund um Pflege und Pflanzenauswahl

> Pflanzenschutz ohne Chemie

> Mit Tipps zum Bewässern und Überwintern

 

Viel Spass im Urlaub!                                                          Klappentext

 

 

*******************************************************************************

Barrows, Annie   "In Liebe, Layla"

ISBN 978-3-442-71376-9

btb

 

In späteren Jahren erklärte Bird, sie habe von Anfang an gewusst, dass Laly Beck Ärger bedeuten würde ...

 

Sommer 1938: Layla Beck, Senatorentochter aus Washington, wird nach einer geplatzten Verlobung von ihrem Vater enterbt und in das verschla-fene Örtchen Macedonia in West Virginia geschickt. Als Sozialhilfe-empfängerin soll sie im Rahmen des Federal Writers Project die Ge-schichte des Ortes aufschreiben.

Layla tobt vor Wut. In ihren Augen kann sie dort nur völlig verrückt wer-den vor Langeweile. Und so erreicht sie die Stadt mit nur einem Ziel: so schnell wie möglich wieder von dort verschwinden. Die Geschichte des kleinen Ortes scheint für dieses Vorhaben auch bestens geeignet zu sein. Doch, als Layla ihr Zimmer im Haus der Romneys bezogen hat und die Bewohner näher kennenlernt, wird ihr schnell bewusst, dass das Leben dort einige Überraschungen für sie bereit hält.             

 

Am Ende wird Layla nicht nur die Geschichte der Stadt, sondern auch die von manchen Bewohnern kräftig

durcheinanderwirbeln und völlig neu schreiben                                                                              Klappentext

 

*******************************************************************************

Kempff, Martina   "Die Gabe der Zeichnerin"

ISBN 978-3-492-30600-3

PIPER

 

Geheimes Doppelleben zwischen Berufung und der grossen Liebe

 

Der Dombau zu Aachen - das grösste Rätsel, das Karl der Grosse der Nachwelt hinterlassen hat. Wie konnte es gelingen, seine mächtige steinerne Kuppel zu wölben? Als noch niemand im Abendland die Fertig-keiten dafür besass? Den Schlüssel zur Lösung hält eine begabte junge Frau aus Bagdad in Händen ...

Im Auftrag des Kalifen Harun al Raschid begleitet Ezra, die muslimische Tochter eines oströmischen Baumeisters, ihren Vater von Bagdad ins Frankenland. Die begabte Zeichnerin, die wie ein Knabe erzogen wurde, soll ihm am Hof Karls des Grossen beim Bau des Aachener Doms helfen.

Doch als Mann verkleidet muss die junge Muslima bei Enttarnung ihrer wahren Identität um ihr Leben fürchten.

 

Das Ergebnis dieser hervorragend recherchierten und zauberhaften Lie-

besgeschichte steht bis heute: der Dom zu Aachen, das erste                UNESCO-Weltkulturerbe Deutschlands.            Klappentext

 

*******************************************************************************

von Wurmb-Seibel, Ronja   "Ausgerechnet Kabul"

ISBN 978-3-421-04676-5

DVA

 

13 Geschichten vom Leben im Krieg

 

Ronja von Wurmb-Seibel ist 27 Jahre alt,als sie nach Kabul zieht. Die junge Reporterin hat sich vorgenommen, mehr zu sehen als das, was bei uns in den Nachrichten ankommt. Mehr als Burka, Taliban und Bun-

deswehr. Sie findet Geschichten zum Staunen und erlebt Momente zum Verzweifeln.

"Ich glaube immer weniger daran, dass wir Deutschen beurteilen können, was unser Krieg am Hindukusch gebracht hat", schreibt sie.

Und: "Ich denke, es gibt bessere Experten für diese Frage."

 

Die Geschichten in "Ausgerechnet Kabul" zeigen den Lebensmut vieler Afghanen, ihre Stärke, ihren Schmerz und ihren Witz. Sie fügen sich zu einer ungewöhnlichen Bilanz und zu einem von Herzen kommenden Plädoyer gegen den Krieg.                                                  Klappentext

 

 

Wer mehr von Ronja von Wurmb-Seibel lesen möchte empfehle ich       www.vonwurmbseibel.com/unterwegs        eindrücklich und lebendig

*******************************************************************************

 

Dahle, Stefanie   "Erdbeerinchen Erdbeerfee"

ISBN 978-3-401-09999-6

Arena

 

Alles voller Sonnenschein

 

Erdbeerinchen Erdbeerfee hat einfach immer gute Laune. Selbst wenn es mal regnet und ihre Erdbeerpflanzen schon ganz traurig die Köpfe hängen lassen.

 

Doch der kleinen Erdbeerfee fällt gleich etwas ein, um ihnen zu helfen:

Sie macht sich - schwuppdiwupp - einfach auf die Suche nach einem wunderschönen neuen Zuhause ...                                       Klappentext

 

Stefanie Dahler zaubert Bilderbuchwelten, in die man sich stundenlang hineinträumen kann.

 

*******************************************************************************

 

Fischler, Joe   "Veilchens Rausch"

ISBN 978-3-7099-7889-4

HAYMON tb

 

Auf der Alm gibt’s doch a Sünd

 

Nach einer rauschhaften Feier auf der Innsbrucker Umbrüggler Alm wird eine Kellnerin tot im Wald aufgefunden. Zunächst deutet alles auf einen tragischen Unfall hin. Doch der Wirt will beobachtet haben, wie sich der Landeshauptmann mit dem Opfer gestritten hat ... Aber wieso hätte ausgerechnet der liebe Herr Freudenschuss die Kellnerin umbringen sollen? Hat sie etwas über den Landes-vater gewusst, das nicht an die Öffentlichkeit dringen sollte?

Ein klarer Fall für die LKA-Polizistin Valerie „Veilchen“ Mauser und ihren bärigen Kollegen Stolwerk, die auf falsche Alibis, verschlossene Türen, ein prall gefülltes Wespennest aus Geld- und Freunderlwirtschaft und letztlich auf ungeahnte Abgründe stossen ...                                                                               Klappentext

 

Tatort Bergkulisse: Ein Mordfall im Urlaubsparadies der Alpen

 

**********************************************************************************************************

Mathis, Ayana   "Zwölf Leben"

ISBN 978-3-423-28028-0

dtv

 

Eine Mutter und ihre zwölf Kinder

 

Die "Grosse Migration" Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts -

der Exodus der schwarzen Bevölkerung aus den Südstaaten in die ver-

sprochene 'Wiege der Freiheit' im Norden - hat die Nation und das Ge-sicht Amerikas für immer verändert.

 

Vor diesem Hintergrund entfaltet sich Ayana Mathis' eindringlicher, lei-

denschaftlicher Roman voller Lebenskraft und verhaltener Zärtlichkeit, voller Mut und Entschlossenheit im Kampf gegen Bitterkeit.

 

Hattie, nach einem Schicksalsschlag gebrochen, ist wie ein erloschener

Stern und doch das zentrale Gestirn des Sheperd-Universums um das alle anderen Familienmitglieder wie Trabanten kreisen.             Klappentext

 

 

*******************************************************************************

Guskin, Sharon   "Noah will nach Hause"

ISBN 978-3-548-28978-6

ullstein

 

 

„Was wäre, wenn man fortlaufend wiedergeboren würde und sich die Folgen erst Jahrzehnte später und über Kontinente hinweg, zeigen würden?"

 

Die alleinerziehende Janie ist ratlos. Ihr vierjähriger Sohn Noah hat Albträume und erzählt von grausigen Dingen. Immer wieder jammert er, dass er zu seiner Mama will. Aber ist er das nicht?

Nachdem die verzweifelte Mutter verschiedene Ärzte konsultiert hat, stösst sie beim Stöbern im Internet auf die Seite von Jerome Anderson, einem Psychologieprofessor, der das Phänomen der Wiedergeburt er-forscht. In ihrer Not nimmt sie Kontakt zu ihm auf. Kann er Noah helfen?

 

Und so machen sie sich mit nur wenigen Anhaltspunkten detektivisch auf die Suche nach dem Ort, dem Haus, der Familie, der Mutter, nach der Noah sich so sehr sehnt – und werden fündig.                   Klappentext

 

*******************************************************************************

Waldis, Angelika   "Ich komme mit"

ISBN 978-3-336-54797-5

WUNDERRAUM

 

"Leben ist, sich umdrehen wollen, nachdem man an etwas Schönem vorbeigegangen ist"

 

Lazy und Elsie lieben sich, Lazy kann es kaum fassen. Aufs Mal sind die

Tage mit Glück vermint. Doch so plötzlich wie die Liebe überfällt ihn die Krankheit und verscheucht Elsie und die Zukunft.

 

Die alte Vita trifft den erschöpften jungen Mann im Treppenhaus und nimmt ihn bei sich auf. Eine unverhoffte Freundschaft beginnt: Zwei, die nichts mehr zu verlieren haben, haben sich unendlich viel zu sagen.

Und sie wagen sich zusammen auf eine Reise, die vielleicht ihre letzte ist.                                                                                                                       Klappentext

 

Ein Roman, der mit Wucht und Herzensgüte vom Leben erzählt

 

Soeben vom Schweizer Buchhandel zum Lieblingsbuch 2019 gewählt

 

*******************************************************************************

 

Kent, Hannah   "Das Seelenhaus"

ISBN 978-3-95569-816-4

Weltbild                                                 auch als Hörbuch erhältlich

 

"Sie sagen, ich soll sterben.

Sie sagen, ich hätte Männern den Atem gestohlen

und jetzt müssten sie mir den meinen stehlen."

 

Island 1828. Agnes ist eine selbstbewusste und verschlossene Frau. Sie wird als hart arbeitende Magd respektiert, was sie denkt und fühlt, be-hält sie für sich. Als sie des Mordes an zwei Männern angeklagt wird ist sie allein. Die Zeit bis zur Hinrichtung soll sie auf dem Hof eines Beamten verbringen. Die Familie ist ausser sich, eine Mörderin beher-bergen zu müssen - bis Agnes Stück für Stück die Geschichte ihres Lebens preisgibt.                                                                 Klappentext

 

Hannah Kent, in Australien geboren, hat zum 1.mal während eines Schüleraustauschs in Island die Geschichte von Agnes Magnusdottir gehört. Das Schicksal der jungen Frau liess sie nicht mehr los.

 

*******************************************************************************

 

Cha, Aly   "Schnee im April"

ISBN 978-3-0369-5602-2

KEIN & ABER

 

Ein anrührendes Bild der japanischen Seele

 

Miho lässt ihre sechsjährige Tochter Yuki bei der Grossmutter in Osaka, obwohl diese für Yuki eine Fremde ist. Bis zur Kirschblütenzeit solle sie dortbleiben, dann werde Miho sie abholen und mit ihr nach Amerika gehen.

Als jedoch im Garten die blassrosa Blüten zu fallen beginnen, wird Grossmutter Asako klar, dass sie fortan allein für ihre Enkelin sorgen muss. Miho wird nie wieder einen Fuss in ihr Haus setzen, weil sie ihrer Mutter die Schuld an ihrem Verhängnis gibt. Dabei wollte Asako immer nur das Beste für ihre Tochter. Und doch kann sie nicht verhindern, dass sich das Schicksal erbarmungslos wiederholt.

 

Mit großer emotionaler Wucht zeichnet Aly Cha das Leben von vier Frauen nach, die alle tapfer versuchen, dem Schicksal, das für sie vorbestimmt scheint, zu entkommen.                                    Klappentext

 

*******************************************************************************

 

"Die schönsten Ostergeschichten" für Erstleser

ISBN 978-3-7855-6916-0

Loewe

 

Was war denn nun zuerst da, das Huhn oder das Osterei?

 

Ganz schön knifflig - aber Nadja hat eine tolle Idee, um dieses Rätsel

zu lösen.

 

Eine gute Idee hat auch Bauer Franz. Er weiss nämlich ganz genau, wie er seine Hühner vor Ostern so richtig in Schwung bringt: mit Musik!

Dass dabei eckige Eier herauskommen, war allerdings nicht geplant...

 

Und wie ist das eigentlich mit dem Osterhasen - gibt es ihn oder gibt es ihn nicht? Emil geht der Sache genau auf den Grund.

 

Ostern kann kommen!                                                     Klappentext

 

 

*******************************************************************************

Reina, Miquel   "Lichter auf dem Meer"

ISBN 978-3-85179-404-5

THIELE

 

Es war ein leuchtender Blitz, der das alles auslöste ...

 

Die Grapes haben in ihrem Leben nicht viel Glück gehabt. Nun sollen sie auch noch aus ihrem Häuschen ausziehen, das auf einer Tuffsteinklippe steht und als absturzgefährdet gilt.

Doch nach einem nächtlichen Unwetter findet sich das alte Ehepaar zu seinem Erstaunen plötzlich mitten auf dem Meer wieder - in ihrem schwimmenden Haus und vor der abenteuerlichsten Reise ihres Lebens.

Eine Reise, die sie bis zu den Inuit führt, wo die Toten sich in Polarlichter verwandeln und ein Zuhause nicht aus vier Wänden besteht, sondern aus geliebten Menschen.

 

Eine wunderbare Liebeserklärung an das Leben und an die Träume, für die es nie zu spät ist                                                           Klappentext

 

 

*******************************************************************************

 

Salvisberg, Petra   "Traumhaft schöne Naturdekos"

ISBN 978-3-906869-07-0

Schweizer LandLiebe

 

Die Natur hält die vielfältigsten Materialien für traumhaft schöne Deko-

rationen bereit. Aus Blumen, Ästen, Gräsern, Beeren und Zapfen ent-

stehen natürliche Schmuckstücke für Ihr Zuhause.

 

Die Floristin und Journalistin Petra Salvisberg, bekannt für ihre Krea-

tionen in der Schweizer LandLiebe, zeigt Ihnen in praktischen Schritt-für-Schritt-Anleitungen, wie Sie stimmungsvolle Dekorationen für jede Jahreszeit selbst anfertigen. Sie nimmt Sie mit auf Spaziergänge durch Wälder und Wiesen und verrät Ihnen ihre besten Tipps und Tricks zum Sammeln und dekorativen Arbeiten mit den schönsten Naturmateria-lien aus der Umgebung.                                                      Klappentext

 

Lassen Sie sich von den Farben und Düften der Natur inspirieren!

 

*******************************************************************************

Beason, Pamela S.   "Verhängnisvolle Spuren"

ISBN 978-3-8025-8665-1

LYX EGMONT

 

Ein Wettlauf gegen die Zeit ...

 

Die Wildbiologin Summer Westin recherchiert in einem Nationalpark in Utah für eine Reportage über die vom Aussterben bedrohten Berglöwen. Da erfährt sie, dass der zweijährige Zachary Fischer vom Campingplatz des Parks verschwunden ist. Sam macht sich schwere Vorwürfe, denn kurz vorher hatte sie den kleinen Jungen noch zu seinem Vater ge-schickt - doch nun befürchtet sie, dass der Mann, der dort im Halbdun-kel auf Zack gewartet hatte, nicht wirklich sein Vater war.

 

Wurde der Junge womöglich entführt? Die Presse hat schnell die Schul-digen gefunden und macht die im Nationalpark heimischen Berglöwen für sein Verschwinden verantwortlich. Erst FBI-Agent Chase Perez schenkt Sams Vermutung Glauben. Ein gnadenloses Rennen gegen die Zeit beginnt ...                                                                Klappentext

 

*******************************************************************************

Bauerschmidt, Tim - Liddle, Ramie   "Driving Miss Norma"

ISBN 978-3-453-27141-8

HEYNE

 

Als bei Miss Norma 2015 im Alter von neunzig Jahren Gebärmutter-

krebs diagnostiziert wurde, riet man ihr zu einer Operation, zu Bestrah-lung und Chemotherapie. Doch Norma, nach sieben Jahrzehnten erst frisch verwitwet, dachte nicht daran, ihrem Ende in einem Kranken-

hausbett entgegenzudämmern.

 

"Ich bin 90 Jahre alt, ich gehe auf Reisen."

 

Diese sehr deutlichen Worte einer älteren temperamentvollen Dame

sind der Startschuss eines unvergesslichen Roadtrips quer durch die

Vereinigten Staaten.

Sie packt das Nötigste und begibt sich zusammen mit drei Vollzeit- nomaden  - ihrem pensionierten Sohn Tim, seiner Frau Ramie und ihrem Pudel Ringo -  in einem rund zehn Meter langem Wohnmobil auf eine

abenteuerliche Reise.                                                           Klappentext

 

*******************************************************************************

 

Marten, Helena   "Die Kaffeemeisterin"

ISBN 978-3-453-35693-1

Diana Verlag

 

Eine couragierte Frau, eine kunstvolle Tradition, eine verbotene Liebe

 

Frankfurt 1729: Nach dem Tod ihres Mannes gelingt es Johanna mit Mut, Einfallsreichtum und der Hilfe des jüdischen Musikers Gabriel, das Kaffeehaus der Familie zum Besten der Stadt zu machen, bis eine üble Intrige sie aus Frankfurt vertreibt.

 

Über Venedig flieht sie nach Konstantinopel. In der faszinierend fremdartigen Metropole lernt sie alles über die Kunst der Kaffeezubereitung.  Doch obwohl man ihr anbietet, die Kaffeemeisterin des Sultans zu werden, reift in ihr ein Entschluss:

Sie will sich ihr Frankfurter Kaffeehaus  -  und Gabriel, den Mann den sie liebt  -

zurückerobern.                                                                                           Klappentext

 

Eine Reise in die Heimat der Kaffeehäuser

 

*******************************************************************************

Tyler, Anne   "Der leuchtend blaue Faden"

ISBN 978-3-0369-5712-8

KEIN & ABER

 

Sie glaubten, die perfekte Familie zu sein - doch, gibt es die perfekte Familie?

 

Abby und Red werden immer älter, ihre vier Kinder scheinen immer eigenständigere Leben zu führen, und wer soll sich um das nunmehr viel zu grosse Haus kümmern?

Noch ist es der Mittelpunkt, hier treffen die einzelnen Familienmitglieder

aufeinander, hier versuchen sie alle, ihre individuellen Vorstellungen durchzubringen.

 

Anne Tyler schaut tief in die Seele ihrer Figuren, entlarvt deren Sehn-süchte und seziert die familiären Beziehungen, wie nur sie es kann.

Brillant beobachtet, mit feinem Witz und herzzerreissend - und so nahe am Leben, dass sich jeder im geschilderten Familienleben wieder-erkennen kann.                                                                    Klappentext

 

*******************************************************************************

 

Lerch, Liliane   "Datura"

ISBN 978-3-85535-430-6

ATRIUM

 

 

"throw my belonging on a windy day    out  

                                   over the edge of canyon de chelly"

 

Die Journalistin Emma de Antoni ist gerade in die Mojave-Wüste gezo-

gen, als sie in einem Antiquitätengeschäft namens Datura auf Jackson Carver trifft. Ein Mann, der nirgendwo mehr zu Hause scheint als in seiner Unabhängigkeit. Sie erfährt von seiner Liebe zu ihr und von sei-ner Krankheit. Emma weiss, worauf sie sich einlässt, als sie seine Liebe erwidert und sich mit ihm in sein letztes Abenteuer stürzt.

 

Es ist eine Liebe, die sich beeilen muss, und eine, bei der Leben und Sterben sowohl verschmelzen wie aneinander abprallen.                    mit schonungsloser Intensität.                                             Klappentext

 

 

*******************************************************************************

Stothard, Anna   "Pink Hotel"

ISBN 978-3-257-30007-9

Diogenes

 

Sommer, Sonne, Kalifornien

 

Sie ist siebzehn und gerade von der Schule geflogen, als zu Hause in London das Telefon klingelt: Ihre Mutter Lily ist tot. Lily, von der sie seit ihrer Kindheit nichts mehr gehört hat.

 

Zwanzig Stunden und eine geklaute Kreditkarte später steht sie im Schlafzimmer ihrer Mutter, im obersten Stock des Pink Hotels in Venice Beach, Kalifornien. Unten verebben die Ausläufer einer exzessiven Party: Lilys Totenwache.

Aus den geplanten 3 Tagen L.A. werden Wochen und Monate - und aus einer Reise in die Vergangenheit der Beginn eines neuen Lebens und einer grossen Liebe.                                                             Klappentext

 

Nominiert für den Orange Prize for Fiction

 

*******************************************************************************

 

Brun-Cosme, Nadine - Tallec, Olivier  "Grosser Wolf & kleiner Wolf"

ISBN 978-3-8369-5863-9

GERSTENBERG

 

3 Geschichten vom Glück - Bilderbuch

 

Der grosse Wolf lebt friedlich unter seinem Baum - bis eines Tages der kleine Wolf kommt. Es ist schön, dass da plötzlich noch jemand ist, aber auch anders und ungewohnt.

Der Beginn einer glücklichen Freundschaft.                             Klappentext

 

- Vom Glück, zu zweit zu sein

- Das Glück, das nicht vom Baum fallen wollte

- Von der Kunst, das Glück wiederzufinden

 

 

*******************************************************************************

 

Ogawa, Yoko   "Der Herr der kleinen Vögel"

ISBN 978-3-7466-3263-6

atb aufbau taschenbuch

 

Nun, da er den Finken singen hörte, verstand er auf einmal, dass es tatsächlich eine Ode auf die Liebe war

 

Zwei Brüder, die einander alles bedeuten: Der Ältere verbringt seine Tage mit beobachten der Vögel in ihrem Garten und in einer nahen Vo-

liere. Er spricht eine Sprache, die allein sein Bruder versteht.

Als er eines Tages stirbt bleibt der Jüngere einsam zurück. Schliesslich

übernimmt er die Obhut der Vögel in der Voliere, wo er sich seinem

Bruder nahe fühlt.

Einer jungen Frau und einem alten Mann gelingt es, sein Vertrauen zu

gewinnen, bis ein Unglück geschieht und der alte Mann spurlos ver-

schwindet.                                                                         Klappentext

 

Ein stiller, berührender Roman einer der bedeutendsten japanischen

Autorinnen

 

 

*******************************************************************************

Hansen, Michaela - Goris, Eva   "Als Granny Aupair in die Welt"

ISBN 978-3-423-26007-7

dtv premium

 

"Das Beste, was ich machen konnte"

 

Die Kinder sind aus dem Haus, das Arbeitsleben ist womöglich zu Ende, und es stellt sich die Frage: Was nun?

 

Ein Auslandaufenthalt ist eine gute Gelegenheit, um neue Erfahrungen

zu machen, Kontakte zu schliessen, Impulse zu bekommen. "Granny Aupair" bietet eine Plattform für kulturellen und internationalen Aus-tausch. Die Initiative vemittelt Frauen weltweit in Gastfamilien, und auch die Verantwortlichen sozialer Projekte greifen gerne auf die Le-

benserfahrung dieser Frauen zurück.

 

Das Buch versammelt die spannendsten Fallgeschichten, es kommen zu-

dem Psychologen, Alterns- und Zukunftsforscher zu Wort. Und natürlich geben die Autorinnen ganz praktischen Rat.                           Klappentext

 

*******************************************************************************

Predicatori, Paola   "Der Regen in deinem Zimmer"

ISBN 978-3-351-03520-4

aufbau

 

Das Glück ist ein sachtes Murmeln

 

"Zerolandia", so tauft Alessandra ihren neuen Platz in der letzten Bank neben dem schweigsamen Klassen-Loser Gabriel, genannt Zero.

Zerolandia, wie eine endlose, stille, schneebedeckte Weite. Der ideale Ort, um sich die Welt vom Leib zu halten und ungestört den zärtlich-

schmerzhaften Erinnerungen an ihre Mutter nachzuhängen.

 

Doch dann, ganz allmählich, bricht das Eis in diesem aus Raum und Zeit gefallenen Niemandsland, und zwischen den beiden selbsternannten Aussenseitern entsteht eine ebenso behutsame wie unmögliche Liebe.

 

Der Strand, leer, endlos. Kein Raum mehr, sondern die Schiefebene der Zeit, auf der die Erinnerung gleitet. Ich musste an dich denken, an einen

Tag wie vor tausend Jahren.                                            Klappentext

 

 

*******************************************************************************

 

De Castro, Eve   "Das Schloss der verlorenen Träume"

ISBN 978-3-404-16979-5

BASTEI LÜBBE

 

Im Schatten des Sonnenkönigs

 

Versailles 1665: Vor den Toren von Paris soll der prachtvollste Palast Europas entstehen. Auf der riesigen Baustelle tummeln sich zwanzigtau-send Menschen, die meisten von ihnen einfache Handlanger. Unermüd-

lich errichten sie Mauern, legen Gärten und Kanäle an, pudern Perücken

und buckeln vor dem Adel. Für den Sonnenkönig sind sie Schatten, die einzig und allein seinem Ruhm zu dienen haben.

Doch der gewitzte Brunnenbauer Batiste Le Jongleur und die hochbe-

gabte Perückenmacherin Nine La Vienne setzen alles aufs Spiel, um aus diesem Schattendasein auszubrechen ...                                Klappentext

 

Versailles hat viele verlorene Träume und viele Geheimnisse

 

 

*******************************************************************************

 

Hénaff, Sophie   "Kommando Abstellgleis"

ISBN 978-3-328-10267-0

PENGUIN VERLAG

 

Die charmanteste Gurkentruppe Frankreichs ermittelt

 

Im Pariser Hauptkommissariat wird aufgeräumt: Alle Faulenzer, Schläger

und Alkoholiker unter den Polizeibeamten sollen in einer neuen Einheit

versammelt und somit unschädlich gemacht werden.

Die Leitung erhält Anne Capestan, einst hoffnungsvolle Polizistin, die wegen eines fatalen Fehlers vom Dienst suspendiert wurde.

 

Doch Capestan denkt gar nicht daran, sich aufs Abstellgleis schieben zu lassen! In einem schäbigen Büro macht sie sich mit ihrer Loser-Truppe an die Aufklärung alter Fälle. Und die bringen die Abgründe in der neuen

Chefetage ans Tageslicht ...                                                 Klappentext

 

Ironisch, witzig, spannend und voller schräger Charaktere

 

 

*******************************************************************************

365 Wege zur Achtsamkeit

ISBN 978-3-625-17646-6

NGV

 

Für den Weg zu dir selbst

 

Kennen Sie das auch, diese Sehnsucht nach mehr Gelassenheit, Le-

bensfreude und innerer Ruhe? Mit unseren inspirierenden Anregungen

und Tipps kommen Sie diesem Ziel - und damit sich selbst - Tag für Tag ein Stückchen näher. Sie bleiben auch bei Stress und hohen Anforderun-gen im Alltag entspannt.

 

Meditationen, Zitate, Rezepte, Ausmalbilder, Yogaübungen, Wellness-

tipps, Bastelideen, Häkelanleitungen, Eintragsseiten und vieles mehr

ein vielseitiges, buntes Ringbuch zum Stöbern                        Klappentext

 

*******************************************************************************

 

Bailey, Elisabeth Tova   "Das Geräusch einer Schnecke beim Essen"

ISBN 978-3-492-30237-1

PIPER

 

"Eine Liebeserklärung an das Leben"

 

Es ist die Geschichte einer Verführung und einer ungewöhnlichen Freundschaft. Nach einer Europareise erkrankt die Journalistin Elisabeth Bailey an einem seltenen Virus und ist monatelang ans Bett gefesselt. Als sie von einer Freundin eine Topfpflanze bekommt, unter deren Blätter eine Schnecke sitzt, beginnt sie diese zu beobachten und kommt aus dem Staunen nicht mehr heraus ...

 

Zunächst irritiert, dann zunehmend fasziniert begibt sich die Autorin auf eine hinreissende Expedition ins Reich dieses vollkommen unterschätz-

ten, hochgradig komplexen Lebewesens. Die Geschichte ihrer be-glückenden Zuneigung ist ein Buch über Entschleunigung und darüber, wie sich in einem kleinen Detail der Natur die Vielfalt des gesamten Lebens finden lässt.                                                             Klappentext

 

*******************************************************************************

Nordqvist, Sven   "Morgen, Findus, wird's was geben"

ISBN 978-3-7891-4307-6

Oetinger                                                                                  ab 6 Jahren

 

Eine ganz besondere Weihnachtsüberraschung

 

Man soll nie zu viel versprechen. Sonst geht es einem am Ende wie dem alten Pettersson.Seit der seinem Kater nämlich vom Weihnachtsmann erzählt hat, hat Findus nur noch einen Wunsch: dass der Weihnachts-mann auch zu ihm kommt.

Klar, dass Pettersson ihn nicht enttäuschen möchte. Im Tischlerschup-pen geht es denn auch hoch her in den nächsten Tagen. Da wird ge-

zeichnet und gesägt, gehämmert und gebohrt. Dass trotzdem alles an-ders kommt, als Pettersson geplant hat, kann nur daran liegen, dass manchmal Dinge geschehen, die man einfach nicht erklären kann ...

                                                                                                                            Klappentext

 

Mit mehr als hundert farbigen Bildern vom alten Pettersson, vom Kater Findus und vom Weihnachtsmann

 

*******************************************************************************

 

Schwarz, Michaela   "Der Weihnachtstango"

ISBN 978-3-431-03794-4

Ehrenwirth

 

Von der Sehnsucht nach der grossen Liebe und dem Zauber der

Weihnacht

 

Vor dem hell erleuchteten Weihnachtsbaum am Rockefeller Center in

New York gaben Robert und Mara sich als frisch Verliebte das Verspre-

chen, sich jedes Jahr am 20. Dezember für eine Nacht in Köln zu tref-

fen.

 

Ein Ritual, das sie seit vielen Jahren niemlas versäumt haben.

Nun erhofft sich Robert von dem Treffen mehr als je zuvor: Er möchte Mara für immer an seine Seite holen.

Aber zum ersten Mal lässt Mara auf sich warten ...                      Klappentext

 

"Und man sagt dir, die Gesichter in dieser Nacht seien anders als sonst.

Denn sie erwarten ein Wunder."                          Antoine de Saint-Exupéry

 

*******************************************************************************

Diepolder - Hanack - Schappacher   "Weihnachtliche Geschenke im Glas selbstgemacht"

ISBN 978-3-8388-3605-8

CV christophorus verlag

 

Kleines Glas, grosse Freude!

 

Ob zum Nikolaustag, zu Weihnachten oder einfach mal so: Mit klei-

nen, originell im Glas verpackten Mitbringsel liegt man immer rich-

tig. Köstliche Motivkekse, schmückende Weihnachtsbaumanhänger, Adventskalender für strahlende Augen oder ein Kinderbackset - hier gibt es kreative Ideen im Glas und passend dazu individuelle Etiket-

ten, sowie Aufkleber zum Herausnehmen.                        Klappentext

 

Frohes Schenken!

 

*******************************************************************************

 

Pestum, Jo   "Weihnachtsspuk um Mitternacht"

ISBN 978-3-401-50484-1

Arena                                                                                      ab 10 Jahren

 

Der Adventskalender der besonderen Art

 

David ist entsetzt. Bei seiner Oma Tilde spukt nachts ein riesiger Engel und singt schrecklich schräge Weihnachtslieder! Zum Fürchten findet er das. Erst recht, als Oma Tildes schönster Obstbaum dran glauben muss.

 

Zusammen mit Marie, Nana und Fabian macht David sich auf die Jagd nach der unheimlichen Erscheinung. Sie begegnen dabei rätselhaften Dunkelmännern, schmierigen Immobilienhändlern und skrupellosen Trickbetrügern.

 

Jeden Tag kann ein neues Kapitel geöffnet werden. Tag für Tag dem Rätsel auf der Spur.                                                             Klappentext

 

 

*******************************************************************************

Lucas, Charlotte   "Wir sehen uns beim Happy End"

ISBN 978-3-7857-2599-3

LÜBBE

 

Ella liebt Märchen

 

Aber noch mehr liebt sie Happy Ends. Schliesslich gibt es schon genug

Schlimmes auf der Welt, wer braucht da noch Geschichten mit schreck-

lichem Ausgang? Und so schreibt sie sie einfach um, gibt ihnen ein schöneres, nein, das richtige Ende.

 

Oscar ist traurig

 

Aber er weiss es nicht einmal. Dann trifft er auf Ella, die möchte, dass auch bei ihm alles gut wird. Nur: Kann man das überhaupt? Einem an-

deren Menschen ein Happy End schenken? Und was tut man, wenn der das vielleicht gar nicht will?

 

Ein zauberhafter Roman über das Schicksal, märchenhafte Begegnun-gen - und die Frage, ob jede Geschichte gut ausgehen muss    Klappentext

 

*******************************************************************************

 

"Schatzkiste Natur"   Basteln mit Naturmaterialien

ISBN 978-3-7724-5223-9

TOPP

 

Ob aus Nüssen, Zapfen, Steinen oder Muscheln - hier finden Sie zahl-

reiche witzige und überraschende Ideen für Bastelarbeiten mit kleinen und grossen Fundstücken aus der Natur.

 

Pfiffige Figuren, originelle Dekorationen für drinnen und draussen, lusti-

ge Spielsachen und kleine Geschenke - diese Motive begeistern das ganze Jahr über.

 

Ausführliche Anleitungen und genaue Vorlagen erleichtern das Arbeiten.

Viele Schritt-Fotos und praktische Tipps sorgen für fröhlichen Bastel-

spass mitder ganzen Familie.                                             Klappentext

 

 

 

*******************************************************************************

 

Geda, Fabio   "Im Meer schwimmen Krokodile"

ISBN 978-3-442-74488-6

btb

 

Eine wahre Geschichte ...

 

Als Enaiat eines Morgens erwacht, ist er allein. Er hat nichts als seine Erinnerungen und die drei Versprechen, die er seiner Mutter gegeben hat. Mit dem Ziel, ein besseres Leben zu finden, begibt er sich auf eine lange Reise Richtung Westen. Er durchwandert die Länder des Ostens bis nach Europa. Er reist auf Lastwagen, arbeitet, schlägt sich durch, lernt das Leben von seiner grausamen Seite kennen. Und trotzdem entdeckt er, was Glück ist ...

Fabio Geda erzählt die wahre Geschichte des zehnjährigen Enaiatollah Akbari in einem kurzen und zu Herzen gehenden Buch: eine Geschichte, die uns den Glauben an das Gute zurückgibt.


...  über einen, der auszog, sein Glück zu suchen.                   Klappentext

 

 

*******************************************************************************

Schnetzler, Kaspar   "Kaufmann und das Klavierfräulein"

ISBN 978-3-03762-012-0

bilgerverlag

 

Was für ein Reichtum an Welt!

 

Sie war Amelie Röthlisberger, geboren 1896, tut, was sie für richtig

hält. In der Hauptstadt, wo sie die Stelle als Schreibmaschine schrei-bender Lehrling antritt, erwartet sie eine von Männern behauptete Welt.

Doch Amelie ist klug, zielstrebig und schön.

Entschlossen nimmt sie ihr Schicksal in die Hand, zieht mit ihrem Ver-lobten, dem Kaufmann Paul Kaufmann nach Zürich, wo der Seiden-

handel mit Milano boomt und Aufbruchstimmung herrscht.

 

Ein Gesellschaftsroman und eine Hommage an jene starken, selbstbe-wussten Frauen aus einfachen Verhältnissen, die im Europa des        20.Jahrhunderts resolut ihren Platz in der Gesellschaft einforderten.

                                                                                                                             Klappentext

 

 

*******************************************************************************

Hickam, Homer   "Albert muss nach Hause"

ISBN 978-3-95967-126-2

HarperCollins

 

Es ist wahr. Es ist schön. Und es ist fast genau so gewesen.

 

Homer liebt Elsie. Und Elsie liebt Albert. Eigentlich einfach. Bis auf ein

grosses grünes Manko: Albert ist ein Alligator. Und Homer will sein Ba-

dezimmer keinen Tag länger mit einem bissigen Reptil teilen.

Elsie entscheidet sich für Homer - unter einer Bedingung: Gemeinsam

müssen sie Albert nach Hause bringen. Vom trostlosen West-Virginia ins

sonnenverwöhnte Florida.

 

Mit dem Alligator auf dem Rücksitz ihres Buicks unternehmen sie die Fahrt ihres Lebens - und die führt sie weiter, als sie es sich je hätten träumen lassen.                                                                                            Klappentext

 

"Liebevoller kann man eine verrückte Geschichte kaum erzählen."

                                                                                                                      Elke Heidenreich

 

*******************************************************************************

 

Nesser, Hakan   "Der Fall Kallmann"

ISBN 978-3-442-75728-2

btb

 

Wie lebt es sich im Schatten eines Mordes?

 

Kallmanns zweites Interessengebiet war die Kriminologie. Als wir uns schliesslich öfter sahen, erkannte ich, dass Kallmann sich sehr für alte Kriminalfälle interessierte, insbesondere solche, die nie wirklich aufge-klärt wurden.

Doch erst ein Jahr später, nur ein paar Wochen vor seinem Tod, erfuhr ich, dass er unter grösster Geheimhaltung damit beschäftigt war, ein Verbrechen zu entwirren, das hier in K. begangen wurde.

Ein Verbrechen, von dem die Polizei niemlas Kenntnis erhalten hatte ...

 

Eine Kleinstadt in Schweden unter dem Eindruck rätselhafter Todesfälle

packend erzählt                                                                   Klappentext

 

 

*******************************************************************************

Bauer, Ursula und Frischknecht, Jürg   "Zeitreisen"

ISBN 978-3-905172-68-3

swiss historic hotels

 

Unterwegs in der historischen Schweiz

 

"Zeitreisen" präsentiert fünf Reiserouten, die in verschiedenen Jahres-

zeiten zu 47 historischen Hotels in der Schweiz führen. Die beiden Auto-

ren lassen sich vom gemächlichen, bewussten Reisen früherer Epochen

inspirieren. Sie weisen auf "Perlen" am Weg hin, auf überraschende An-gebote, zitieren Berichte zeitgenössischer Autoren, die beschreiben, wie

abenteuerlich das Reisen in der Schweiz einst sein konnte.

Andrea Padrutt zeigt in seinen prachtvollen Farbfotos die Schönheit der Landschaften, in denen die Hotels liegen und entführt mit Aufnahmen von deren Interieur in die Belle Epoque des stilvollen Reisens.

In Form kurzer Überblicke fasst Roland Flückiger-Seiler die Geschichte jedes Hotels kenntnisreich zusammen.                                  Klappentext

 

*******************************************************************************

Austwick, Julian & Tracy   "Amber und ihr Esel"

978-3-442-15896-6

GOLDMANN

 

Die bewegende Geschichte einer einzigartigen Freundschaft

 

Als Shocks, der Esel, auf einer irischen Farm seinem Schicksal überlas-

sen wurde, war es fraglich, ob er sich jemals erholen würde.

 

Als Amber mit nur 26 Wochen zur Welt kam, war auch ihr Schicksal un-

gewiss. Ein Luftröhrenschnitt rettete ihr Leben, doch die Ärzte teilten Julian und Tracy Austwick mit, dass ihre Tochter nie würde sprechen können. Später stellte sich heraus, dass sie ausserdem an Kinderläh-

mung litt.

Die Austwicks waren verzweifelt. Als sie nach einem letzten Strohhalm

griffen und ihre Tochter in ein Esel-Therapiezentrum brachten, geschah das Unglaubliche: Amber und Shocks begegneten sich wie Seelenver-

wandte und halfen einander, ihre Verletzungen zu heilen.       Klappentext

 

Interessieren Sie sich für das Therapiezentrum?       www.thedonkeysanctuary.org.uk

 

*******************************************************************************

Gay, Marie-Louise   "Caramba"

ISBN 978-3-446-20852-0

Hanser                                                         4 - 6 Jahre

 

Auf den ersten Blick sieht Caramba aus wie ein ganz normaler Kater. Nur fliegen kann er nicht - und das ist nicht normal!

Ob kühne Sturzflüge in Großvaters Schoß oder waghalsige Hängepartien an der Wäscheleine, ganz gleich, was der verzweifelte kleine Kater unternimmt: Mit dem Fliegen will es einfach nicht klappen. Bis seine Cousins ihm eines Tages eine unfreiwillige Flugstunde verpassen und ihn mitten über dem Meer loslassen. Da geschieht das Unglaubliche: Caramba gleitet durch das Wasser wie ein Fisch.                 Klappentext

 

 

               Ein herrlich leichtes Bilderbuch über den Umgang mit den eigenen Stärken und Schwächen

               (und nicht vergessen, den Kindern ans Herz zu legen, dass Katzen nie freiwillig schwimmen! und fliegen können sie auch nicht :)

 

******************************************************************************* 

 

Cuneo, Anne   "Zaïda"

ISBN 978-3-458-36059-9

it insel taschenbuch

 

 

Meine Urgrossmutter hiess Zaïda. "Das bedeutet 'die Glückreiche' oder

'die Vielgeliebte' und kommt aus dem Arabischen", sagte sie manchmal nicht ohne Stolz auf die Herkunft ihres Namens.

 

Ein pralles Leben lang liebt Zaïda, leidenschaftlich und bedingungslos:

Ihre Männer, ihre Söhne, ihren Beruf, die Menschen. Am Ende ihres Lebens, über hundert Jahre alt, schreibt sie ihre Geschichte für ihre

Urenkelin auf. Eine Hymne an das Leben und an die Liebe.

 

Für die Vergangenheit hat sich Zaïda anscheinend nie besonders inte-

ressiert. "Lass uns lieber über Kommendes statt über Vergangenes reden", pflegte sie zu sagen.                                               Klappentext

 

 

 

*******************************************************************************

Sauer, Beate   "Der Geschmack der Tollkirsche"

ISBN 978-3-89425-608-1

grafit

 

Begleiten Sie die Köchin Arria: Riechen Sie den Duft der Kräuter, schmecken Sie die feinen Aromen und fürchten Sie ihre Feinde ...

 

95 n. Chr. im römisch besetzten Germanien: Die junge Witwe Arria steht kurz davor, ein neues Leben zu beginnen: Ein letztes Mal kocht sie im Dienste eines fremden Herrn, dann will sie ihre eigene Taberna eröffnen. Aber ehe das Fest, das der Militärtribun Claudius anlässlich seiner Amts-einführung ausrichtet, zu Ende ist, zerplatzen alle Träume der Köchin. Cassius, ein Gast, stirbt an Gift und sie gerät in Verdacht.

 

Durch die Hilfe von unbekannter Hand kann Arria fliehen. Ihr wird klar, dass sie nur eine Chance hat: Sie muss den wahren Mörder finden. Der ehemalige Zenturio Valerian bekommt den Auftrag, sie zu stellen. Doch auch aus dem Jäger wird ein Gejagter, denn beide sind nur Marionetten in einem perfiden Spiel.                                                      Klappentext

 

 

*******************************************************************************

Evison, Jonathan   "Umweg nach Hause"

ISBN 978-3-462-04659-5

Kiepenheuer & Witsch

 

Ein Roadtrip voller skuriler Abenteuer

 

Ben geht’s nicht gut – weder persönlich noch finanziell. Nach einem Crashkurs in 'häuslicher Pflege' heuert er bei Trevor an, einem zynischen Jugendlichen, der im Rollstuhl sitzt. Gemeinsam fahren sie mit dem VW-Bus quer durch die USA, um Trevs Vater zu besuchen.

Ben hat einen schrecklichen Schicksalsschlag hinter sich und besitzt keinen Penny mehr, als er die Pflege von Trev übernimmt, der unheilbar krank ist. Sein Vater Bob, ein hoffnungsloser Tollpatsch, sucht gleich nach der Diagnose das Weite, was ihm in der Familie natürlich keiner verzeiht. Doch Ben fühlt mit dem verstossenen und reuigen Vater und überzeugt Trev, im Auto von Washington State nach Salt Lake City zu fahren, um ihn zu besuchen.                                               Klappentext

 

Eine bittersüsse Reise zurück ins Leben

 

 

*******************************************************************************

Lamballe, Marie   "Der Hortensiengarten"

ISBN 978-3-404-17542-0

BASTEI LÜBBE

 

Zwei Frauen - Zwei Jahrhunderte - und eine schicksalhafte Liebe

 

Als die junge Steinbildhauerin Giselle in der Bretagne eintrifft, ist sie sogleich fasziniert von der wildromantischen Landschaft. Besonders der verwunschene Garten des Klosters, dessen Kreuzgang sie restaurieren soll, hat es ihr angetan.

Auf einem Spaziergang entdeckt Giselle einen Grabstein mit einer rätselhaften Inschrift. Doch ihre Fragen stossen auf eine Mauer des Schweigens. Nur ein junger Mann aus dem Dorf ist ebenso neugierig geworden. Gemeinsam mit ihm begibt sich Giselle auf die Spur eines Geheimnisses, dessen Wurzeln weit in die Vergangenheit reichen -

zu einer grossen Liebe und einer schicksalhaften Nacht...       Klappentext

 

Der Duft der Bretagne weht durch die (Buch-) Seiten

 

 

*******************************************************************************

 

 

Fröilein Da Capo   "Episödali"

ISBN 978-3-906311-12-8

knapp

 

Gschrebnigs & Zeichnets

 

Sie ist Sängerin, Kabarettistin, Multiinstrumentalistin, Schauspielerin, Zeichnerin - und hat zudem Talent zum Schreiben. Wer sie von der Bühne oder vom Fernsehen kennt, wird sich vielleicht ein wenig wun-dern: Ein Buch?

 

Seit 2012 veröffentlicht Frölein Da Capo Kolumnen, die mittlerweile eine grosse Leserschaft begeistern. In kleinen Episödali lässt sie uns an ihren Gedanken und Erlebnissen teilhaben. Selbstironisch und ordali unver-blümt erzählt sie von den Tugenden und Unarten des provinziellen Daseins.

Ein schampar amüsantes Lesebuch von einer Frau, die sich selbst als Landei bezeichnet.                                                             Klappentext

 

"Diese Frau ist ein Natureireignis."    Bänz Friedli

 

 

*******************************************************************************

 

Weingran, Katrin   Hrsg.   "Sommer, Sonne, Erdbeereis"

ISBN 978-3-401-02979-5

Arena                                                                                                  ab 8 Jahren

 

 

Das coole Urlaubsbuch für heisse Tage

 

Wahnsinn, endlich Ferien! Streiche die Wörter Schule, Hausaufgaben und Weckerklingeln aus deinem Wortschatz und träume stattdessen vom Ausschlafen, Zelten, Schwimmen oder Spielen.

 

Keine Idee, was man machen könnte? Verliere keine Sekunde deiner kostbaren Ferien und schmöker sofort los!                           Klappentext

 

 

Dein ultimativer Urlaubsbegleiter voller Geschichten, Rätsel und Spiele.

Da kommt keine Langeweile auf

 

 

 

*******************************************************************************

diverse Autoren/innen   "Reif für die Insel"

ISBN 978-3-7654-6060-9

BRUCKMANN

 

Orte der Sehnsucht

 

Von Amrun bis Zypern, von den Kanaren im Süden bis Spitzbergen im hohen Norden: Dieser umfangreiche Urlaubsverführer stellt 100 unter-

schiedlichste Inselparadiese in Europa vor.

 

Möchten Sie einfach nur ausspannen, an den schönsten Stränden Wärme

und Sonne tanken und das Meer geniessen? Oder lieber aktiv sein, kuli-narische Spezialitäten geniessen oder Kunstschätze heben? Tauchen Sie gerne in unberührte Natur ein und ziehen sich in ein Hideaway zurück oder feiern Sie lieber die Nächte durch?

 

Wenn Sie "reif für die Insel" sind, finden Sie mithilfe dieser vielfältigen Auswahl garantiert das passende Eiland.                                       Klappentext

 

*******************************************************************************

Grue, Anna   "Die guten Frauen von Christianssund"

ISBN 978-3-8333-0971-7

Berlin Verlag Taschenbuch

 

Eine beschauliche Kleinstadt, malerisch an einem Fjord gelegen ...

 

Sie war die Putzfrau, aber niemand scheint ihren Namen zu kennen. Die Tote in der Werbeagentur stellt die Ermittler vor ein Rätsel.
Weil er nicht weiterkommt, muss sich Kommissar Torp an den arrogan-ten Werber Dan Sommerdahl wenden, ein alter Jugendfreund, der ihm einst die Geliebte ausgespannt und sie geheiratet hat. Gemeinsam ver-suchen sie herauszufinden, wer die junge Frau war und warum sie sterben musste. Und während Sommerdahl gemeinsam mit Torp den Mörder jagt, muss Sommerdahl feststellen, dass seine Frau und der Kommissar sich noch immer viel zu erzählen haben...              Klappentext

 

Mit ihren Krimis um den kahlköpfigen Detektiv Dan Sommerdahl führt Anna Grue Dänemarks Bestsellerlisten an -

 

 

*******************************************************************************

 

Herzog, Anna   "Sommer ist barfuss"

ISBN 978-3-473-36866-2

Ravensburger                                                                            ab 8 Jahre

 

"Bloss keinen Lärm!" hat Mama gesagt.

 

Sonst müssen sie raus aus dem feinen Haus.

 

Aber wenn man neuneinhalb Jahre alt ist und fünf Geschwister hat,

kann man nicht die ganze Zeit leise sein. Findet Ami zumindest.

Erst recht nicht, wenn man einen Schatz auf dem Dachboden sucht.

 

Mit Riesengetrappel jagen die Kinder Treppe rauf und runter. Da

kommt plötzlich Frau Hetzler aus ihrer Wohnung geschossen.

Ojemine! Ob sie die alte Dame wohl besänftigen können?

 

Manchmal ist alles ein wenig anders als es aussieht

                                                                                                                       Klappentext

 

 

*******************************************************************************

Holmström, Linnea   "Elche im Apfelbaum - Sommerglück auf Reisen"

978-3-95973-416-5

Weltbild

 

So zauberhaft wie ein Urlaub in Schweden

 

In einem idyllischen Örtchen an der schwedischen Ostküste betreibt Liv ein kleines Café direkt am Meer. Nebenbei muss sie drei Kinder und einen kranken Vater versorgen. Und dann kommt auch noch Björn Bjerkin, dieser eingebildete Typ aus Stockholm, ins Dorf und fährt sie über den Haufen!

 

********************************************************

 

Die Köchin Kristina Ljungström hat sich Schwedens berühmtesten Gastrokritiker zum Feind gemacht. Und ihr Sohn Finn hat sich ausge-

rechnet in dessen Tochter Svea verliebt.

 

********* 2 Sommer-Romane in 1 Band **********       Klappentext

 

 

**************************************************************************

Bitte nicht wecken!   101 schlafende Hunde

ISBN 978-3-596-03415-4

FISCHER

 

Pssst … Ein Traum für alle, die Hunde lieben!

 

Ein Buch, das ohne viele Worte auskommt. Herrliche Fotos von schlafenden Hunden.

 

Der Bildband ist das perfekte Geschenk für jeden Hundefan  (Format 20x25cm)

 

*******************************************************************************

Palacio, Raquel J.   "WUNDER"

ISBN 978-3-446-24175-6

HANSER                                                                                 10 - 99 Jahre

 

"Ich heisse übrigens August. Ich werde nicht beschreiben, wie ich aus-

sehe. Was immer ihr euch vorstellt - es ist schlimmer."

 

August ist anders. Dennoch wünscht er sich, wie alle in seinem Alter, kein Aussenseiter zu sein. Weil er so oft am Gesicht operiert werden musste, ist er noch nie auf eine richtige Schule gegangen.

 

Jetzt soll er in die fünfte Klasse kommen. August ist es gewöhnt, ange-

starrt zu werden, und weiss, dass die Meisten nicht absichtlich gemein zu ihm sind. Am liebsten würde er gar nicht auffallen. Doch nicht auf-zufallen ist nicht leicht, wenn man so mutig, witzig, klug und grosszügig ist wie August.                                                                                              Klappentext

 

"WUNDER ist .. ein Wunder. August Pullman wird man als Leser nicht wieder vergessen.. "                                                                            Nicholas Sparks

 

 

Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2014  /  verfilmt mit Julia Roberts und Owen Wilson

 

*******************************************************************************

 

Pirotte, Emmanuelle   "Heute leben wir"

ISBN 978-3-10-397211-5

S.FISCHER

 

"Eine Jüdin. Sagte man dieses Wort? Die Mutter hatte nie richtig ver-

standen, worin das bestehen sollte, Jude sein. Es war gefährlich, Punkt."

 

Renée ist sieben, Jüdin, sie weiss nicht, wo ihre Eltern sind. Im letzten

Kriegswinter wird sie vor den Deutschen versteckt; von den Nonnen, dem Pfarrer, den Bauern in den Ardennen.

 

Als sie dem SS-Offizier Matthias in die Hände fällt, scheint alles ent-schieden. Aber dann geschieht etwas völlig Unerwartetes.       Klappentext

 

Das Gute kann siegen, wenn der Mensch den Mut hat, Mensch zu sein.

 

"Aufwühlend - eine unvergessliche Lektüre"                 Le Monde des Livres

 

 

 

*******************************************************************************

 

 

Peardon, Bruce   "Als Teddy verloren ging ..."

Eine Geschichte von Bruce Peardon, nacherzählt von Heather v. Stackelberg

MFK Mund- und Fussmalende Künstler Verlag, Stuttgart

 

"Wie schön ist es doch, wenn man in der Not auf die Hilfe guter Freunde

zählen kann..."

 

Der australische Mundmaler Bruce Peardon erzählt und illustriert die Geschichte des verloren gegangenen Teddys. Als sein Besitzer, der klei-ne Kevin, einmal nicht aufpasst, fällt ihm sein Teddy aus dem fahrenden Wagen und landet auf einem Weg, mitten im Wald. Schnell versammeln sich sämtliche australischen Tiere, um den sonderbaren Neuankömmling zu begutachten und herauszufinden um was für ein Tier es sich handeln könnte.                                                                              Klappentext

 

Eine fantastische Geschichte für Jung und Alt, mit einer kurzen Be-schreibung der australischen Tiere, die im Buch vorkommen.

 

Bruce Peardon erlitt im Alter von 17 Jahren, bei einem Autounfall eine schwere Rückgratverletzung und blieb von den Schultern abwärts ge-lähmt. Während der Rehabilitation machte er die Bekanntschaft von zwei gelähmten Mundmalern. Durch ihr Beispiel ermutigt, übte er sich nun selbst darin, den Pinsel mit dem Mund zu führen. Bruce Peardon erfuhr weltweit viel Anerkennung für seine Gemälde. Er starb im Mai 2001.

 

*******************************************************************************

Tschiersch, Jockel   "Rita und die Zärtlichkeit der Planierraupe"

ISBN 978-3-442-48018-0

GOLDMANN

 

Vom Allgäu an die Ostsee - einmal ganz rauf und mitten ins Herz!

 

Wie jedes Jahr gewinnt Ewald Fricker auch beim diesjährigen Sommer-fest der Allgäuer Kiesgrube, in der er arbeitet, den Pokal im Wettplanie-ren. Obwohl Ewald Raupe fahren und Akkordeon spielen kann wie kein anderer, tut er sich mit dem Lesen schwer, und man hält ihn in Ratzis-ried für einen Deppen.

Ewalds grosser Traum ist es, in diesem Jahr an der Deutschen Meister-

schaft im Präzisions-Planieren an der Ostsee teilzunehmen. Ausgerech-

net jetzt aber macht Kiesgrubenchef Karl Zwerger pleite: Nur seiner Dis-

ponentin und Geliebten Rita Zieschke gesteht er, dass der Konkurs ge-

türkt ist.

Weil er den Tieflader nicht bekommt, fährt Ewald kurzerhand mitten in

der Nacht heimlich mit der Raupe vom Hof, schnurstracks in Richtung

Norden.                                                                             Klappentext

 

 

*******************************************************************************

 

Dries, Maria   "Der Kommissar und der Orden von Mont-Saint-Michel"

ISBN 978-3-7466-3179-0

atb aufbau taschenbuch

 

Geheimnisvolle Normandie

 

Philippe Lagarde könnte sein Leben geniessen. Als pensionierter Kom-

missar liebt er das Meer, guten Rotwein und seine Freundin Odette.

Doch immer wieder erwachen seine Instinkte als Ermittler. Als ein wohlhabender Student im Ferienhaus seiner Familie grausam ermordet wird, ruft man ihn zu Hilfe.

Leandro de La Fontaine wurde mit einem Templerdolch umgebracht -

offensichtlich von einem Mönch, wie auf einer Überwachungskamera zu sehen ist. Doch wo ist das Motiv?

Bald findet Lagarde heraus, dass Leandro's Leumund nicht der beste ist.

Er war skrupellos und neigte zu Gewaltausbrüchen. Doch wie passt da ein Mönch ins Spiel?

 

Eine spannende Geschichte mit viel Lokalkolorit                      Klappentext

 

 

*******************************************************************************

 

Kohlrusch, Eva / Fotos Rogers, Gary   "Faszinierende Frauen und ihre Gärten"

ISBN 978-3-7667-1821-1

CALLWEY                                                                  grossformatiger Bildband

 

"...als gäbe es nur noch Erde unter meinen Füssen und dichtes Blattwerk um meinen Kopf."       Erika Pluhar

 

- Einblicke in die Privatgärten von bekannten Frauen wie Gaby Haupt-mann, Ingrid Noll oder Liz Mohn

- Berührende persönliche Portraits und Erfahrungsberichte, verfasst von Bestsellerautorin Eva Kohlrusch

- Exklusive Fotos des international renommierten Gartenfotografen Gary Rogers                                                                                 Klappentext

 

24. - 27.Mai 2018 Festival der Natur              www.festivaldernatur.ch

Besuchen Sie eine der mehreren hundert Veranstaltungen am grossen Festival der Natur am letzten Mai-Wochenende in der ganzen Schweiz

 

*******************************************************************************

 

Gier, Kerstin   "Wolkenschloss"

ISBN 978-3-8414-4021-1

FJB                                                                        Abenteuerroman 12 - 99

 

Ein magischer Ort in den Wolken. Eine Heldin, die ein bisschen zu neu-

gierig ist. Und das Abenteuer ihres Lebens.

 

"Ich blieb stocksteif im Schrank stehen, noch minutenlang, nachdem ihre Stimmen und Schritte verklungen waren. Jetzt erst merkte ich, wie schnell mein Herz schlug. Und allmählich hatte ich das Gefühl, die Luft würde knapp.

Ganz vorsichtig drückte ich die Schranktür auf und trat aus meinem Versteck. Zu spät bemerkte ich, dass davor jemand stand.  Jemand, der mich genauso überrascht anschaute, wie ich ihn. Nur, dass er sich viel schneller davon erholte. "Sieh an", sagte er und lächelte. "Ein Zimmer-

mädchen in einem Schrank."                                                Klappentext

 

                        Bienvenue. Welcome. Benvenuto.

                 Herzlich willkommen im "Wolkenschloss"          

                                                                                  Geniessen Sie Ihren Aufenthalt

 

*******************************************************************************

 

 

Zinovieff, Sofka   "Athen, Paradiesstrasse"

ISBN 978-3-423-24969-0

dtv premium

 

"Wer die Vergangenheit nicht ruhen lässt, lebt gefährlich, denn er ver-

nachlässigt die Gegenwart und ist blind für die Zukunft"

 

Athen 2008: Nach über sechzig Jahren kreuzen sich die Lebenswege der beiden verfeindeten Schwestern Antigone und Alexandra erneut. Der Anlass ist traurig: Antigones Sohn ist tödlich verunglückt. Inmitten der turbulenten Ereignisse jenes Winters wird eine alte Familienfehde wie-

der lebendig, die bis in die Tage des griechischen Bürgerkriegs zurück-

reicht.                                                                               Klappentext

 

Freiheitsliebe, Lebenslust und zwei starke Frauen

 

"Die packende Geschichte einer durch politische Verwerfungen gespal-

tene Familie. Sofka Zinovieff beleuchtet die historischen Ereignisse aus-

gewogen und scheut auch vor unbequemen Wahrheiten nicht zurück."

                                                                                                                          The Observer

 

*******************************************************************************

Macdonald, Helen   "H wie Habicht"

ISBN 978-3-7934-2298-3

Allegria

 

"Der Habicht war all das, was ich sein wollte: ein Einzelgänger, selbst- beherrscht, frei von Trauer und taub gegenüber den Verletzungen des Lebens."                                                                                                  Helen Macdonald

 

Schon als Kind beschloss Helen Macdonald, Falknerin zu werden. Sie eignete sich das komplizierte Fachvokabular an, mit dem sich die Falkner wie in einer Geheimsprache untereinander verständigen, und las die Klassiker der Falknereiliteratur. Ihr Vater unterstützte sie in dieser ungewöhnlichen Leidenschaft, er lehrte sie Geduld und Selbstvertrauen und blieb eine wichtige Bezugsperson in ihrem Leben.
Als ihr Vater stirbt, setzt sich ein Gedanke in Helens Kopf fest: Sie muss ihren eigenen Habicht abrichten.                                         Klappentext

 

Ein Buch über die Erinnerung, über Natur und Freiheit - und über das Glück, sich einer großen Aufgabe von ganzem Herzen zu widmen.                   

 

 

Für Vogel-Interessierte: 4. - 6. Mai 2018   "Stunde der Gartenvögel"       www.birdlife.ch/sdg

 

*******************************************************************************

 

Lambert, Karine   "Und jetzt lass uns tanzen"

ISBN 978-3-453-29191-1

DIANA

 

Das Herz hat keine Falten und Liebe ist immer möglich

 

Beinahe wären sie einander nie begegnet: Marcel, der den Sternen-himmel liebt, und Marguerite, die nur dem Tag Schönheit abgewinnen kann. Er, für den nur die Freiheit zählt, und sie, die ausnahmslos allen Regeln folgt. Doch dann verlieren beide ihre langjährigen Ehepartner.

 

An diesem Wendepunkt in ihrem Leben treffen Marguerite und Marcel aufeinander und stellen überrascht fest, dass sie über die gleichen Dinge lachen. Wagen sie es auch, noch einmal zu lieben?                        Klappentext

 

"Mit 'Und jetzt lass uns tanzen' ist der belgischen Schriftstellerin Karine Lambert eine ungewöhnlich zauberhafte Lovestory gelungen, die 222 Seiten lang mitten ins Herz trifft, ohne dabei auch nur einmal ins Kitschige abzugleiten."                                                                                  FREUNDIN

 

 

*******************************************************************************

Cohen Corasanti, Michelle   "Der Junge, der vom Frieden träumte"

ISBN 978-3-596-03283-9

FISCHER Taschenbuch


"Der Junge, der vom Frieden träumte" von Michelle Cohen Corasanti ist ein Roman, der den Leser den Nahostkonflikt hautnah erleben lässt. Er erzählt vom Schicksal eines jungen Palästinensers, der zwischen den Fronten des Krieges aufwächst und dennoch versucht, sich die Mensch-lichkeit zu bewahren.

 

Der zwölfjährige Palästinenser Ahmed kämpft um das Überleben seiner Familie, der einst eine blühende Orangenplantage gehörte. Mittlerweile haben die Israelis den dortigen Bauern fast alles genommen. Auf der Jagd nach einem Schmetterling kommt seine zweijährige Schwester Amal in einem Minenfeld ums Leben. Als auch noch sein Vater verhaftet und der Familie alles genommen wird, ist er der Einzige, der sie retten kann. Denn Ahmed ist ein Mathematikgenie und erhält eines der be-gehrten Stipendien an der Universität von Tel Aviv. Doch dort ist er der einzige Palästinenser unter Juden.                                                        Klappentext

 

 

*******************************************************************************

Marpa, Christoph   "Die Rache des Bööggs"

ISBN 978-3-9524305-0-7

marpa edition

 

Chaos am traditionellen Zürcher Sechseläuten

 

Der "Böögg", der legendäre Schneemann auf einem Holzhaufen, ent-

hält diesmal nicht nur harmlose Feuerwerkskörper.

Die Wirkung ist verheerend, es gibt Tote und Verletzte. Kommissar Bundi, der auf den Fall angesetzt wird, geht jeder Spur nach und setzt dabei sein ganzes Beziehungsnetz aufs Spiel.

Steckt die frustrierte Frauenzunft dahinter? Oder gar die rot-grüne Stadtregierung? Terroristen, die den helvetischen Islamfeinden das Ge- nick brechen wollen? Findet Bundi wieder aus dem Labyrinth der Schweizer Wirtschaftsmetropole heraus, in dem er sich verheddert hat?

                                                                                                                             Klappentext

 

Sechseläuten, das zünftige Zürcher Frühlingsfest

www.sechselaeuten.ch      Freitag, 13.April - Montag, 16.April 2018

 

 

*******************************************************************************

Estes, Kelli   "Die Seideninsel"

ISBN 978-3-442-48430-0

GOLDMANN

 

Die kleinsten Dinge können Jahrhunderte von Geheimnissen in sich

tragen ...

 

Als Inara Erickson die alte Villa ihrer Tante erbt, kehrt sie nach Jahren wieder auf Orcas Island im Nordwesten der USA zurück. In ihrer Kind-heit hatte sie hier ihre Sommer verbracht, ohne zu ahnen, welches Geheimnis das Haus hütete. Nun aber entdeckt Inara unter einer losen Treppenstufe ein seltsames Stück Stoff, kunstvoll mit chinesischen Stickereien bedeckt. Sie scheinen von einer Frau zu erzählen, die im

19. Jahrhundert auf der Insel lebte. Fasziniert beschliesst Inara, deren Geschichte zu entschlüsseln, und kommt so dem Schicksal der Chinesin Mei Lien auf die Spur. 

 

Sie stickte ihr Leben auf ein Stück Stoff. Über hundert Jahre später wird ihr geheimes Vermächtnis einer jungen Frau zum Schicksal.

                                                                                          Klappentext

 

*******************************************************************************

Deges, Pia   "Knallbunte Ostern"

ISBN 978-3-7724-5875-0

TOPP

 

Das Gute-Laune-Buch zu Ostern!

 

Endlich wieder Vogelgezwitscher, Blümchen und Frühlingsgefühle. Genau die richtigen Voraussetzungen für wunderbar farbige Osterlaune.

 

In diesem Buch findest du einen ganzen Schwung an dazu passenden Selbermach-Ideen, die dein Osterfest ordentlich aufhübschen.

 

Bei so viel knallbunter Osterfeierei hüpfen nicht nur die Häschen.

                                                                                                                                                                      Klappentext

 

*******************************************************************************

Many, Christopher   "Hinter dem Horizont rechts"

ISBN 978-3-667-10563-9

Delius Klasing

 

Was wäre, wenn die Reise Ihres Lebens tatsächlich zu einer lebenslan-

gen Reise würde?

 

Als Christopher Many 1997 zu seiner ersten Overlandreise aufbrach, glaubte er nicht, dass er mehr als ein, zwei Jahre mit dem Motorrad un-terwegs sein würde. Mittlerweile sind jedoch 19 Jahre vergangen und er umrundet nach wie vor immer wieder aufs Neue die Welt, um zu erfah-ren, wie diese wirklich funktioniert.

 

"Hinter dem Horizont rechts" ist die packende Geschichte von Christo-

phers jüngstem Motorradabenteuer, das er zwischen 2012 und 2016

zusammen mit seiner Partnerin Laura Pattara erlebt hat.

Ihre moderne Odyssee folgte der Seidenstrasse von Europa nach Zent-

ralasien und dann über das Pamirgebirge nach China. Nach insgesamt 

4 Jahren kamen sie auf Bali an - dem Verschiffungsort nach Australien

und gleichzeitig der Endstation einer der grössten, klassischen Routen für Overlander.                                                                 Klappentext

                                                         www.christopher-many.com

                                                                              

*******************************************************************************

Grisham, John   "Anklage"

ISBN 978-3-453-43842-2

HEYNE

 

David gegen Goliath

 

Als New Yorker Anwältin hat es Samantha Kofer binnen weniger Jahre zu Erfolg gebracht. Mit der Finanzkrise ändert sich alles. Samantha wird gefeuert. Doch für ein Jahr Pro-Bono-Engagement bekommt sie ihren Job zurück.

Samantha geht nach Brady, Virginia, einem 2.000-Seelen-Ort, der sie vor grosse Herausforderungen stellt. Denn anders als ihre New Yorker Klienten, denen es um Macht und Geld ging, kämpfen die Einwohner Bradys um ihr Leben. Ein Kampf, den Samantha bald zu ihrem eigenen macht und der sie das Leben kosten könnte.                         Klappentext

 

Vor Jahren durch die Appalachian Mountains gereist .. die "Bilder" der

Kohleabbaugebieten unvergessen - John Grisham lässt alles wieder

aufleben.                          "My Home is NOT for Sale"

 

 

*******************************************************************************

 

Bagus, Clara Maria   "Vom Mann, der auszog, den Frühling zu suchen"

ISBN 978-3-7934-2307-2

Allegria

 

Eine Reise zu sich selbst

 

"Er sah sich um, und ihm fiel auf, dass die Magnolie nicht blühte. Als er die Knospen mit seinem Finger berührte, brachen sie in voller Blüte auf. Sanft rieselte der Duft des Frühlings von den Zweigen herab."

 

Ein Mann steht am Fenster und schaut hinaus  auf den nicht enden wol-

lenden Winter. Plötzlich setzt sich ein kleiner Vogel auf einen kargen Ast, und wie von Zauberhand berührt, spriessen aus den Zweigen Blüten hervor.

Kaum fliegt der Vogel davon, kehrt der Winter zurück. In dem Moment erkennt der Mann, wie sehr er sich nach der Wärme und Schönheit des Frühlings sehnt, und er macht sich auf, den geheimnisvollen Vogel zu finden.                                                                          Klappentext

 

 

*******************************************************************************

 

Almond, David   "Mina"

ISBN 978-3-473-36820-4

Ravensburger Buchverlag                                  für alle neugierigen Menschen ab 10 Jahren

 

"Ich wollte unbedingt das sein, was man gemeinhin als braves Mädchen

bezeichnet. Ich habe es wirklich versucht."

 

Mina findet, es gibt tausend schöne Dinge auf der Welt: Das Vogelnest in ihrem Lieblingsbaum zum Beispiel. Oder köstliche Schokokekse. Von Schulen jedoch sollte man sich unbedingt fernhalten, da ist sich Mina sicher.                                                                                                               Klappentext

 

Mondschein, Wunder, Fliegen und Nonsens,

Rosenkohl, Sarkasmus und das Geheimnis der Zeit,

erstaunliche Tatsachen und absolut nichts -

 

das alles ist Minas Tagebuch.

Das ist Mina.

 

 

*******************************************************************************

Swyler, Erika   "Das Geheimnis der Schwimmerin"

ISBN 978-3-8090-2648-8

LiMES

 

Um einen Fluch zu bannen musst du seine Quelle finden

 

Simon Watson lebt allein in einem verwitterten Haus an der Küste Long Islands. Eines Tages findet er ein altes Buch auf seiner Türschwelle, das ihn sofort in seinen Bann zieht. Die brüchigen Seiten erzählen von einer großen Liebe, vom dramatischen Tod einer Schwimmerin und vom tragischen Schicksal einer ganzen Familie - Simons eigener Familie.

 

Wie es scheint, finden die Watson-Frauen seit 250 Jahren im Wasser den Tod - immer am 24. Juli.

Auch Simons Mutter ertrank in den Fluten des Atlantiks. Als nun seine Schwester Enola zu Besuch kommt, scheint sie seltsam verändert - und der 24. Juli steht unmittelbar bevor ...                                  Klappentext

 

Ein magischer Roman mit einer Prise salziger Meerluft

 

 

*******************************************************************************

Nicola Erni Collection Switzerland   "zeitgeist & glamour"

ISBN 978-3-7913-5033-2

PRESTEL                                                              deutsch / english

 

Photography of the 60s and 70s

 

"Aus dem Wunsch heraus, einige atmosphärische Schwarz-Weiss-Foto-

grafien aus den 60er Jahren zum Thema "Jetset von St.Moritz" für die

privaten Wände zu erwerben, ist die Idee zu dieser Sammlung entstan-

den. ... "Zeitgeist & Glamour" spiegelt meinen persönlichen Blick auf die

60er und 70er Jahre wieder. Es zeigt einerseits die Unbeschwertheit und

Aufbruchstimmung dieser Zeit, beleuchtet das Leben des sich formieren-

den Jetset und erweitert andererseits den Blickwinkel für die kulturellen

Metropolen."                                                                     Nicola Erni                

 

*******************************************************************************

 

Thürmer, Christine   "Laufen. Essen. Schlafen."

ISBN 978-3-89029-471-1

MALIK

 

Eine Frau, drei Trails und 12700 Kilometer Wildnis

 

Als Christine Thürmer gekündigt wird, beschliesst sie, sich eine Auszeit zu nehmen und auf dem Pacific Crest Trail von Mexiko nach Kanada zu wandern – 4277 Kilometer.

Eigentlich unsportlich und ohne Erfahrung bricht sie zu ihrem Abenteuer auf und schafft es tatsächlich bis ans Ziel. Und sie wandert weiter, läuft 2007 den Continental Divide Trail und 2008 den Appalachian Trail.

Aus der gewissenhaften Geschäftsfrau wird eine Langstreckenwanderin, die fast ununterbrochen draussen unterwegs ist – zu Fuss, per Fahrrad oder Boot.

Anschaulich und humorvoll beschreibt Christine Thürmer die Geschichte ihrer inneren Suche, ihre Erlebnisse und landschaftlichen Eindrücke auf den drei grossen Trails.                                                         Klappentext

 

 

*******************************************************************************

 

Catherine Ryan Hyde   "Ich bleibe hier"

ISBN 978-3-548-28893-2

ullstein

 

Die Welt liegt vor der Tür

 

Der ehemalige Broadway-Tänzer Billy Shine leidet an Agoraphobie und hat seit fast einem Jahrzehnt keinen Fuss mehr vor die Tür seines Apartments gesetzt. Doch dann sieht er das neunjährige Nachbarsmäd-

chen Grace täglich stundenlang auf der Vordertreppe des Gebäudes

sitzen, in unmittelbarer Nähe zu seiner Veranda.

 

Durch diese Änderung der natürlichen Ordnung beunruhigt, schafft Billy es weit genug heraus, um Grace zu fragen, warum sie nicht ins Haus geht, wo es sicherer ist.

Ihre Antwort: "Wenn ich drinnen bin, erfährt keiner, dass ich in Schwierigkeiten bin. Und dann kann mir niemand helfen."

 

Diese Antwort ändert alles ...                                              Klappentext

 

 

*******************************************************************************

 

Roger, Marie-Sabine   "Der Poet der kleinen DInge"

ISBN 978-3-455-40095-3

Hoffmann und Campe

 

Manchmal braucht es nicht viel, um ein ganzes Leben zu verändern

 

Ein verschlafenes Nest in der Normandie. Warum es die 30jährige Alex hierher verschlagen hat, weiss sie selbst am wenigsten. Aber sie hat ohnehin nicht vor, lange zu bleiben. Wäre da nicht die Sache mit Gérard.

 

Gérard ist verrückt nach Popcorn, trägt Gedichte vor, die keiner ver-

steht, und lacht sich kaputt, ohne zu wissen, warum. Niemand kann etwas mit ihm anfangen. Nur die Herumtreiberin Alex, die bei seinem Bruder zur Untermiete wohnt, hat den schrägen Poeten ins Herz ge-schlossen.

 

Und da Gérard so wenig vom Leben hat, schmiedet sie einen abenteuer-lichen Plan.                                                                                                      Klappentext

 

 

 

*******************************************************************************

Rademacher, Cay   "Mörderischer Mistral"

ISBN 978-3-8321-9756-8

DUMONT

 

Mord in der Provence - Capitaine Roger Blancs erster Fall

 

Von der Frau verlassen und in die Provinz versetzt: Capitaine Roger Blanc steht vor den Trümmern seines Lebens. Bis vor Kurzem war er erfolgreicher Korruptionsermittler in Paris, doch dabei ist er mächtigen Leuten auf die Füsse getreten. So findet er sich bald allein in seiner neuen Behausung in der Provence wieder, einer verfallenen Ölmühle, die ihm vor Jahren ein Onkel vermacht hatte.
Aber bevor Blanc sich im kleinen Ort Gadet nur ein wenig zurechtfinden kann, wird ihm ein Mordfall zugewiesen.
Unversehens verfängt sich der Capitaine in einer Intrige, die ihn tiefer in die Strukturen seiner neuen Heimat führt, als ihm lieb ist. Und auch an seine neuen Kollegen muss er sich erst gewöhnen: an seinen Partner Marius, der sich mehr für Rosé interessiert als für die Arbeit.                                                 Klappentext

 

Eine Verneigung vor Cay Rademachers Lieblingsgegend

 

*******************************************************************************

 

Bush, Ashley   "Gelassenheit to Go"

ISBN 978-3-426-87676-3

KNAUR MENSSANA

 

Entspannung für unterwegs

 

Sie sind auch ständig gestresst und stehen unter Strom? Ihnen fehlen

die Zeit und die Musse, lange zu meditieren oder andere aufwendige

Entspannungsübungen zu machen?

Dabei braucht es nur einen kurzen Moment, um den Pause-Knopf zu

drücken.

 

Die Psychotherapeutin Ashley Bush gibt Ihnen kurze Antistress-Tipps,

die helfen, im Handumdrehen zur Ruhe zu kommen.            Klappentext

 

"Einfache und doch starke Methoden … die Ihr Wohlbefinden sicher verbessern werden."                                   James Baraz, Bestsellerautor von 'Freude'       

 

                    

*******************************************************************************

Ahern, Cecelia   "Der Glasmurmelsammler"

ISBN 978-3-8105-0152-3

KRÜGER

 

Wie gut kennen wir die Menschen, die wir lieben?

 

Fergus wächst mit sechs Brüdern in schwierigen Verhältnissen in Dublin auf. Schon als Kind liebt er Glasmurmeln. Für ihn sind sie schillernde Schätze, die ihn sein ganzes Leben lang begleiten.

 

Als Fergus einen Schlaganfall hat vergisst er fast alles aus seinem Le-ben. Da findet seine Tochter seine Glasmurmelsammlung, von der er nie etwas erzählt hat. In der Sammlung fehlen wertvolle Stücke und sie macht sich auf die Suche nach ihnen. Es stellt sich heraus, dass Fergus noch viel mehr Geheimnsse hatte und alle scheinen sie mit den schil-lernden Kugeln verbunden zu sein.

Doch, wenn ihr Vater nicht der Mann ist, für den sie ihn gehalten hat

- was bedeutet das für ihr eigenes Leben?

 

Nur wo die Wahrheit ist, kann die Liebe gewinnen. Die Geschichte eines Vaters. Der Weg einer Tochter.

                                                                                                                                                   Klappentext

*******************************************************************************

 

 

Matter, Maritgen - Faust, Anke   "Ein Schaf fürs Leben"

ISBN 3-7891-4239-5

Oetinger        

 

 

Eine hinreissende Geschichte, die von einer ganz besonderen Freundschaft erzählt.

 

In einer kalten Winternacht stapft ein hungriger Wolf durch den

Schnee. Als er auf ein argloses Schaf trifft kann er es zu einer gemein-

samen Schlittenfahrt überreden.

Dieser Ausflug gerät zu einer lustigen und wunderbaren Reise durch die Nacht und nimmt schliesslich eine überraschende Wendung ...

                                                                                         Klappentext

 

Ein Vorlesebuch, reich bebildert, für Kinder ab 6 Jahren

 

 

   

 

*******************************************************************************                   

 

Jenkins, Jerry B. - Jenkins, Dallas   "Stille Nacht"

ISBN 978-3-86591-563-4

GerthMedien

 

Eine Weihnachtsgeschichte der besonderen Art

 

Weihnachten an einem öden Ort in Arizona. Lefty, ein Mann mittleren

Alters, und Evie, eine ältere Dame, sehen kaum mehr eine Perspektive

für ihr Leben. Doch durch flüchtige Begegnungen mit Fremden und klei-

ne "Zufälle" kreuzen sich ihre Wege. Und es geschieht etwas, das das Leben aller Beteiligten entscheidend verändert: Neue Hoffnung bricht auf - an einem Ort, an dem niemand damit gerechnet hat ...

 

Diese ergreifende Erzählung zeigt eindrücklich, wie scheinbar kleine Taten der Nächstenliebe und Mitmenschlichkeit das Leben anderer für immer verändern können.                                                  Klappentext

 

 

 

*******************************************************************************

Schacht, Andrea   "Der fliegende Weihnachtskater"

ISBN 978-3-352-00818-4

RL rütten & loening

 

Eine Katze fürs Weihnachtsglück

 

Eigentlich wollte Amita Rosenhag in Indien nur einen Teppich kaufen, doch als sie ihn in Deutschland in Empfang nimmt, findet sich eine ab-gemagerte Katze in dem kostbaren Stück. Shardul, ein Streunerkater, scheint es seiner neuen Herrin übelzunehmen, dass sie ihn in ihr kaltes,

unwirtliches Zuhause mitgenommen hat. Er ist ein arger Rabauke, der sich nicht anfassen lässt - der aber über Zauberkräfte verfügt.

 

Nichts tut Shardul lieber, als vom Fliegen zu träumen. Doch der Teppich will sich einfach nicht in die Lüfte erheben. Kurz vor Weihnachten aber

kommt Sharduls grosse Stunde.

 

Eine magische Liebesgeschichte -

Der Weihnachtsbestseller von Andrea Schacht                       Klappentext

 

 

*******************************************************************************

Rath, Christine   "Eisblumenglitzern"

ISBN 978-3-8392-1944-7

GMEINER                                                  Adventskrimi

 

Herz aus Eis

 

Kurz vor Weihnachten ist Majas Herz durch die Trauer um ihre grosse Liebe Christian ebenso zu Eis erstarrt wie der kalte Bodensee.

 

Als in ihrer Nachbarschaft auf mysteriöse Weise nicht nur die Weihnachtspost, sondern auch ein Familienvater spurlos verschwindet und seine Frau und Sohn Jonas deshalb obdachlos werden, nimmt sie sich der beiden an. Aber dann wird auch Jonas vermisst...

Bei einer grossen Suchaktion wird nicht er, sondern eine tote Frau im Wald gefunden. Kommissar Michael Harter tut alles, um Weihnachten und das Leben des Jungen zu retten ...

 

Ein herzerwärmender Roman über grosse Gefühle und spannende Weih-

nachtsrätsel am verschneiten Bodensee ... bestens geeignet für kusche-

lige Winterabende                                                                   Klappentext

 

*******************************************************************************

Berbig, Renus   "Unglaubliche Weihnachten"

ISBN 978-3-423-71264-4

dtv junior                                                    ab 8 - 99 Jahren

 

24 Rätselreisen um die Welt

 

Das Notizbuch vom Weihnachtsmann ist futsch - und damit sämtliche Informationen über Weihnachten in aller Welt. Eine Katastrophe, so kurz

vor Weihnachten! Nun hilft nur noch eins: Helge Rentier wird auf Welt-reise geschickt, um die Weihnachtsbräuche vor Ort auszukundschaften.

Helge aber nimmt es mit der Wahrheit nicht immer ganz genau. Stimmt es wirklich, dass es in Island 13 Weihnachtsmänner gibt? Dass man in Mexiko Krippenfiguren aus Radieschen schnitzt?                              Klappentext

 

Ein Adventskalender der Extraklasse: Zum Mitraten für die ganze Familie

 

 

*******************************************************************************

 

 

Laredo, Sonia   "Das Glück der Worte"

ISBN 978-3-421-04634-5

DVA

 

Eine sinnliche Erzählung voller Farben und Düfte, über das, was im Leben am Meisten zählt:

Freundschaft, Liebe, Glück - und das richtige Buch

 

Von einem Tag auf den anderen verliert Brianda ihren Job im Verlag.

Sie bricht ihre Zelte in Madrid ab und begibt sich auf eine Reise ins

Nirgendwo - bis sie in einem verwunschenen Bergdörfchen landet, wo

sie ihr wahres Talent entdeckt: anderen genau die Lektüre zu empfeh-

len, die ihrem Leben die entscheidende Wendung verpasst. Und auch auf sie selbst warten einige Überraschungen ...

 

Ein Roman über das Leben und die Liebe.

Eine Hommage an die Magie des Lesens - aber vorallem ein Buch über

Bücher                                                                              Klappentext

 

 

*******************************************************************************

 

Azevedo, Francisco   "Der Hochzeitsreis"

ISBN 978-3-423-24959-1

dtv premium

 

Das Glücksrezept für hundert Jahre Familie

 

Haben Sie alles? ... Dann binden Sie sich die Schürze um, nehmen ein

Brett und ein Messer. Ah, und schämen Sie sich nicht, wenn Ihnen nicht

nur beim Schneiden der Zwiebeln die Tränen kommen.

Das Rezept für eine Familie ist hoch emotional. Da weint man oft.

Vor Glück, Wut oder Traurigkeit.

 

Erstmals seit Tante Palmas Beerdigung trifft sich die gesamte Familie wieder. Es ist noch früh am Morgen, als Antonio (88) mit den Vorberei-tungen für das besondere Festessen beginnt. Unterdessen wandern seine Gedanken zurück zur Hochzeit seiner Eltern genau 100 Jahre zuvor. Das Brautpaar war damals mit Unmengen Reis beworfen worden, der fortan auf geheimnisvolle Art und Weise das Geschick der Familie bestimmte ...                                                                     Klappentext

 

 

*******************************************************************************

 

Blazon, Nina   "Der Drache aus dem blauen Ei"

ISBN 978-3-473-36847-1

Ravensburger                                                   Vorlesegeschichten ab 7

 

 

Ein Osterei im Winter?

 

Anja staunt nicht schlecht, als sie das blaue Ei im Schnee entdeckt. Doch wer hätte gedacht, dass sie in ihrer Wollmütze hinter der Heizung kein Küken, sondern einen Drachen ausbrütet? Zum Glück verschlingt der winzige Kerl am liebsten Lavendelmilcheis anstatt Prinzessinnen und badet lieber im wohlig warmen Nudelwasser, als Feuer zu speien. Oder etwa nicht? Immerhin ist Lavundel ja ein richtiger Drache, wenn auch ein sehr kleiner ...   Der will doch nur spielen!

 

Eine Geschichte in vielen Kapiteln, eines für jeden Abend.       Klappentext

 

 

*******************************************************************************

 

Kinkel, Tanja    "Das Spiel der Nachtigall"

ISBN 978-3-426-19818-6

DROEMER

 

Brich alle Regeln. Mach Worte zu Waffen.

Riskier dein Leben für die Liebe.

 

Er liebt die Freiheit, die Frauen und das geschliffene Wort. Ende des

12.Jahrhunderts beginnt ein Mann das Heilige Römische Reich Deut-scher Nation zu prägen: Walther von der Vogelweide raubt dem Minne-

sang die Keuschheit. Er spottet über Fürsten und klagt selbst Kaiser und Papst mit spitzer Zunge an, obwohl in dieser gefährlichen Zeit jeder ketzerische Gedanke den Tod bedeuten kann.

Immer wieder kreuzt eine ungewöhnliche Frau seine Wege: Die Ärztin Judith ist manchmal seine Gegnerin, manchmal seine Verbündete -

und wie er immer entschlossen, die Welt zu verändern.              Klappentext

 

"Wenn es nicht wahr ist, dann ist es eine gute Geschichte"    ital. Sprichwort

 

 

*******************************************************************************

Rankin, Ian   "Schlafende Hunde"

ISBN 978-3-442-54723-4

MANHATTAN

 

Schlafende Hunde soll man nicht wecken. Denn dann töten sie.

 

John Rebus hat seine Dienstmarke zurück. Einziger Wermutstropfen: Degradiert zum Detective Sergeant muss er nun seinem ehemaligen Schützling Siobhan Clarke zuarbeiten. Die beiden untersuchen gerade einen Autounfall in der Nähe von Edinburgh, als bekannt wird, dass der Staatsanwalt einen 30 Jahre zurückliegenden Prozess neu aufrollen will.

Damals war Rebus' Team beschuldigt worden, Beweise in einem Mordfall

manipuliert zu haben. Der mutmassliche Mörder, ein Polizeispitzel, kam ungestraft davon. Mit den internen Ermittlungen beauftragt ist ausge-rechnet der hyperkorrekte Malcolm Fox, der Rebus nicht über den Weg traut und doch auf seine Hilfe angewiesen ist.                       Klappentext

 

"Raffiniert und scharfsinnig. Welch eine Freude, Rebus zurück im Polizei-

dienst zu sehen!"                                                              THE OBSERVER

 

 

*******************************************************************************

Kieling, Andreas   "Durchs wilde Deutschland"

ISBN  978-3-492-40495-2

MALIK / National Geographic Taschenbuch

 

 

Wie konnten in Deutschland wieder Wölfe heimisch werden? Wo kommen die meisten Wildkatzen vor? Und wo entdeckt man mit etwas Glück Schwarzstörche oder Waschbären?

 

Andreas Kieling und seine Hündin Cleo bereisen zusammen ihre Heimat: Vom Berchtesgadener Land bis zur Nordsee erleben sie, wieviele Tierarten und Pflanzen Deutschland zu bieten hat.

 

Der beliebte Dokumentarfilmer und Autor verrät, wo die spannendsten Natur-paradiese zu erforschen sind. Seine authentischen Abenteuer laden ein, die Wildnis vor der Haustür (Deutschlands) selbst zu entdecken                  Klappentext                                                

Wer mehr über Andreas Kieling erfahren möchte : www.andreas-kieling.de

 

 

*******************************************************************************

 

Baker, Sam   "Die besten Freunde meines Lebens"

ISBN 978-3-453-35738-9

Diana Verlag

 

ps. Ich liebe euch.

 

Nicci war ihren Freundinnen immer voraus. Sie war die Erste, die ihrem

Traummann begegnete. Die Erste, die eine Familie gründete. Und jetzt ist Nicci die Erste, die stirbt - viel zu jung.

 

Nicci war schon immer für eine Überraschung gut. Doch nun sind selbst ihre Freundinnen sprachlos. Als Nicci den Kampf gegen ihre unheilbare Krankheit verliert, hinterlässt sie ihnen nicht nur Abschiedsbriefe. Sondern auch den Garten (für Lizzie), die bezaubernden Zwillingstöchter (für Jo) und den Ehemann (für Mona).

 

Zu gern hätte Nicci auch das Chaos gemanagt, das mit diesem Ver-mächtnis im Leben ihrer Freundinnen ausbricht …                   Klappentext

 

 

*******************************************************************************

 

 

 

Winter, Tom   "Unbekannt verzogen"

ISBN 978-3-458-35916-6

it insel taschenbuch

 

"Ich wollte Bob gestern verlassen."

"An einem Dienstag? Wie originell."

 

Carol hat es satt: Das ewige Gejammer ihres wehleidigen Mannes, die schlechte Laune ihrer halbwüchsigen Tochter, das triste Leben im Rei-

henhaus. Sie will weg, nach Athen, wo sie früher einmal glücklich war.

Aber das Schicksal macht ihr gründlich einen Strich durch die Rechnung.

Statt die Sonne vor dem Parthenon zu geniessen, schreibt sie sich ihren Frust in Briefen "ans Universum" von der Seele - und die landen auf dem Tisch des einsamen Postmanns Albert, der bald wissen will, wer die anonyme "C." ist. Er macht sich auf, Carol zu finden.

 

Eine verzweifelte Hausfrau, die nur eins im Kopf hat: alles hinschmeis-sen. Ein einsamer Postmann, der ihr Mut machen will. Und ein Brief, der

alles verändert.                                                                    Klappentext

 

 

*******************************************************************************

 

 

 

Mingels, Annette   "Was alles war"

978-3-8135-0755-3

Knaus

 

Wahlverwandschaften - der grosse Familienroman für unsere Zeit

 

Dass Susa adoptiert wurde, hat sie nie gestört. Die Begegnung mit ihrer leiblichen Mutter berührt sie kaum. Doch das Treffen setzt mehr in Be-wegung als vermutet. Als Susa sich in Henrik verliebt, der zwei Töchter

mit in die Ehe bringt, wird sie unversehens Teil einer neuen Familie.

 

Aber, was ist das überhaupt, eine Familie? Geht es um Gene oder die Liebe?

 

Mit grosser erzählerischer Kraft spürt Annette Mingels in ihrem neuen Roman dem wohl prägendsten und faszinierendsten Beziehungsgeflecht

nach, in dem wir alle uns bewegen : Der Familie.                   Klappentext

 

 

 

*******************************************************************************

Groen, Hendrik   "Eierlikörtage"

ISBN 978-3-492-05808-7

PIPER

 

Hendrik Groen mag alt sein (83 1/4 , um genau zu sein), aber er ist noch lange nicht tot. Zugegeben, seine täglichen Spaziergänge werden kürzer, weil die Beine nicht mehr recht wollen, und er muss regelmässig zum Arzt. Aber deshalb nur noch Kaffee trinken, die Geranien anstarren und auf das Ende warten?

83,25 Jahre lang hat Hendrik immer nur Ja und Amen gesagt. Doch in diesem Jahr wird er ein Tagebuch führen und darin endlich alles raus- lassen.

 

Das ist richtig lustig und zugleich so herzzerreissend, dass wir Hendrik am Ende dieses Jahres nicht mehr aus unserem Leben lassen wollen.

                                                                                                                           Klappentext

 

Hendrik Groen veröffentlichte die ersten Einträge seines Tagebuchs auf der Website des »Torpedo Magazine«, bevor es in Holland zu einem überragend erfolgreichen Buch wurde und sich im ganzen Land Hendrik-Groen-Fanclubs gründeten. Er sagt über seine Romane: »Kein Satz ist       eine Lüge, aber nicht jedes Wort ist wahr.«

 

*******************************************************************************

 

Appelt, Kathi   "Am dunklen Fluss"

ISBN 978-3-473-36805-1

Ravensburger                                                   ab 11 Jahren

 

 

"Manchmal, wenn der Wind durch den alten Wald weht, kann man die

Bäume singen hören. Sie singen von einem treuen, zuverlässigen Hund, der an einen Pfosten gekettet war. Sie hatten ihn all die Jahre beobach-tet, hatten seinem traurigen Lied gelauscht.

Nun haben sie auch ein Lied für ihn, darüber, wie er eine Familie fand."

                                                                                         Klappentext

 

Eine jahrtausendealte, auf Rache sinnende Schlange. Eine verstoßene Katzenmutter. Ein gepeinigter Kettenhund. Ein von der Welt verlassener Einsiedler. Ein bluthungriger Alligator. Fünf Existenzen, die untrennbar miteinander verbunden sind. Am dunklen Fluss laufen alle Fäden zu-sammen und gipfeln in einem schicksalhaften Finale ...

Eine anrührende Fabel über Mut, Loyalität und die Macht der Liebe.

 

 

*******************************************************************************

Burton, Jessie   "Die Magie der kleinen Dinge"

ISBN 978-3-7341-0307-0

blanvalet                                

 

Wenn der Schein trügt, muss man zweimal hinsehen ...

 

Die junge Nella wird mit dem Amsterdamer Handelsmann Johannes Brandt verheiratet. Als sie sein herrschaftliches Haus an der Herren-

gracht zum ersten Mal betritt, schlägt ihr kalte Abneigung von Seiten ihrer neuen Familie entgegen. Nur ihr Hochzeitsgeschenk spendet ihr Trost: ein Puppenhaus, das eine exakte Nachbildung ihres neuen Zu- hauses ist. Doch bald werden Nella mysteriöse Miniaturen ihrer neuen Familienmitglieder geschickt - und Hinweise auf das, was diese verber-gen.     Nella beginnt zu ahnen, dass hinter der perfekten Fassade der Brandts tiefe Abgründe lauern - sowie dunkle Geheimnisse, die sie alle in ihren Sog ziehen werden.                                                                  Klappentext

 

Ein historischer Roman aus dem alten Amsterdam Ende des   17.Jahrhunderts

 

 

*******************************************************************************

 

Kruppa, Hans   "Ein bisschen Glück für jeden Tag"

ISBN 978-3-8157-7930-9

COPPENRATH

 

Poesie ist Balsam für die Seele

 

Hans Kruppas Lyrik ist noch mehr. Sie öffnet die Augen für eine neue,

positive Sicht der Wirklichkeit und strahlt Freude an den kleinen und

grossen Dingen des Lebens aus.

 

Seine Gedanken inspirieren zu Einsicht, Mut und Selbstvertrauen.

Seine Märchen, voller Weisheit und Tiefe, berühren und verzaubern

mit jedem Lesen aufs neue und schenken Kraft und Glück.     Klappentext

 

 

Die wunderschöne grafische Gestaltung im Inneren bildet einen würdigen Rahmen für die Werke eines der beliebtesten deutschen Poeten unserer Zeit.

 

 

*******************************************************************************

 

Parry, Bronwyn   "Schwarze Dornen"

ISBN 978-3-7645-0358-1

blanvalet

 

In der flirrenden Hitze des Outbacks lauert das Böse ...

 

Die Erinnerungen an ein totes Kind und einen Lynchmord, den sie nicht verhindern konnte, verfolgen die ehemalige Polizistin Isabelle O'Connell.

Doch als Detective Alec Goddard mit der Nachricht vor der Türe steht, dass in Dungiri erneut ein Mädchen verschwunden ist, muss sie wieder ermitteln. Nur sie kennt die traumatisierte Stadt, ihre Bewohner und das australische Outback.

Zurück in der Stadt, in der aus Nachbarn Feinde wurden, findet Isabelle Hilfe bei Alec. Doch ihre gegenseitige Anziehung macht die beiden ver-

letzlich für ihre privaten Albträume - Albträume, die der Killer gnadenlos ausnutzt.                                                                           Klappentext

 

Ausgezeichnet als bestes australisches Romantic Suspense-Debüt 2008

 

 

 

***************************************************************************

 

Paris, Gilles   "Der Glühwürmchensommer"

ISBN 978-3-8333-1056-0

Berlin Verlag Taschenbuch

 

"Ich habe zwei Mamas und einen Papa, der nicht erwachsen werden will"

 

Eine Mutter, die den lieben langen Tag nur Bücher liest. Eine zweite Mut-

ter, die Landschaften ohne Menschen malt. Und ein Vater, der nicht er- wachsen werden will.

 

Ganz normale Familien sehen anders aus. Doch nichts wünscht sich der neunjährige Victor Beauregard sehnlicher. In einem magischen Sommer

an der Côte d'Azur kann sein Wunsch in Erfüllung gehen - wenn er auf

die Magie der Glühwürmchen vertraut.                                                Klappentext

 

Gilles Paris erzählt in seiner gewohnt poetischen und warmen Sprache

von einem Sommer voller Geheimnisse und Überraschungen

 

 

*******************************************************************************

Braun, Ute   "Alpsommer"

ISBN 978-3-404-61665-7

BASTEI LÜBBE

 

Alle träumen davon - manche leben ihren Traum!

 

Einmal einen Sommer allein auf der Alp verbringen, fern der Hektik un-

serer Städte - davon träumen viele. Ute Braun wagte es. Sie stieg aus,

tauchte ein in eine bodenständige Welt voller Farben, Gerüche, Düfte,

Licht und Leben - und musste anfangs hart um ihre Existenz kämpfen.

Doch für diese Frau ist gegen alle Probleme ein Kraut gewachsen. Sie

meistert jede Aufgabe mit Hingabe und Humor, öffnet ihr Herz für Gott

und die Welt und lässt uns teilhaben am Glück des ursprünglichen Lebens.

 

Wenigstens noch hundert Jahre möchte Ute Braun als Hirtin auf der Alp arbeiten. Mit jedem Satz, jeder lebendig erzählten Episode aus ihrem Alltag verstehen wir besser, warum.                                      Klappentext

 

 

***************************************************************************

Macomber, Debbie   "Sommersterne"

ISBN 978-3-7341-0190-8

blanvalet

 

Sommer in Cedar Cove

 

Jo Marie Rose, die Besitzerin des Rose Harbor Inn, verbringt die meiste Zeit im Garten - zusammen mit Mark Taylor, der ihr bei der Instand- haltung zur Hand geht. Und obwohl sie allen, und auch sich selbst, ver- sichert, dass Mark nur ein Freund ist - sie muss ständig an ihn denken.

 

Auch ihre Gäste haben mit ihren Gefühlen zu kämpfen: Ellie Reynolds ist in Cedar Cove, um sich mit einem Mann zu treffen, der ihr gehörig den Kopf verdreht hat. Maggie und Roy Porter wollen ihren Urlaub nut- zen, den Funken zurück in ihre Ehe zu bringen.

Was werden die lauen Nächte für sie alle bereithalten?

 

Die Welt dreht sich weiter in Cedar Cove.                                           Klappentext

 

"Sommersterne" ist Band 3 in der 5-teiligen Serie um Jo Marie Rose und ihr Rose Harbor Inn

 

 

*******************************************************************************

 

Parr, Maria   "Sommersprossen auf den Knien"

ISBN 978-3-7915-1610-3

DRESSLER                                                            ab 8 Jahren

 

Tonje bringt Sonnenschein!

 

Tonje ist fast zehn Jahre alt, sie hat jede Menge Temperament - und ist

absolut furchtlos. Ständig denkt sie sich verrückte Sachen aus, bei

denen meistens Gunnvald mit von der Partie ist. Der ist zwar schon steinalt und manchmal ziemlich knurrig. Trotzdem weiss Tonje ganz sicher, dass es keinen besseren besten Freund für sie geben könnte.

Aber dann landet Gunnvald im Krankenhaus und eine unfreundliche

Frau mit bissigem Hund nistet sich auf dem Hof ein.                   Klappentext

 

Eine Geschichte um wahre Freundschaft, zeitlos und warmherzig.

                                                                                                               

In Norwegen ausgezeichnet mit dem renommierten Bragepreis

 

 

*******************************************************************************

Jonuleit, Anja   "Der Apfelsammler"

ISBN 978-3-423-26017-6

dtv premium

 

Nichts ist vergessen, nur weil es ruht

 

Sie hatte das umbrische Haus ihrer verstorbenen Tante Eli bloss leer-

räumen und für den Verkauf vorbereiten wollen. Doch dann stösst

Hannah auf einen Stapel alter Briefe, und sie beginnt zu lesen ...

 

Aus den losen Blättern formt sich allmählich eine dramatische Ge-

schichte. Einer der Dorfbewohner, so ergeben ihre ersten Nachfor-

schungen, weiss mehr: Matteo, den alle nur den "Apfelsammler" nennen, weil er leidenschaftlich alte Apfel- und Birnensorten züchtet.

Ihre erste Begegnung ist nicht gerade vielversprechend.

 

Ein altes Haus in Umbrien

Ein viele Jahre gehütetes Geheimnis

Die Geschichte einer grossen Liebe                                     Klappentext

 

 

 

*******************************************************************************

Florin, Elisabeth   "Commissario Pavarotti küsst im Schlaf"

ISBN 978-3-95451-439-7

emons:

 

"Ach kommen Sie, Commissario. Das Einzige, was uns vor dem Abgrund rettet, ist das Lachen."

 

Ein drückend heisser Sommer in Meran. Der Chefingenieur eines italie-

nischen Kreuzfahrtschiffs wird in einer psychiatrischen Klinik ermordet.

Bevor Commissario Pavarotti und die Deutsche Lissie den Täter jagen können, müssen sie dem Opfer auf die Spur kommen, denn der Mann

lebte unter falschem Namen. Ein Verwirrspiel um Identitäten beginnt -

 

Ermittlungen zwischen Meran und Frankfurt - ein raffinierter Kriminal-

roman, eindringlich erzählt.

 

Pavarotti ist zurück!                                                            Klappentext

Nachfolgeband von "Commissario Pavarotti trift keinen Ton"

 

 

 

*******************************************************************************

 

 

Puth, Klaus - Moser, Friedhelm   "Gans herzlich!"

ISBN 3-8218-3037-9

Eichborn

 

Gans herzlich willkommen in Sursee...

 

... so werden seit einiger Zeit Besucher begrüsst, die von Schenkon

her kommen und den Kreisel "Münster Vorstadt" passieren.

So passt dieses Buch doch gans gut in meinen Laden.

 

Die witzigen Texte von Klaus Puth und die herrlichen Zeichnungen

von Friedhelm Moser möchten nichts als einfach unterhalten.

 

Gans viel Spass beim Lesen und Betrachten dieser ersten gans

umfassenden Gänsyklopädie

 

 

 

*******************************************************************************

Zevin, Gabrielle   "Die Widerspenstigkeit des Glücks"

ISBN 978-3-453-35862-1

Diana Verlag

 

"A.J. macht das Licht an. Er kommt zu der letzten Reihe, der dürftig bestückten Abteilung für Kinder und junge Erwachsene. Auf dem Fuss-

boden sitzt ein Kind. Schätzen kann er das Alter nicht, weil er keine Kleinkinder kennt.  "Wer zum Teufel bist du?", fragt A.J.  Überraschen-

derweise hört die Kleine auf zu weinen und lächelt ihn an. "Maya", sagt sie. Das war leicht, denkt A.J. "Wie alt bist du?" Maya hält zwei Finger hoch. "Du bist zwei?" Maya lächelt wieder und streckt ihm die Arme entgegen. "Wo ist deine Mommy?" Maya fängt an zu weinen. Sie streckt weiter die Arme nach A.J. aus. Und weil dem nichts Besseres einfällt, nimmt er sie hoch. Sie wiegt mindestens so viel wie eine Bücherkiste mit 24 Hardcover-Ausgaben, sodass er seinen Rücken spürt. Sie legt ihm die Arme um den Hals, und A.J. merkt, dass sie gut riecht, nach Puder und Babyöl. In Zukunft wird er sich schön überlegen, seine Türe offen zu lassen. Er hatte nur damit gerechnet, dass jemand etwas stehlen, nicht, dass ihm jemand etwas bringen könnte."         Klappentext

 

 

*******************************************************************************

 

Ollestad, Norman   "Süchtig nach dem Sturm"

ISBN 978-3-596-18551-1

Fischer Taschenbuch

 

"Dad und ich, wir waren ein Team. Und er war Superman."

 

Malibu in den siebzigern Jahren. Norman surft seit seinem vierten

Lebensjahr mörderische Wellen und fährt halsbrecherische Skirennen.

Immer gnadenlos angespornt von seinem Vater. Als sie an einem kalten

Februartag zu einem Wettkampf fliegen, stürzt die Maschine ab. Wäh-

rend des dramatischen Abstiegs aus Eis und Schnee erinnert sich der

zehnjährige Norman an das Entscheidende, das sein Vater ihn gelehrt

hat: mit der Angst umzugehen.

Ihm gelingt das Unmögliche - er überlebt.

 

Eine schwierige und zugleich innige Vater-Sohn-Beziehung, die über den

Tod hinausgeht und das Leben erhellt wie ein Sonnenstrahl.        Klappentext

 

 

 

*******************************************************************************

 

Busquets, Blanca   "Die Woll-Lust der Maria Dolors"

ISBN 978-3-423-24816-7

dtv premium

 

Zwei rechts, zwei links und bloss keine fallen lassen

 

Still sitzt sie da und strickt emsig vor sich hin: Seit einem Schlaganfall

lebt Dolors bei der Familie der Tochter. Zwar kann sie nicht mehr spre- chen, sie hat aber nach wie vor einen scharfen Verstand. Und blind und taub ist sie auch nicht geworden, wie das alle zu glauben scheinen - warum sonst behandelt man sie wie ein Möbelstück?

 

Während die alte Frau für ihre 16-jährige Enkelin einen wundervollen Pullover in leuchtenden Farben strickt, entgeht ihr nichts von dem, was in dieser scheinbar ganz normalen Familie vorgeht.

Jeder hütet hier ein Geheimnis. Nicht zuletzt Dolors selbst ...

 

Ein lebenskluger Roman für alle Frauen von einst und heute, die keine Unschuldslämmer sind - und waren.                                    Klappentext

 

 

*******************************************************************************

 

Heine, Helme   "Freunde"

ISBN 3-7876-9127-8

Middelhauve Verlag

 

 

Franz von Hahn, Johnny Mauser und der dicke Waldemar

 

Die drei Freunde von Mullewapp zählen zu den unsterblichen Bilderbuchhelden dieser Welt.

Sie zeigen, wie man zu dritt alle Höhen und Tiefen des Lebens meistert, denn richtige Freunde sind unbesiegbar.

 

Von Freundschaft und vom Zusammenleben handeln die Geschichten von Helme Heine.                                                               bücher.de

 

 

 

*******************************************************************************

 

 

Henrichs, Bertina   "Die Schachspielerin"

ISBN 978-3-453-35172-1

Diana Verlag

 

"Wohin gehört die kleine Holzfigur? Eleni versteht nichts vom Schach und

stellt sie verlegen neben das Brett."

 

Das Zimmermädchen Eleni stösst eines Morgens beim Aufräumen eine Schachfigur um - und plötzlich ist nichts mehr, wie es war. Sie kann das

geheimnisvolle Spiel der Könige einfach nicht vergessen. Als ihr ein Trick einfällt, um das Schachspielen zu lernen, beginnt für sie ein Abenteuer mit unabsehbaren Folgen. Denn mit ihrer Leidenschaft riskiert sie bald ihre  Ehe, ihren guten Ruf, ihr ganzes bisheriges Leben.                               Klappentext

 

"Dieses charmante Frauenporträt besitzt den einzigartigen und sonnigen

Charme der griechischen Inseln"                                               Le Monde

 

 

 

 

Hatt, Hanns - Dee, Regine   "Das Maiglöckchen-Phänomen"

ISBN 978-3-492-05224-5

PIPER

 

Alles über das Riechen und wie es unser Leben bestimmt

 

Der international bekannte Geruchsforscher Hanns Hatt und die Wissen-

schaftsjournalistin Regine Dee schildern das aufregende neue Wissen

über das Riechen.

 

Solange wir atmen, riechen wir. Das Riechen ist der älteste der mensch-

lichen Sinne und steuert unser Leben massgeblich. Tatsächlich riechen wir nicht nur mit der Nase, unser ganzer Körper kann Gerüche spüren. Es gibt Düfte, die jünger machen, und andere, die Einsamkeit vertreiben können. Und ohne den zarten Duft von Maiglöckchen wäre die Mensch- heit längst ausgestorben ...

 

Es ist leicht, die Augen zu schliessen, aber unmöglich, den Düften zu

entgehen.                                                                        Klappentext

 

 

 

 

 

Mansour, Monika   "Luzerner Todesmelodie"

ISBN 978-3-95451-950-7

emons:

 

In einer Villa am Vierwaldstättersee machen Cem Cengiz und sein

Team von der Luzerner Polizei eine schreckliche Entdeckung: Im

Haus liegen zwei blutüberströmte Leichen. Unter Verdacht gerät ein

ebenso exzentrischer wie narzisstischer weltbekannter Geiger.

 

"Das Kunst- und Kongresszentrum stand vor ihm wie ein mächtiger

dunkler Koloss. Glas- und Stahlkonstruktionen erinnerten an ein Gebäude aus einer anderen Welt. Das mächtige Vordach überragte das KKL wie ein schützender Panzer. Cem blickte zur Dachterrasse hoch und dann wieder über seine Schulter zurück zu Wymann.

Ein verdammt steiler Schusswinkel."

 

Ein Musiker unter Mordverdacht, ein Ermittler am Limit -

eine kriminalistische Komposition mit fulminantem Finale.   Klappentext

 

 

 

 

Rees, Tracy   "Die Reise der Amy Snow"

ISBN 978-3-471-35136-9

List                                                                                                           Historischer Roman

 

Ein Buch über zwei ungleiche Frauen, deren Freundschaft bis weit über

den Tod hinaus andauert

 

Als Baby wurde Amy Snow ausgesetzt. Mittellos und von allen gehasst wird sie auf dem noblen Hatville Court aufgezogen. Die schöne Tochter des Hauses, Aurelia Vennaway, ist Amys einzige Freundin und der wichtigste Mensch in ihrem Leben. Als Aurelia jung stirbt, bricht Amys Welt zusammen. Aber Aurelia macht ihr ein letztes Geschenk: Ein Bündel Briefe, das Amy auf Schatzsuche schickt. Einen Code, den nur Amy entschlüsseln kann. Am Ende erwartet Amy ein Geheimnis, das ihr Leben verändern wird. Amy Snow begibt sich auf eine Reise quer durch England.                                                                                                            Klappentext

 

"Eine eigenwillige Heldin, eine meisterhaft geschriebene Story und ein grosses Rätsel. Was kann sich ein Leser mehr wünschen?" Lucinda Riley

 

 

 

 

Reber, Sabine/ Borstell, Ursel   "Ein Gartenzimmer für mich allein"

ISBN 3-7767-1658-1

Callwey

 

Glücksoase Garten - erleben, gestalten, geniessen

 

Unter freiem Himmel kann man die Seele wunderbar baumeln las- sen. Warum nicht Garten und Terrasse wie einen Raum in der Woh- nung einrichten? Ein kleiner Flecken Erde wird so zum Gartenzim- mer - und zu einer Glücksoase, die man mit allen Sinnen erleben und nutzen, gestalten und genießen kann.

Dieser Ratgeber mit seinen humorvollen Kolumnen ist eine höchst vergnügliche Gartenlektüre, bietet aber auch vielfältige Ideen und praktische Tricks und Tipps, wie man besondere Effekte erzielt, sich die Arbeit erleichtert und zeigt, welche Pflanze welche Pflege braucht.                                                                                                                                               Klappentext

 

                                "Ein Garten ohne das Zwitschern der Vögel ist wie eine Rose ohne Duft"

 

 

 

 

 

Fiorio, Barbara   "Die wahren Märchen meines Lebens"

ISBN 978-3-85179-318-5

THIELE VERLAG

 

"Manchmal stolpert man über etwas, und es stellt sich als das Beste

heraus, was einem im Leben je passiert ist."

 

Wenn man nachts betrunken nach Hause kommt, kann es passieren,

dass man über etwas stolpert: eine Stufe, eine Fussmatte - oder ein

weisses Nachthemd, in dem ein kleines Mädchen steckt.

Das jedenfalls passiert Giulia, einer vierzigjährigen Werbetexterin, die

von einer Party kommt und in Kindern normalerweise allenfalls poten-

tielle Käufer von Gummibärchen sieht. Vor ihr hockt die neunjährige

Rebecca mit ihrem Stoffhund verängstigt auf dem Flur.

 

Ein witziges, dramatisches und zärtliches Buch mit zwei unvergessli-

chen Heldinnen und jeder Menge Märchen, wie sie so noch nie erzählt

wurden.                                                                           Klappentext

 

 

 

 

Ondracek, Claudia - Schulte, Susanne

"Kleine Ostergeschichten zum Vorlesen"

ISBN 3-7707-3420-3

ellermann                                  ab 3 Jahren

 

Geschichten zum gemeinsamen Anschauen und Vorlesen

 

Ostern steht vor der Tür. Ob man vielleicht auch den Osterhasen überraschen kann? Jan und Jola wollen das unbedingt ausprobieren und zelten im Garten...

Und Osterhäsin Lili futtert beim Eierverstecken fast alle Schokola- deneier selbst auf. Was soll sie nun bloss der kleinen Mia ins Oster- nest legen?                                                                                               Klappentext

 

15 lustige Geschichten versüssen Gross und Klein die Osterzeit

 

 

                                                                                                                      

Patterson, James   "Heart. Beat. Love"

ISBN 978-3-423-76107-9

dtv                                                                   ab 14 Jahren

 

Der Roadtrip ihres Lebens. Die erste grosse Liebe.

Und nichts mehr zu verlieren.

 

Scheinbar aus heiterem Himmel schlägt Axi ihrem besten Freund Robinson einen Trip quer durch die USA vor. Robinson macht mit und verwandelt die Reise in ein verwegenes Abenteuer. Und immer wieder fragt sich Axi, wann aus ihrer Freundschaft endlich mehr wird. Doch eines Morgens holt sie das Schicksal ein und es wird ihnen klar, dass sie sich vom ersten Augenblick an geliebt haben und jeden einzelnen Moment des Glücks, der ihnen bleibt, auskosten wollen . . .

 

"Man kann seine Flucht planen, sein Leben und seine Familie zurück-

lassen und auf einer geklauten Harley über den Highway rasen.

Aber vor manchen Dingen kann man nicht weglaufen..."        Klappentext

 

 

 

Butler, Sarah   "Alice, wie Daniel sie sah"

ISBN 978-3-426-51409-2

DROEMER

 

Fünf Farben, die ein ganzes Leben bedeuten

 

Für den obdachlosen Daniel ist jeder Buchstabe mit einer Farbe ver-

bunden. Seit Jahren streift er durch London und sammelt Papierschnit-

zel und andere achtlos weggeworfene Dinge in den Farben, die den

Namen seiner Tochter bilden: Eisblau für A, Gold für L, Rosa für I, Dun-

kelblau für C, Grau für E - Alice. Daraus formt er kleine Kunstwerke, die er für sie in der Stadt verteilt.

 

Daniel hat seine Tochter noch nie getroffen. Bis ihm der Zufall eines

Tages eine Adresse zuspielt.

 

Ein Buch, das voller Hoffnung funkelt                                                   Klappentext

 

 

 

 

 

Geiger, Arno   "Der alte König in seinem Exil"

ISBN 978-3-446-23634-9  (geb.)

HANSER

 

Was im Leben wirklich wichtig ist

 

Arno Geiger erzählt von seinem Vater, dem die Erinnerungen langsam

abhanden kommen, dessen Orientierung in der Gegenwart sich auflöst.

Offen, liebevoll und heiter beginnt Arno Geiger seinen Vater von neuem

kennenzulernen. Er geht mit ihm durch die Landschaft, in der sie beide

ihre Kindheit verbracht haben. Hört auf seine nur scheinbar sinnlosen und oft so wunderbar poetischen Sätze. Erzählt von Gegenwart und Ver-

gangenheit des Vaters und der eigenen Kindheit im Dorf.

 

Ein lichtes, lebendiges, oft auch komisches Buch über ein Leben, das

es immer noch zutiefst wert ist, gelebt zu werden, und das sich viel- leicht nur wenig unterscheidet von dem Leben, das wir alle tagtäglich

führen.                                                                             Klappentext

 

 

 

 

 

Short, Sharon   "Mein kleines Stück Alaska"

ISBN 978-3-596-19601-2

FISCHER Taschenbuch

 

Fünf Quadratzentimeter Glück

 

Es sind die kleinen Entscheidungen, die die grossen Veränderungen im

Leben bewirken. Donnas kleiner Bruder Will ist besessen von der Wild-

nis im Norden. Er will unbedingt ein Stück Land in Alaska gewinnen und

sammelt eifrig die Deckel von Cornflakesschachteln, die man ein- schicken soll, um eine Besitzurkunde zu bekommen.

 

Donna macht sich darüber lustig, aber als Will erkrankt, hilft sie ihm, seinen Traum zu verwirklichen. Und ihr eigenes Leben verändert sich dabei mehr, als sie es je für möglich gehalten hätte.            Klappentext

 

Eine Geschichte, die man nicht mehr vergisst.  

 

 

 

                                            

 

Martin, Pierre   "Madame le Commissaire und der verschwundene Engländer"

ISBN 978-3-426-51384-2

KNAUR

 

Mord à la Provencale

 

Isabelle Bonnet, hochdekorierte Leiterin einer geheimen Spezialeinheit

in Paris, wäre bei einem Sprengstoffattentat beinahe ums Leben gekommen.

Um sich zu erholen, reist sie in ihren beschaulichen Geburtsort Fragolin,

im Hinterland der Côte d'Azur. Doch aus der ersehnten Ruhe wird nichts:

In einer Villa wird eine halbnackte Frauenleiche gefunden, und der Haus- herr, ein mysteriöser Engländer, ist spurlos verschwunden.

Isabelle Bonnet lässt sich überreden, den Fall zu übernehmen - was bei den Kollegen vor Ort nicht gerade Begeisterung auslöst ...         Klappentext

 

Pierre Martin weckt mit seinen atmosphärischen Krimis grosse Lust,

wieder einmal die Provence zu bereisen.

 

 

Lange, Fred   "Salz"

ISBN 978-3-7243-1002-0

terra magica

 

Ein faszinierendes Abenteuer auf uralten Wegen

 

Journalist und Fotograf Fred Lange reiste auf den Spuren des weissen

Goldes um die Welt. Er traf Menschen, die auf traditionelle Weise von

der Salzgewinnung leben, oftmals unter extremen Bedingungen.

 

In eindrücklichen Fotos und spannenden Texten berichtet er von seinen

Begegnungen auf den Karawanenwegen zu den Salzoasen der Sahara,

in den Salzwüsten im bolivianischen Hochland oder am Toten Meer mit

seinem heilenden Salzwasser. Und er zeigt, wie auch unsere Kultur seit

keltischer Zeit durch die Gewinnung von Salz geprägt wurde und alte

Handelsstädte zum Blühen gebracht wurden.                        Klappentext

 

  Salzmangel ist tödlich. Niemand weiss, wie die Menschen herausfanden, dass sie Salz zum leben brauchen.

 

 

Smith, Laura L.   "Palmherzen"

ISBN 978-3-8321-9711-7

DUMONT

 

Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es noch nicht

das Ende.

 

Frank Bravo hat es nicht leicht, denn es ist an ihm, seine eigensinnige

Familie zusammenzuhalten. Ständig muss er zwischen Mutter Arla und

Schwester Sofia - beide hochgewachsene Rothaarige, beide ein Ausbund

an Sturheit - vermitteln. Dass er heimlich in seine Schwägerin Elizabeth verliebt ist, macht die Sache auch nicht besser. Als den Bravos ein un-

widerstehliches Angebot gemacht wird, erhitzen sich die Gemüter und

sie müssen sich ihrer Vergangenheit stellen.                                  

 

Utina, Florida. Ihre glanzvolle Zeiten hat die Kleinstadt längst hinter sich, und niemand passt besser in das Bild des Verfalls als die Familie

Bravo. Ein Buch voller Witz und Leben.                                Klappentext

 

 

                                  

Dobbers, Jens   "Zuerst wollte ich dir BLUMEN schenken ..."

ISBN 978-3-7607-2393-8

arsEdition

 

Als kleine Anregung zum Valentinstag ...

 

 

Nur wenige Striche genügen Jens Dobbers, um einen quicklebendigen, charmanten Helden aufs Papier zu bannen – und nur wenige Worte, um eine bezaubernde Geschichte zu erzählen

                                                                                                                      buch.ch

 

 

 

Pauli, Lorenz und Schärer, Kathrin   "PIPPILoTHEK???"

ISBN 978-3-7152-0620-2

atlantis                                                                                            Bilderbuch ab 5 Jahren

 

"Gleich schnapp ich dich, gleich gehörst du mir!", knurrt der Fuchs.

"Dir gehört hier gar nichts", kichert die Maus. "Hier kann man alles

nur ausleihen. Und ICH gehöre dir ganz sicher nicht. Das ist kein Jagd-

gebiet, sondern eine Bibliothek."

"Eine Pippi ... was?", fragt der Fuchs.

 

Schon bald vergisst der Fuchs das Mausen: Er will lesen lernen. So

findet er heraus, wo die Welt am grössten ist: Zwischen Buchdeckeln.

                                                                                                                          Klappentext

 

 

Walter, Niels   "Der Blindgänger"

ISBN 978-3-03763-018-1

Wörterseh Verlag

 

"In den Bergen sah ich immer die Sonne. Auch bei Wolken und Nebel,

auch wenn es schneite und stürmte. Immer schien die Sonne für mich.

Das kann ich erst jetzt sehen."          Steven Mack, zwei Jahre nach seinem Unfall

 

Steven Mack, geb. 1986, wächst in einem Vorort von Zürich auf. Er

geht zur Schule, macht eine Lehre als Hochbauzeichner und denkt:

Das ist kein Leben!

 

Auf der Suche nach dem wirklichen Leben lotet er Grenzen aus. Er

klettert auf Gipfel, springt an Seilen von Bäumen und Brücken, taucht

in vereisten Seen, lebt im Wald und schläft im Schnee. Nur wenn er

Wind und Wetter ausgesetzt ist, an Felswänden und über Abgründen

hängt und unter freiem Himmel schläft, fühlt er sich lebendig.

 

Am 28.Mai 2006 überlebt er den sicheren Tod. Als Steven Mack lang-      sam aus dem Koma erwacht, ist er blind - und entdeckt eine neue Welt.

                                                                                                                                                                                                             Klappentext

 

 

Koelle, Patricia   "Der Horizont in deinen Augen"

ISBN 978-3-596-03298-3

FISCHER Taschenbuch

 

Sehnsucht nach mehr Meer!

 

Berlin, 1989: Die junge Architektin Ylvi lernt in der Mauerfallnacht den

Gärtner Theo kennen. Eine Begegnung, die ihr Leben auf den Kopf

stellt, denn sie ist verheiratet - und jetzt ist sie schwanger.

Als ihre Mutter, die auf Teneriffa lebt, stirbt, findet sie in ihrer Hinter-

lassenschaft einen Brief ihres Vaters. Er ist eine Beichte und eine Bitte.

Ylvi reist nach Ahrenshoop an der Ostsee, um endlich zu erfahren, wer

sie wirklich ist. Ein kleines Bernsteinschiff weist ihr den Weg ...

 

Für alle, die ihren Ort gefunden haben.

Und für alle. die noch auf dem Weg dorthin sind.                  Klappentext

 

Der dritte Band der Ostsee-Trilogie. Nach "Das Licht in deiner Stimme" und "Das Meer in deinem Namen". Alle drei Bücher können gut einzeln gelesen werden.

 

 

 

Picoult, Jodi   "Ein Lied für meine Tochter"

978-3-431-03857-6

LÜBBE

 

"Nach fünf künstlichen Befruchtungen haben wir unsere gesamten Er-

sparnisse aufgebraucht, und unsere Kreditkarten sind am Anschlag."

 

Als ihre Ehe mit Max zerbricht, findet Zoe Trost in der Musik. Durch ihre

Arbeit als Musiktherapeutin lernt sie Vanessa kennen. Aus der Freund- schaft wird bald Liebe. Die beiden Frauen träumen von einem gemein-

samen Kind, doch Max tut alles, um dieses Familienglück zu verhindern.

Er sucht Rat bei einer radikalen christlichen Gemeinde. Diese kämpft

seit Jahren gegen Homosexualität und will nicht zulassen, dass Max'

Zoe "in Sünde" lebt. Max und seine Glaubensbrüder schmieden einen

Plan ...

 

Jodi Picoult hat ein neues Meisterwerk geschaffen. Sie nimmt die mo-

derne Welt der Reproduktionsmedizin unter die Lupe und geht der Frage

nach, wie man ein Kind am Besten aufzieht und was eine Familie wirk- lich ausmacht.                                                                   Klappentext

 

 

 

Billeter, Erika   "SCAPA - Das Abenteuer Kreativität"

3-7165-1226-5

Benteli Verlag

 

Ted Scapas (*1931) Leben und Werk ist ein Universum voller über- bordender Kreativität. Bekannt geworden als Cartoonist und Fernseh- moderator ist er auch Maler, Plastiker und Fotograf. Sein Schaffen ist bestimmt von Witz und Vitalität, von der Verwandlung des Alltäglichen

in Bildfindungen voller Hintersinn und Lebensfreude. Mit sparsamen Mitteln hat er eine Bildsprache erfunden, die sich jedem unmittelbar erschliesst.

Scapas Kunst bezaubert durch Direktheit, Spontanität und Unverwech- selbarkeit. Sie ist wie ihr Erschaffer: ein Phänomen.      Kunstmuseum Bern

 

 

Im Kunstmuseum Bern sind bis am 19.Februar 2017 Werke von Ted Scapa zu sehen.

"TED SCAPA ... UND SO NEBENBEI"      Die Öffnungszeiten finden Sie unter  www.kunstmuseumbern.ch

 

 

 

Griebert-Schröder, Vera - Muri, Franziska   "Vom Zauber der Rauhnächte"

ISBN 978-3-424-15173-2

IRISIANA

 

Alte Bräuche neu und individuell leben

 

Es ist eine geheimnisvolle Zeit, die zwölf Tage zwischen Weihnachten

und dem Dreikönigstag am 6.Januar, auch "Rauhnächte" genannt.

Nach altem Volksglauben sind diese Nächte eine Vorbereitung auf das

kommende Jahr. Viele Brauchtümer, Orakel und Erzählungen ranken

sich um sie.

 

Neben Wissenswertem und spannenden Geschichten rund um die

Rauhnächte erfahren Sie neue praktische Deutungen für die alten

Bräuche. Aber auch Orakel, allerlei kreative Rituale und Wunderbares für Kinder befinden sich in diesem zauberhaft illustrierten Büchlein

voller Ideen.

 

Stellen Sie die Weichen für ein kraftvolles, glückliches neues Jahr!

                                                                                                                        Klappentext

 

 

Ende, Michael   "Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch"

ISBN 978-3-522-17948-5

THIENEMANN                                                                  ab 10 Jahren

 

 

Silvester. Der geheime Zauberrat Beelzebub Irrwitzer und seine Tante,

die Geldhexe Tyrannja Vamperl, haben ein Problem: Sie haben ihr

Jahressoll an bösen Taten noch lange nicht erfüllt, und es ist im wahr-

sten Sinn des Wortes fünf vor zwölf! Nur ein besonders gemeiner Plan kann ihnen jetzt noch helfen, den Rückstand aufzuholen ...

 

Zum Glück sind da der kleine Kater Maurizio di Mauro und der Rabe

Jakob Krakel, die - unter Einsatz ihres Lebens - alles tun, um die

Beiden daran zu hindern.

 

Ein spannendes Kinderbuch, an dessen hintergründiger Komik auch

Erwachsene ihren Spass haben - nicht nur zu Silvester      Klappentext

 

 

 

 

Heidenreich, Elke - Sowa, Michael   "Erika"

ISBN 3-7254-1249-9

Sanssouci

 

Manchmal weiss man so gar nicht mehr, wo man hingehört im Leben.

So wie Betty, die vor den Feiertagen Bilanz zieht: "Es war, als hätte

ich zu leben vergessen"

 

Wie ein riesiges Plüschschwein namens Erika dem Leben wieder einen

- wenn auch verborgenen - Sinn gibt, davon erzählt Elke Heidenreich

in einer ihrer schönsten Geschichten.

Und keiner kann den melancholisch-versöhnlichen Ton besser ins Bild

setzen als Michael Sowa. Seine Erika ist so anschmiegsam und eigen-

willig, dass man sie sofort lieb gewinnt!                              Klappentext

 

 

 

 

Malinke, Lo   "Alle unter eine Tanne"

ISBN 978-3-8105-0396-1

Fischer KRÜGER

 

"Und den Kindern sagen wir es erst, wenn wir tot sind."

 

"Die Girlanden auf den Fenstersimsen im ersten Stock bildeten gurken-

grüne Augenbrauen für die Fenster darunter. Das Haus schien Elli mit

kritischem, nein, mit mürrischem Blick anzustarren. Sie starrte trotzig

zurück und seufzte vernehmlich. Aber alles würde gut gehen. Auch in

diesem Jahr."

 

Heiligabend - und ausgerechnet jetzt kommen alle Wahrheiten ans Licht: Elli und Robert sind eigentlich schon längst getrennt, und auch

ihre erwachsenen Kinder haben so einiges nicht erzählt.

 

Der ganz andere Familienroman - entwaffnend ehrlich, pointiert

witzig und dabei einfühlsam versöhnlich                             Klappentext

 

 

 

Glattauer, Daniel   "Der Weihnachtshund"

ISBN 978-3-442-46762-4

GOLDMANN

 

Max will vor Weihnachten flüchten und auf die Malediven fliegen.

Dabei ist ihm Kurt, sein Hund, im Weg. Kurt war leider eine Fehlinve- stition. Er schläft meistens. Und wenn er sich bewegt, dann höchstens

irrtümlich.

 

Katrin wird demnächst dreissig, und leidet unter Eltern, die darunter

leiden, dass sie noch keinen Mann fürs Leben gefunden hat. Mit Weih-

nachten kommt der Höhepunkt des familiären Leidens auf sie zu.

Da tritt plötzlich Kurt in Erscheinung. Katrin mag zwar keine Hunde,

aber Kurt bringt sie auf eine Idee.                                      Klappentext

 

"Der Roman ist ein Antidepressivum gegen den vorweihnächtlichen

Frust, bei dessen Lektüre man mindestens einmal pro Seite lacht.

Eine Liebesgeschichte, wie sie schöner nicht sein könnte ..."       Echo

 

 

 

Singer, C.   "Maja im Weihnachts-Chaos"

Ein Adventskrimi in 24 Kapiteln

ISBN 978-3-7607-6681-2

arsEdition                          ab 10 Jahren

 

Alle Jahre wieder steht Maja mit ihrer Mam auf dem Künstlerweih- nachtsmarkt und verkauft duftende Mandeln in bunt bedruckten Tütchen. Nur dieses Jahr wird der Mandelstand zur echten Herausfor- derung. Majas Mam ist hochschwanger, ein fieser Weihnachtsmann treibt sein Unwesen und die Zicke Cleo macht Maja das Leben schwer. Als dann der Weihnachtsmann tot in der Streuguttonne gefunden wird und die Polizei anrückt, ist die gemütliche Weihnachtsstimmung dahin.

Steckt einer der liebenswerten Standbesitzer dahinter?

 

In 24 Kapiteln recherchiert ein eigenwilliger Kommissar einen Mord

und Maja verkauft verrückte Weihnachtsgeschenke -

eine Weihnachtsgeschichte der ganz besonderen Art.            Klappentext

 

 

 

 

Richter, Anke   "Was scheren mich die Schafe"

ISBN 978-3-462-04453-9

KiWi PAPERBACK

 

Als Anke Richter auf eine Kostümparty mit dem Motto "Luftschlacht um

England" eingeladen wird, ahnt sie: Kiwis und Kölner - dazwischen

liegen Welten. Willkommen in Neuseeland - dem Land der Schafe,

Hobbits und Verkleidungsfanatiker.

 

Eigentlich wollte sie mal Kriegsreporterin werden. Jetzt führt Anke Richter einen humoristischen Kampf gegen Goretex-Germanen und unausrottbare Klischees. Wie deutsch darf man als gute Deutsche sein?

Sie sucht selbstironisch nach Antworten bei Surfern, Veganern, Vogel-

freunden und Maori.

 

Anke Richter lebt mit ihrer Familie in Christchurch.

Sie hat einen Hund, aber kein Schaf.                                 Klappentext

 

 

 

Geda, Fabio   "Der Sommer am Ende des Jahrhunderts"

ISBN 978-3-8135-0499-6

KNAUS

 

Wenn wir uns nicht erinnern, können wir nicht verstehen          E.M.Forster

 

Weil sein Vater schwer erkrankt, muss der zwölfjährige Zeno wider

Willen den Sommer bei seinem Grossvater verbringen, den er noch

nie gesehen hat. Der alte Eigenbrötler lebt zurückgezogen in den Piemonteser Bergen und ist des Lebens überdrüssig. Doch auf wunder- bare Weise entsteht aus dieser schwierigen Begegnung eine Nähe und Freundschaft, die beiden Kraft und Lebensmut verleiht.

 

Mit Witz und Frechheit, Poesie und kindlicher Naivität enthüllt der auf-

geweckte Junge mit der Geschichte des Grossvaters die Geschichte

eines ganzen Jahrhunderts.

 

Ein emotional fesselndes Buch über das starke Band zwischen den

Generationen und die heilende Kraft der Erinnerung.             Klappentext

 

 

 

Rode, Tibor   "Das Rad der Ewigkeit"

ISBN 978-3-7857-2468-2

LÜBBE

 

Ein Menschheitstraum droht wahr zu werden ...

 

Ein geheimnisvoller Code, versteckt in einer uralten Schrift, führt

Patentanwalt Robert Weber und die Buchrestauratorin Julia Wall zusammen. Die Lösung des Rätsels verspricht ewige Energie. Doch jemand scheint die Entschlüsselung mit allen Mitteln verhindern zu wollen.

 

Dreihundert Jahre zuvor: Der Mühlenbauer Johann Bessler, der sich

Orffyreus nennt, behauptet, eine Maschine erfunden zu haben, die un-

endliche Energie liefert. Bald ist Orffyreus seines Lebens nicht mehr sicher. Wer fühlt sich durch seine Erfindung bedroht?

 

Robert und Julia erkennen, dass nur die Antwort auf diese Frage ihr

Leben retten kann.

 

                                                         Nach einer wahren Begebenheit des 18.Jahrhunderts            Klappentext

 

 

 

Gross, Silvana   "Tarik und Tanja"

ISBN 978-3-9522674-1-7

Stiftung Schweiz. Schule für Blindenführhunde

 

Die zehnjährige Tanja begegnet einer jungen sehbehinderten Frau und ihrem Blindenführhund Tarik. Das Mädchen, das sich nach einem eige- nen Hund sehnt, ist mehr und mehr von Tarik fasziniert. Auch die Art und Weise, wie die sehbehinderte Daniela selbstbewusst durchs Leben geht, weckt ihre Neugier.

 

Wunderschöne Zeichnungen von Sandra Weber lassen die Geschichte

richtig lebendig werden. Informative Doppelseiten machen das Kinder-

buch zusätzlich zu einem Schatzkästchen der Hundekunde.   Klappentext

 

Weiterführende Informationen finden Interressierte unter    www.blindenhundeschule.ch

 

 

Dillon, Lucy   "Das kleine grosse Glück"

ISBN 978-3-442-48217-7

GOLDMANN

 

Wenn du noch einmal ganz neu anfangen könntest - welche 100 Dinge

würdest du aus deinem alten Leben mitnehmen?

 

Nach ein paar schwierigen Jahren fängt die 33-jährige Gina Bellamy

noch einmal ganz von vorne an - und stellt dabei fest, dass all die Habseligkeiten, die sich im Laufe der Zeit angesammelt haben, gar nicht mehr so recht zu ihr passen wollen.

 

Gina fasst einen Entschluss: Sie behält nur die 100 Dinge, die ihr am

wichtigsten sind. Der Rest wird verschenkt oder verkauft.

Doch während sie ihr Leben aufräumt, muss Gina sich nicht nur ihrer Vergangenheit stellen - sie erlebt auch eine Zeit voller Überraschun- gen, entdeckt den Zauber des Augenblicks und erkennt, was wirklich wichtig ist.                                                                   Klappentext

 

Bittersüss, wunderschön und lebensbejahend.                    Jojo Moyes

 

 

Vargas, Fred   "Die drei Evangelisten"   Die Kehlweiler-Romane

ISBN 978-3-351-03359-0

aufbau Verlag

 

Mord und Poesie in Paris

 

Mit den Kehlweiler-Romanen um die drei "Evangelisten"  - junge Histo-

riker, die gemeinsam ein baufälliges Haus in Paris bewohnen - 

begründete Fred Vargas ihren Ruhm als Kultautorin.

 

Der Zufall macht die drei Jungakademiker in "Die schöne Diva von

Saint-Jacques" erstmals zu Kriminalisten, als Marc dem Verschwinden

der Sängerin Sophia auf die Spur geht. Louis Kehlweiler, ein ehemali- ger Inspektor und guter Bekannter der drei, arbeitet nun auf eigene Faust weiter - mit alten Visitenkarten und der Kröte Bufo im Hand- schuhfach.

 

"Das Orakel von Port-Nicholas", sowie "Der untröstliche Witwer von

Montparnasse" sind die Folge-Romane in diesem Buch.         Klappentext

 

                                                          Spannung und Humor sind die Markenzeichen von Fred Vargas

 

 

 

Weigand, Kristin (Hrsg.)   "100 und eine Geschichte zum Vorlesen"

ISBN 978-3-551-35848-6

CARLSEN

 

100 und eine Geschichte zum Lachen, zum Schmunzeln, zum Nach-

denken - vor allem aber zum Vorlesen

 

Geschichten über Geschichten: Vom alten Sofa, das die Masern hat,

von einer Spinnenfamilie, die nach Berlin fliegt, oder von einem Ge-

spenst, das auf einer Bananenschale ausrutscht.

 

Michael Ende, Max Kruse, Jo Pestum, Otfried Preussler, Ursula Wölfel,

Achim Bröger und viele andere bekannte und beliebte Autoren sind

hier versammelt.

 

Ein Buch für die ganze Familie                                           Klappentext

 

 

 

Walls, Jeannette   "Schloss aus Glas"

ISBN 978-3-453-35135-6

Diana Verlag

 

Eine ungewöhnliche Kindheit in einer Familie, die man sich verrückter

nicht vorstellen kann.

 

Jeannette Walls ist ein glückliches Kind: Ihr Vater holt ihr die Sterne

vom Himmel und verspricht ihr ein Schloss aus Glas. Was macht es da

schon, mit leerem Bauch ins Bett zu gehen oder in Nacht-und-Nebel-

Aktionen den Wohnort zu wechseln.

Doch irgendwann ist das Bett ein Pappkarton auf der Strasse, und eine

Adresse gibt es schon lange nicht mehr.                               Klappentext

 

"Jeannete Walls berichtet mit Liebe, aber auch mit Wehmut, jedoch ohne Bitterkeit von dieser seltamen Kindheit in einer unangepassten

Familie."                                                                 Elke Heidenreich

 

Ebenso lesenswert "Ein ungezähmtes Leben" von Jeannette Walls .

Die liebevolle Biografie über ihre aussergewöhnliche Grossmutter .

 

 

 

Gavalda, Anna   "Nur wer fällt, lernt fliegen"

ISBN 978-3-446-24595-2

HANSER

 

Sie heisst Billie, weil ihre Mutter für Michael Jacksons "Billie Jean"

schwärmte. Er heisst Franck, denn seine Mutter vergötterte Frank

Alamo.

 

Sie und er, vielleicht sogar ein Liebespaar?

Auf einer Wanderung in den Cevennen sind Billie und Franck gegen

Abend in eine Felsspalte gestürzt. Während er bewusstlos in ihren Armen liegt, versucht sie mit aller Kraft wach zu bleiben und erzählt ihre ziemlich verrückte Geschichte.

 

Billie wuchs in einer Wohnwagensiedlung auf, Franck lag wegen seiner Homosexualität im ständigen Clinch mit seinem bürgerlich-reaktionä- ren Vater. Nichts scheint die beiden zu verbinden, bis sie zwei Haupt- rollen im Schultheater bekommen. Trotzdem spricht alles gegen ein Happy End: Sie bleibt sitzen, er muss ins Internat, es folgen Abstürze und Schicksalsschläge.                                                    Klappentext

 

Frech, rührend und komisch - Anna Gavalda, wie wir sie lieben

 

 

 

Jodidio, Philip   "Piano"

978-3-8365-3065-1

TASCHEN GmbH

 

Renzo Piano - Die Poesie des Fliegens

 

Renzo Piano gilt als ein Meister der Bautechnik. Durch den Bau von zahlreichen Gebäuden rund um den Globus mit den verschiedensten Konstruktionen und Baumaterialien beweist er seine Fähigkeiten im Bereich der Bautechnologie. Bei all seinen Projekten dient die Techno- logie dazu, das Licht zu beleben, das Umfeld zu respektieren und die Integration in die Natur zu ermöglichen. Piano fällt durch Werke auf,  bei denen die innovativen und konstruktiven Techniken lediglich das Werkzeug sind, um komfortable, solide und ökologische Gebäude zu gestalten. Piano gilt als sehr vielfältig in Bezug auf die Stilrichtungen seiner Werke. Funktion und Bedeutung der Gebäude sind für die      Gestaltung sehr entscheidend.                                             Wikipedia

 

Die Fondation Beyeler in Riehen und das Zentrum Paul Klee in Bern sind Bauten von Renzo Piano. Trotz seinen weltweiten Erfolgen ist er bescheiden und sympathisch geblieben. Es gelingt ihm leichtfüssig und leichtherzig zu sein, selbst wenn Architektur für ihn eine ernste Angelegenheit ist.

 

 

 

Lamb, Cathy   "Henry's Sisters"

978-0-7490-0787-4

a & b Allison & Busby Ltd.

 

only family can bring you home

 

Ever since the Bommarito sisters were little girls, their mother has

written them letters on pink paper when she has something especially

important to tell them. This time, the message is urgent and impossible to ignore. River Bommarito requires open-heart surgery, and Isabelle and her sisters are needed at home to run the family bakery and to take care of their brother, Henry, and grandmother, Stella, who believes she's Amelia Earhart.

 

Poignant, funny, and as irrestible as one of the Bommarito Bakery's

delicious giant cupcakes, Henry's Sisters is a novel about family and

forgiveness, mothers and daughters, and gaining the wisdom to look

ahead while still holding tight to everything that matters most.

                                                                                                                         Klappentext

 

Diese Buch ist im Fischer Taschenbuch Verlag auch in deutsch erhältlich und heisst  "Rosarote Nachrichten"

Ein warmherziger, humorvoller Roman über unerwartet starke familiäre Bande.

 

 

 

 

Sue Monk Kidd   "Die Bienenhüterin"

ISBN 978-3-442-73542-6

btb

 


Die 14-jährige Lily Owens kann den tragischen Tod ihrer Mutter einfach nicht überwinden. Um inneren Frieden zu finden und ihrem lieblosen Vater zu entkommen, flieht Lily im South Carolina der frühen 60er Jahre mit ihrem Kindermädchen in ein kleines Dorf, das schon ihrer Mutter viel bedeutet hat und der Schlüssel zu den Geheimnissen ihrer Vergangenheit ist.

 

Die Beiden kommen im Haushalt der farbigen Boatwright-Schwestern unter. Mit ihrer Bienenzucht haben sich die Frauen um Matriarchin Augusta eine Existenz aufgebaut. Schnell findet Lily in den Schwestern die Familie, die sie sich immer erträumt hat. Doch nicht alle Menschen sehen es gern, dass ein weisses Mädchen bei den Boatwrights lebt...                                                                                                                                                                                                                                        Klappentext

 

 

 

 

Götschi, Silvia   "Herrengasse"

ISBN 978-3-95451-713-8

emons:

 

 

Tod am Fuss der Mythen

 

Der beschauliche Kantonshauptort Schwyz wird von einer mysteriösen

Mordserie erschüttert. Polizistin Valérie Lehmann, erst vor Kurzem in

die Zentralschweiz gezogen, sieht sich nicht nur mit äusserst kalt-

blütigen Verbrechen, sondern auch mit ihrer eigenen Vergangenheit

konfrontiert, denn der Täter scheint sie zu kennen.

 

Während sie ihre Ermittlungen tief in die Verstrickungen der

Schwyzer Polit- und Behördenebene führen, zieht sich das Netz um

sie herum immer enger zu ...                                            Klappentext

 

 

 

 

 

Powell, Julie   "Julie & Julia"

978-3-442-47133-1

GOLDMANN

 

365 Tage, 524 Rezepte und 1 winzige Küche

 

Man nehme 1 junge Frau Ende zwanzig auf der Suche nach dem Sinn

des Lebens, obengenannte Zutaten plus 1 geduldigen Ehemann und

viele Testesser.

Für Julie Powell sind dies die Zutaten für ein grosses Abenteuer: Innerhalb eines Jahres will sie sämtliche Rezepte des Kochbuch-Klassikers "Mastering the Art of French Cooking" von Julia Child nachkochen. Bei der Jagd nach obskuren Zutaten, bei nächtlichen Kochgelagen oder dem Versuch, die perfekte Omeletten-Wendetechnik zu erlernen, entdeckt sie jedoch mehr als nur den Spass am Kochen:

Die Lust am Leben selbst.                                               Klappentext

 

Das Buch zum grossen Kinofilm mit Meryl Streep und Amy Adams 

 

 

 

 

 

Ruck-Pauquèt, Gina   "Gewittergeschichten für einen Hund"

 

diese Bilderbuch ist vergriffen, aber in der Leseratte erhältlich

 

 

Ein Kind und ein Hund werden vom Gewitter überrascht.

Sie erleben das Gewitter im Park und beiden ist es unheimlich.

Um sich selbst Mut zu machen denkt sich Anja fantastische, lustige

und verrückte Geschichten aus.

Ihr Hund hört zu, bleibt ruhig, und beide verlieren mehr und mehr

die Angst.                                                                    Klappentext

 

Waltraut und Friedel Schmidt haben die Geschichten mit einfühlsamen

Bildern angereichert.

 

 

 

 

 

Vermalle, Caroline   "Denn das Glück ist eine Reise"

ISBN 978-3-431-03835-4

Lübbe Ehrenwirth

 

Eine Ode an das Leben!

 

Der salzige Wind des Meeres, der Geschmack von Crêpes mit Cidre

und das Gefühl unendlicher Freiheit - das Leben kann so schön sein.

Georges geniesst es in vollen Zügen. Mit seinem Freund Charles er-

füllt sich der 83-Jährige einen grossen Traum: einmal im Leben die

Tour de France nachfahren. Die einzige Verbindung zu seiner Familie

sind die täglichen SMS an seine Enkelin Adèle, die ihren Grossvater

auf einmal mit ganz anderen Augen sieht ...

 

Eine wunderschöne Geschichte über die liebevolle Verschwörung zwi- schen Grossvater und Enkeltochter, die uns nicht nur Frankreich von seiner schönsten Seite zeigt, sondern auch, worauf es im Leben wirk-

lich ankommt.                                                                  Klappentext

 

 

 

 

Jensen, Beverly   "Die Hummerschwestern"

ISBN 978-3-442-74403-9

btb

 

New Brunswick, Kanada . . .

 

Ein kleines Haus am Rande einer zerklüfteten Steilküste. Hier leben die Schwestern Idella und Avis nach dem Tod der Mutter allein mit ihrem chaotischen Vater. In einer Welt, die aus nichts als Kartoffelfarmen, Hummerfallen, rauen Männern und harter Arbeit zu bestehen scheint. Wäre da nicht die liebenswerte Maddie, das französischsprachige Dienstmädchen, das sich nach einer Familie sehnt. Und der schrullige Doktor, der ein schreckliches Geheimnis hütet. Und natürlich Avis' störrische Kuh Bossy, die eines Tages beinahe im Schlamm versinkt.

Über sieben Jahrzehnte hinweg begleiten wir die unvergesslichen Schwestern.                                                                     Klappentext

 

        . . . wo ein überschaubares Fleckchen Erde zur ganzen Welt wird

 

 

 

 

 

 

Heldt, Dora   "Bei Hitze ist es wenigstens nicht kalt"

ISBN 978-3-423-24857-0

dtv premium

 

"Was ist denn jetzt mit deinem Geburtstag?"

"Hab ich dir doch schon gesagt, Mama: Ich habe keine Lust zu feiern."

"Doris, ich bitte dich, du wirst nur einmal fünfzig. Ich habe meinen da-

mals auch ganz gross gefeiert."

Margrets Stimme wurde mit jedem Satz vorwurfsvoller. Doris spürte

schon wieder den Schweiss auf ihrem Gesicht.

"Mama, du hast auf deiner tollen Feier den ganzen Abend geheult."


Dora Heldt lesen, heisst Urlaub machen, vom Alltag abschalten und einfach nur geniessen. Bei Hitze ist es wenigstens nicht kalt ist humorvoll, charmant und immer nah am Leben.

Alex Dengler, Deutschlands führender Buchkritiker

 

 

 

 

Wheen, Steve   "Der City-Gärtner"

ISBN 978-3-8354-1078-7

blv Buchverlag

 

Schauen, staunen, schmunzeln . . .

 

Der kreative Australier Steve Wheen überrascht Passanten in Gross-

städten - von London über Mailand bis Bangalore - mit seinen Ideen.

Schlaglöcher im Asphalt inspirieren ihn, Gartenszenen mit kleinen

Pflanzen und Mini-Requisiten darin zu inszenieren. Wer ein solches

Gärtchen entdeckt, hält überrascht an, schaut genau hin, macht viel-

leicht sogar ein Foto - und zieht schliesslich mit einem ungläubigen Lächeln von dannen.

 

Geniale, freche und originelle Beispiele für "Guerilla Gardening" im

Miniformat.                                                                    Klappentext 

 

Weitere Projekte von Steve Wheen    www.thepotholegardener.com

 

 

 

 

Michaelis, Antonia   "Das Institut der letzten Wünsche"

ISBN 978-3-426-65365-4

KNAUR

 

Die verträumte Mathilda arbeitet für eine Organisation, die sterbenden

Menschen ihre letzten Wünsche erfüllt. Ein letztes Mal Schneeflocken

spüren mitten im Hochsommer, Maria Callas live erleben oder in einem

stillgelegten Vergnügungspark Riesenrad fahren - alles kein Problem,

kleine Tricks inbegriffen.

Das ändert sich, als Mathilda Birger begegnet. Denn er wünscht sich,

vor seinem Tod noch einmal seine grosse Liebe Doreen und ihr ge- meinsames Kind wiederzusehen. Mathilda soll sie für ihn suchen - nur will sie Doreen eigentlich gar nicht finden, denn sie hat sich auf den ersten  Blick in Birger verliebt.                                          Klappentext

 

Ein ebenso poetischer wie tiefgründiger, zu Herzen gehender wie humorvoller Roman.

 

 

 

 

 

Walters, Minette   "Fuchsjagd"

ISBN 3-442-45937-0

GOLDMANN

 

 

In dem kleinen Dorf Shenstead residiert der alte Colonel James

Lockyer-Fox mit seiner Frau Ailsa in einem stattlichen Herrenhaus. Bis

Ailsa eines kalten Wintermorgens, nur mit einem Nachthemd beklei- det, tot auf der Terrasse ihres Anwesens gefunden wird. Hartnäckig halten sich Gerüchte, dass der Colonel der Mörder sei.

Als Mark Ankerton, Anwalt und Freund der Familie, anreist, um James

zur Seite zu stehen, stellt er fest, dass sich hinter der pittoresken

Fassade von Shenstead ein wahrer Hexenkessel verbirgt ...

 

Der grosse psychologische Spannungsroman der britischen Bestseller-

autorin, ausgezeichnet mit dem Gold Dagger der Crime Writers'

Association.                                                               Klappentext

 

 

 

 

 

Sander, August   "Sardinien Sardegna"

ISBN 978-3-8296-0433-8

Schirmer/ Mosel

 

Fotografien einer Italienreise 1927

 

Im Jahre 1927 reiste August Sander (1876-1964) mit dem Kölner

Schriftsteller Ludwig Mathar (1882-1958), der ein Buch über Sardinien schreiben wollte, auf die Insel und begann eine umfangreiche Photo-

dokumentation, die im grossen Werk August Sanders als Solitär da-

steht.

 

Dem Kenner des heutigen Sardinien werden die Tränen kommen an-

gesichts des hier in Bildern konservierten Zustand der Insel.

                                                                                                                            Klappentext

 

 

 

 

 

Horan, Nancy   "Kein Blick zurück"

ISBN 978-3-458-35746-9

it insel taschenbuch

 

"Man lebt nur einmal in der Welt"                     Johann Wolfgang von Göthe

 

Es ist eine schicksalhafte Begegnung, als Mamah Borthwick Cheney

1907 den jungen Architekten Frank Lloyd Wright kennenlernt...

Die beiden verlieben sich ineinander, doch beide sind verheiratet und haben Kinder. Sie fassen einen radikalen Entschluss: Sie brechen alle Brücken hinter sich ab und fliehen nach Europa.

 

Der Skandal empört ganz Amerika, üble Nachrede verfolgt die beiden

bis über den Atlantik. Um Franks Karriere zu retten kehren sie Jahre

später in die USA zurück, doch für Mamah scheint es keinen Weg zu-

rück zu geben...                                                              Klappentext

         

 

 

 

                                                                                           

 

Lord, Cynthia   "Ein Apfel ist ein komischer Pfirsich"

ISBN 978-3-7941-8087-5

Sauerländer                                                                           für Menschen ab 11 Jahren

 

"Mund zu beim Kauen"   "Bedank dich, wenn dir jemand etwas schenkt

(auch wenn es dir nicht gefällt)"    "kein Spielzeug ins Aquarium"

 

Catherine will ein normales Leben. Was nahezu unmöglich ist mit einem kleinen autistischen Bruder, um den sich alles in der Familie dreht. David liebt Regeln. Deshalb schreibt Catherine ihm seit Jahren unzählige davon auf. Je besser sich David nämlich in der Welt zurechtfindet, desto weniger blamiert sie sich mit ihm ...

 

Doch in diesem Sommer, als sie Jason kennenlernt, ist es zum ersten

Mal Catherine selbst, die alles auf den Kopf stellt und sich fragt :

Was ist eigentlich normal?                                               Klappentext

 

 

 

 

 

Schwegler, Daniela - Püntener, Vanessa   "Traum Alp"

ISBN 978-3-85869-557-4

Rotpunktverlag

 

Die Alp ruft

Mit dem Alpauftrieb Ende Mai, Anfang Juni zieht es jedes Jahr etliche Stadt- und Landmenschen, insbesondere Frauen, hinauf auf die Alp,

um dort den Sommer über Ziegen, Kühe, Rinder, Pferde, Schafe oder Lamas zu hüten und Käse zu machen. Eine Entscheidung für ein Leben in der wilden Natur ohne üblichen Luxus, was manchmal mit Hoch- gefühlen, manchmal mit Einsamkeit, aber immer mit viel und anstrengender Arbeit verbunden ist.                                    Klappentext

 

Die Autorin Daniela Schwegler liest aus ihrem Bestseller

Do. 2.Juni 2016 / 20°° Uhr / Stiftstheater Beromünster

Stiftstheater Beromünster und Buchhandlung von Matt Sursee

 

 

 

 

 

 

Roger, Marie-Sabine   "Das Leben ist ein listiger Kater"

ISBN 978-3-455-60002-5

Atlantik Verlag

 

Warum um alles in der Welt ist er bloss in die Seine gefallen?

Jean-Pierre kann sich an nichts mehr erinnern. Nun ist er für

Wochen ans Krankenhausbett gefesselt.

Viel schlimmer als die fehlende Erinnerung sind für den brummigen

Einzelgänger jedoch all die Menschen, die sich plötzlich um ihn

kümmern ...

Allen zusammen gelingt es nach und nach, Jean-Pierres Sicht auf die

Welt zu überdenken. Und plötzlich ist sein Leben gar nicht mehr so

grau.

 

Eine hinreissende Liebeserklärung an das Leben              Klappentext

 

 

 

 

 

Gablé, Rebecca   "Hiobs Brüder"

ISBN 978-3-431-03791-3

Ehrenwirth

 

"Was dachte sich Gott nur dabei, das geschehen zu lassen? War es eine Prüfung? Waren sie alle, die von der Insel entkommen waren, Hiobs Brüder?"

 

England 1147: Eingesperrt in einer verfallenen Inselfestung fristen sie

ein menschenunwürdiges Dasein, weil sie nicht zu den "Kindern Gottes" zählen. Simon hat die Fallsucht. Edmund hält sich für einen toten Märtyrerkönig. Regy ist ein Mörder und so gefährlich, dass er an einer Kette gehalten werden muss. Losian hat sein Gedächtnis und seine Vergangenheit verloren. Ausgerechnet Letzterem fällt die Führung dieser sonderbaren Gemeinschaft zu, als eine Laune der Natur ihnen den Weg in die Freiheit öffnet.                     Klappentext                     

 

 

 

 

 

 

de Vigan, Delphine   "No & ich"

ISBN 978-3-426-19831-5

Droemer Verlag

 

Für alle, die sich noch daran erinnern, wie wir selbst einmal die Welt

verändern wollten - damals, gestern oder erst heute morgen.

 

"Die Dinge sind, wie sie sind." Wenn uns zum Leben irgendwann nur noch diese Antwort einfällt - sind wir dann erwachsen?

 

Lou ist dreizehn, hochbegabt und eine Einzelgängerin: Am liebsten

beobachtet sie die anderen, macht eigenwillige Experimente und stellt

gewagte Theorien auf, um die Welt zu verstehen. Bis sie eines Tages

auf die achtzehnjährige No trifft, die mitten in Paris auf der Strasse

lebt.                                                                             Klappentext

 

 

 

 

Beatles to Bowie    The London 60s       Hrsg. Terence Pepper

978-3-8296-0381-2

Schirmer / Mosel

 

Was Pop Art in den 60er Jahren in New York, das war die Popmusik zur gleichen Zeit in London: eine echte Revolution, die, von schöpfe- risch-jugendlichen Kräften geführt, binnen kurzem das Lebensgefühl auf der ganzen Welt friedlich veränderte. Dieses Buch, das eine Ausstellung der National Portrait Gallery in London begleitete, ist den Helden der britischen Popmusik und ihren Photographen gewidmet: von den Beatles bis David Bowie musikalisch gesprochen, und von Dezo Hoffmann bis David Bailey bildlich gesehen. Wohlige optisch-akustische Erinnerungen, verpackt in die Pop-Geschichtsschreibung einer ganzen Dekade mit den Kameras aller flotten Photographen der music industry von Swinging London. Eine unerschöpfliche Enzyklo-                                                         pädie auch Mode-, Haartracht- und Lifestylefreaks.           Klappentext  

 

 

 

 

Altenhoven, Katja   "WILLKOMMEN  ZUHAUSE!"

ISBN 978-3-8270-1189-3

BLOOMSBURY  BERLIN

 

Leben allein macht nicht glücklich - leben zu sechst vielleicht schon

 

Kann es gutgehen, wenn alte Freunde zusammenziehen, um eine

Ü40-Wohngemeinschaft zu gründen?

Katja Altenhoven erzählt liebevoll von einem turbulenten Neuanfang

der etwas anderen Art - mit Aussicht auf Erfolg.

 

Nach zwei gemeinsamen Test-Urlaubswochen in einem Haus in der

Uckermark stürzen sie sich in das Wagnis und stellen fest, dass man

zwar viel planen kann, das Leben am Ende aber immer eine andere

Geschichte schreibt.                                                        Klappentext

 

 

 

 

 

Bernadette/ Scheidl, Gerda Marie   "Der kleine Gärtner"

978-3-314-01668-4

NordSüd Verlag

 

Das Gänseblümchen lebt im einfachen Garten des kleinen Gärtners mitten unter Margeriten und Glockenblumen, zwischen Klee und Löwenzahn. Nun gefällt es ihm dort nicht mehr, denn es hat gehört,
wie prachtvoll der Nachbargarten ist. Dort will es hin!
Schweren Herzens erfüllt ihm der kleine Gärtner eines Nachts den Wunsch und pflanzt es drüben ein. Von den Rosen, Lilien und Nelken wird es aber verachtet und vom Nachbar, der es für Unkraut hält, ausgerissen und auf den Kompost geworfen.
Es ist schon halb verdurstet, da trägt es ein Vogel in seinem Schnabel wieder zurück. Der kleine Gärtner pflanzt es liebevoll in die Erde –
nun ist es wieder daheim und zufrieden.                          Klappentext

 

 

 

 

Gran, Sara   "Die Stadt der Toten"

ISBN 978-3-426-51016-2

Knaur

 

Hurrikan Katrina hat New Orleans verwüstet. Claire deWitt soll in

diesem Chaos den verschollenen Staatsanwalt Vic Willing finden.

Kein Problem für die beste und verrückteste Ermittlerin der Welt!

Mit Hilfe ihres Detektivhandbuchs, ihrer I-Ging-Münzen und ihrer

Traumdeutungen hat Claire noch jeden Fall gelöst ...     Klappentext

 

Sara Gran erhielt für ihren Krimi um die unkonventionelle Ermittlerin

Claire deWitt den Deutschen Krimi-Preis 2013, Kategorie Interna-

tional.

 

"Die Omen ändern sich. Die Zeichen ändern sich. Nichts ist von

Dauer."                                                                                             Claire deWitt

 

 

 

 

Capus, Alex   "Léon und Louise"

ISBN 978-3-446-23630-1

Carl Hanser Verlag

 

Alex Capus erzählt mit wunderbarer Leichtigkeit und grosser Intensi-

tät von der Liebe in einem Jahrhundert der Kriege, von einem Paar,

das sich auf märchenhafte Weise der Zeit widersetzt, gegen alle Kon-

ventionen an dieser Liebe festhält und ein eigensinniges, zuweilen

unerhört komisches, zugleich verborgenes und allgemein bekanntes

Doppelleben führt.

Léon und Louise sind ein unvergessliches Paar unserer Gegenwarts-

literatur.                                                                       

 

Achtundsechzig Jahre im Leben zweier Menschen, die nie zusammen-

kamen und doch ein hinreissendes Paar geworden sind.      Klappentext

 

 

 

 

 

 

Hwang, Sun-Mi   "Das Huhn, das vom Fliegen träumte"

ISBN 978-3-0369-5699-2

KEIN & ABER

 

Eine moderne Fabel über das Träumen, die Liebe und den Mut, sein

Leben in die eigene Hand zu nehmen.

 

Gelangweilt von ihrem monotonen Dasein bricht die Legehenne Sprosse eines Tages aus ihrem Gehege aus. Doch das Leben in Freiheit ist viel härter und unbarmherziger, als sie es sich vorgestellt hat. Bis sie in einem verlassenen Nest ein Ei findet und neue Hoffnung schöpft.

 

Die Geschichte über das tapfere Huhn, das ausbricht und in der Freiheit seinen Platz sucht, berührt zutiefst und wirkt lange nach.                                                                                  Klappentext

 

 

 

 

 

 

 

Wagener, Klaus  -  Meier-Ebert, Karen   "Tische dekorieren"

ISBN 978-3-8001-5348-0

BLOOM's by Ulmer

 

Das Auge isst mit!

Für alle, die Spass am Dekorieren, Tafeln und Feiern haben.

Ein Buch als blumiger Ideenpool für unzählige Feste.

 

- Jede Menge Dekorationen für unterschiedliche Anlässe

- Begeisternde Gestaltungsvorschläge für jede Jahreszeit

- Pfiffige Ideen ohne grossen Aufwand

- Tipps, Rezepte und Checklisten zum Nachmachen

- Serviceseiten mit Knowhow für perfekte Gastgeber

                                                                                                                 Klappentext

 

 

 

Kuipers, Alice   "Sehen wir uns morgen?"

978-3-8105-1063-1

KRÜGER  bei S.Fischer Verlag

 

Unsere Zettel an der Kühlschranktür

 

Claire und ihre Mutter verpassen sich ständig. Dann hinterlassen sie

sich Nachrichten an der Kühlschranktür - mit Einkaufslisten, Verabre-

dungen, kleinen Geschichten aus ihrem Leben.

Bis die Mutter eines Tages eine Entdeckung macht, nach der nichts

mehr ist wie zuvor. Und Mutter und Tochter auf den kleinen Zetteln

so viel mehr unterbringen müssen als bisher ...

 

Ein ganzes Leben, ein ganz besonderer Roman in Botschaften an der

Kühlschranktür - tief berührend und voller Liebe                 Klappentext

 

 

 

 

 

 

Theurillat, Michael   "Sechseläuten"

ISBN 978-3-548-60944-7

List

 

Aber das Böse bleibt

 

Mit dem Sechseläuten treibt man in Zürich den Winter aus. Während den

Feierlichkeiten bricht plötzlich eine Frau zusammen und stirbt. Die Todes-

ursache ist unklar. Neben der Leiche steht zitternd ein kleiner Junge.

Kommissar Eschenbach, der zu den Ehrengästen gehört, spürt, dass der Junge etwas gesehen hat. Doch er schweigt.

 

Was als spontaner Einsatz beginnt, wird für Eschenbach zu einer erschüt-

ternden Reise in die Schweizer Vergangenheit.                          Klappentext

 

 

 

 

 

Haynes, Natalie   "Die tollkühne Flucht"

ISBN 978-3-596-85423-3

Fischer Schatzinsel

 

Tierversuche? Nein, danke!

 

Wenn ein Kater sprechen könnte, dann würde er wahrscheinlich ge- nauso klingen wie Max. Max ist ein belgischer Rassekater und irgend-

jemand hat ihn gekidnappt und in ein Tierversuchslabor gebracht.

Warum? Wieso? Wozu? -

Eins nach dem anderen! Erst einmal muss er da weg! Auf der Flucht

begegnet Max der cleveren Millie, Tieschützerin aus Überzeugung.

Klar, dass sie dem Kater hilft.

 

Ein tollkühnes Abenteuer für kleine Tierfreunde, ab 10 Jahren, mit viel Humor                                                                                                           Klappentext

 

 

 

 

Ingelman-Sundberg, Catharina   "Wir fangen gerade erst an"

ISBN 978-3-651-00060-5

SCHERZ

 

Wie viel schöner ist es, im Leben voll zu entbrennen, als auf kleiner Flamme zu köcheln

 

Alles begann mit dem Chor in diesem trostlosen Altenheim. Das Singen erinnerte Märtha, Snille, Kratze, Stina und Anna-Greta an bessere Tage und daran, dass es im Leben noch so viel zu entdecken gab. Überall sonst ist es besser als hier, sagten sich die fünf Freunde und schmiedeten einen verwegenen Plan. Sie würden ein Verbrechen begehen, um ins Gefängnis zu kommen.

Denn, dass es dort besser war, das wusste doch jeder.

 

Aber die Planung und Durchführung ist gar nicht so einfach -

schon gar nicht, wenn man es ehrlich meint....                 Klappentext

 

 

 

 

 

Musso, Guillaume   "Nacht im Central Park"

ISBN 978-3-86612-378-6

pendo

 

Eine Nacht ohne Erinnerung  -  die trotzdem unvergesslich bleibt ...

 

New York, acht Uhr morgens. Alice, eine Polizistin aus Paris, und

Gabriel, ein amerikanischer Jazzpianist, wachen auf einer Bank im

Central Park auf - mit Handschellen aneinander gefesselt. Und sie

sind sich nie zuvor begegnet.

Wie in aller Welt sind die beiden hierher gekommen?

Und vor allem : Warum?                                                   Klappentext

 

Was sich liest, wie ein Thriller, entpuppt sich am Ende als etwas ganz

Anderes. Spannung pur. Lassen Sie sich überraschen.

 

 

 

 

 

 

Heinemann, Ilka   "ihr seid doch alle MiXER!

ISBN 978-3-426-78560-7

Knaur

 

"Wir stammen alle von Tarzan ab."

 

"Mein Papa ist eine Autoritätsportion!" befindet die vierjährige Silke.

Und der dreijährige Benno weiss zu berichten: "Manchmal lieben

Frauen Männer. Und manchmal lieben Männer Frauen. Das ist ein Un-

terschied!"

 

Dieses Büchlein versammelt die schönsten Kindersprüche - Witziges,

Kluges und Wortverspieltes.

Das perfekte Buch für alle Mamas und Papas, Omas und Opas und

alle, die mit Kindern zu tun haben.                                  Klappentext

 

 

 

 

 

 

Beckerhoff, Florian   "Frau Ella"

ISBN 978-3-548-28276-3

ullstein

 

Filterkaffee trifft Latte macchiato

 

Frau Ella, rüstige 87, soll am Auge operiert werden. Völlig unnötig,

findet sie. In der Klinik begegnet ihr zum Glück der junge Sascha. Er

befreit sie aus den Fängen der Ärzte und quartiert sie erst einmal bei

sich zu Hause ein. Nur für eine Nacht, glaubt Sascha.

Doch dann kommt alles anders.

 

Ein humorvoller und warmherziger Roman über eine verblüffende

Freundschaft. Eine berührende Geschichte.                        Klappentext

 

 

 

 

 

 

 

Koelle, Patricia   "Das Meer in deinem Namen"

ISBN 978-3-596-03188-7

Fischer Taschenbuch

 

Ein Buch wie warmer Sand am Meer. Wie das Rauschen der Wellen im

Ohr. Wie Sonne auf unserer Haut.

 

Carly wächst bei ihrer Tante Alissa auf. Niemand redet darüber, wie ihre Eltern ums Leben kamen. Der Tod ist ebenso tabu wie alles, was mit dem Meer zusammenhängt. Gerade nach dem Meer aber sehnt sich Carly ihre ganze Kindheit hindurch.

 

Nun ist sie erwachsen und soll ein altes Reetdachhaus an der Ostsee

für den Verkauf vorbereiten. Vier Sommerwochen hat sie dafür Zeit.

Das ist Carly's Chance, sich ihrer Angst vor dem Meer zu stellen.

                                                                                                                        Klappentext

 

 

 

Wood, Daniel   "Bären"

ISBN 3-89508-576-6

Könemann

 

Seit Jahrtausenden ist der Bär in der nordamerikanischen Kunst und

Kultur gegenwärtig. Die Faszination, die Bären auf uns ausüben, liegt zum einen in ihrer zotteligen, tapsigen Erscheinung, zum anderen in

ihrer eindrucksvollen Grösse, Schnelligkeit und ungezügelten Wildheit

begründet.                                                                     Klappentext

 

Der vorliegende Band "Bären" zeigt die Arbeiten bekannter nordame-

rikanischer Naturfotografen verbunden mit Texten von Daniel Wood,

einem der führenden Sachbuchautoren Kanadas.

 

Wer sich für Bären interessiert sollte sich den 2.Bärenvortrag des

Schweizer Biologen David Bittner nicht entgehen lassen. Am 27.Januar wird er im Paraplegikerzentrum, Nottwil zu sehen und zu hören sein. Sehr empfehenswert!  Weiterführende Infos unter                                                             www.explora.ch    www.davidbittner.ch

 

 

 

 

Richards, Keith   "Life"     mit Fox, James

ISBN 978-3-453-16303-4       gebunden

HEYNE

 

Bei den Rolling Stones erschuf Keith Richards die Songs, die die Welt veränderten. Sein Leben ist purer Rock'n'Roll. Jetzt endlich erzählt er selbst seine atemberaubende Geschichte inmitten

eines »crossfire hurricane«. Und er tut dies mit einer entwaffnen- der Ehrlichkeit, die bis heute sein Markenzeichen geblieben ist.

 

Die Geschichte, auf die wir alle gewartet haben -

unverwechselbar, kompromisslos und authentisch.  

 

 

 

 

 

 

 

Paris, Gilles   "Autobiografie einer Pflaume"

ISBN 3-8135-0213-9

Albrecht Knaus Verlag

 

Nicht jeder hat das Glück, ein Waisenkind zu sein!

 

Zu diesem Schluss kommt der kleine Icare, Spitzname Pflaume, als er

nach dem tragischen Tod seiner Mutter in ein Waisenhaus eingewiesen wird - denn hier kann er zum ersten Mal nach Herzenslust leben.

Und er findet Freunde. Der coole Simon, der weinerliche Ahmed, die

ängstliche Alice oder der immer hungrige Jujube sind von den Dramen

ihrer Kindheit gezeichnet. Aber sie stellen sich ihrem Schicksal und

bilden eine verschworene Gemeinschaft, die die Erwachsenen beim

Wort nimmt.                                                                   Klappentext

 

Ein Buch voller Poesie, Humor, Nachdenklichkeit und Optimismus.

 

 

 

 

Mars, Julie   "Die Stunde der Glühwürmchen"

ISBN 978-3-442-37353-6

blanvalet

 

Eine spontane Entscheidung und eine Frau, die ihre Träume wahr

macht ...

 

Ellen Kenny kann es nicht lassen: zu sagen, was sie denkt. Das kostet

sie zwar den Job in New York, bringt ihr aber jede Menge Zeit. Zeit, die sie bei ihrer Schwester in Montreal verbringen möchte, um Abstand zu gewinnen - doch was tut sie? Kauft auf dem Weg dorthin in einer gottverlassenen Gegend ein altes baufälliges Farmhaus, von dem sie seit Jahren träumt. Einfach so, mit ihrer Kreditkarte.

Nicht jeder ist begeistert von dieser Entscheidung. Am wenigsten ihr

Ehemann Tommy.                                                            Klappentext

 

 

 

 

 

 

 

Nuzum, K.A.   "Hundewinter"

ISBN 978-3-551-55239-6

CARLSEN                                                                                                 ab 10 - 99 Jahren

 

"Der Hund legte sich in einen Fleck aus warmem Sonnenlicht. Er

streckte die Vorderbeine vor sich aus und liess die Schnauze auf die Pfoten sinken. Dann stiess er einen tiefen Seufzer aus. Ich blieb noch

eine Minute lang sitzen. Dann rutschte ich ein kleines Stückchen nach

vorn. Er kam mir mit der Nase entgegen, die wie verrückt schnüffelte.

Langsam, ganz langsam streckte ich meine Hand aus."

 

Der grosse Hund, der eines Tages auf Dessas Veranda auftaucht ist

nicht nur scheu, sondern auch stur - genau wie Dessa. Ganz allmäh-

lich werden die beiden Freunde. Und als ein hungriger Bär in die

Hütte eindringt, geraten sie in grosse Gefahr ...                  Klappentext

 

 

                                                                                        

 

 

Imboden, Blanca   "Drei Frauen im Schnee"

ISBN 978-3-03763-037-2

WÖRTERSEH

 

"Drei Frauen im Schnee" ist eine heiter-besinnliche, ebenso komische

wie nachdenkliche Geschichte rund um die Festtage, mit scharfsinnig

beobachteten Szenen, wie wir sie alle kennen.

 

Eines Tages beschliesst Sonja: Dieses Jahr muss Weihnachten anders

werden. Leider gelingt ihr das nicht wie gewünscht. Im Gegenteil.

Das Fest der Liebe und des Friedens gerät völlig aus den Fugen.

 

Ein witziges und sehr charmantes Weihnachtsmärchen, das einem

- anders als Blanca Imbodens Bestseller "Wandern ist doof" - nicht

die Stunden im Liegestuhl am Strand versüsst, sondern die Zeit vor

dem Kaminfeuer in der guten Stube.                                Klappentext

 

 

 

 

 

 

George, Anne   "O du Mörderische"

ISBN 3-423-24428-3

dtv

 

Zwei streitlustige Schwestern werden unfreiwillig Detektivinnen.

Patricia Anne ist Ex-Lehrerin mit geordnetem Familienleben und

(glücklicherweise) Sinn für Humor. Ihre Schwester Mary Alice ist

eine Frau mit Vergangenheit: drei Ehemänner, alle viel älter als sie,

hat sie bereits unter die Erde gebracht und jeweils ein ansehnliches Vermögen geerbt. Im Moment hat sie eine ehemannfreie Phase und

jobbt als Weihnachtsfrau im örtlichen Einkaufszentrum.

 

Vorweihnachtszeit in Alabama : Zwei Schwestern gehen auf Mörder-

jagd. Rasant und urkomisch.                                           Klappentext

 

 

 

 

 

 

 

Funke, Cornelia   "Hinter verzauberten Fenstern"

ISBN 978-3-596-80927-1

Fischer Taschenbuch Verlag

 

Julia ist neidisch, dass ihr kleiner Bruder Olli einen mit Schokolade

gefüllten Adventskalender bekommen hat und sie nur einen aus

Papier. Aber das auf ihrem Kalender abgebildete Haus glitzert so

silbrig und geheimnisvoll, dass Julia der Versuchung nicht widerste-

hen kann und das erste Fenster des Kalenderhauses öffnet.

Da bemerkt Julia, dass das Haus bewohnt ist und sie die Menschen,

die darin leben, besuchen kann.

 

Ein ungewöhnliches Abenteuer beginnt ...                        Klappentext

 

                                                                                                 für Leseratten ab 8 Jahren

 

 

 

 

Büllmann, Katja   "Mit einer Reise fing alles an"

ISBN 978-3-492-27335-0

PIPER

 

Zur Nachahmung empfohlen : Reisen in ein neues Leben

 

Am Strand unter thailändischen Palmen oder beim Meditieren in den

Schweizer Alpen, während eines Sabbaticals in Australien oder an-

lässlich eines Sprachkurses in Barcelona. Jede Reise eröffnet neue

Horizonte und manchmal verändert sie ein ganzes Leben.

 

Katja Büllmann, selbst passionierte Reisende, porträtiert die unter-

schiedlichsten Frauen, die ein anderes Land zu ihrer Heimat machten.

Eine Auswahl spannender Lebenswege, die Mut machen und die

eigene Reiselust wecken.                                                             Klappentext

 

 

 

Schertenleib, Hansjörg   "Wald aus Glas"

ISBN 978-3-351-03503-7

Aufbau Verlag

 

Warum träumt man von Dingen, vor denen man sich, bei Licht be-

trachtet, fürchtet?

 

Eine alte und eine junge Frau beschliessen zu fliehen. Roberta, die

Ältere, stiehlt sich aus dem Altenheim davon und macht sich mit ihrem Hund auf den Weg nach Österreich, zurück in das Dorf, in dem ihr Leben begann.

Ayfer, eine junge, in der Schweiz geborene Türkin, flieht aus dem

Dorf am Schwarzen Meer, in das ihre Eltern sie verbannt haben, um

in der Schweiz das Leben zu führen, das sie leben will.

Ohne einander zu kennen teilen beide Frauen dasselbe Schicksal.

 

Ein wunderschöner Roman über die Flüchtigkeit des Lebens, verwehte

Sehnsüchte, die Suche nach Glück und den unbändigen Wunsch nach Selbstbestimmtheit.                                                          Klappentext

 

 

 

Zwahlen, Eva und Parrenin, Anne-Lise   "Kleine Pferdegeschichten"

Nummer 48

Stiftung für das Pferd

 

Die "Stiftung für das Pferd" wurde 1958 gegründet. Sie steht ganz im

Dienst alter Pferde, Esel und Ponys. Sie bietet ihnen einen behüteten

und erfüllten Lebensabend in der herrlichen Natur des Jura. Ihre drei Pferdeheime sind «Le Roselet» (in der  Gemeinde Les Breuleux), «Le Jeanbrenin» (bei Tramelan im Berner Jura) und «Maison Rouge» (beim Dorf Les Bois).

 

Regelmässig werden die "Kleinen Pferdegeschichten" veröffentlicht.

In liebevollen Portraits werden einzelne "Pensionäre" vorgestellt.

Geschichten für kleine und grosse Pferdenarren.

 

www.philippos.ch für alle, die mehr über die Stiftung erfahren möchten

 

 

 

 

 

Griesel, Tanja   "Rothard"

ISBN 978-3-455-40290-2

Hoffmann und Campe

 

So kompromisslos, wie sie kocht, ist auch die Wahl ihrer Waffen.

 

Maxie Kaiser kocht mit Temperament und Hingabe. Ihre Leiden-

schaften richten sich allerdings nicht allein aufs Kochen: Als einer

ihrer verflossenen Liebhaber nach Rothard kommt, um sie für eine

Fernsehshow zu gewinnen, schlägt ihr aus dem Dorf eine Welle von

Neid entgegen.

 

Maxies Leben gerät aus den Fugen. Doch was wäre sie für ein Chef

de Cuisine, wenn sie nicht um die vielfältigen Zutaten, deren Dosis

und Wirkung wüsste...                                                   Klappentext

 

 

 

 

Frommherz, Andrea - Biedermann, Edith   "KInderwerkstatt Bäume"

ISBN 3-85502-777-3

AT Verlag

 

Bäume sind eindrucksvolle Wesen. Ihr Geheimnis, ihr Zauber und

ihre Lebensweisheit ziehen die Menschen seit je in ihren Bann.

Welcher Baum gibt uns Kraft? Wer kennt Blätter und Blüten, die zu

heilenden Salben und wohlschmeckenden Tees verarbeitet werden

können? Welchem Baum können Geheimnisse anvertraut werden?

Wer kennt ein Spiel mit Runenstäben? Wie würden wir selbst als

Baum aussehen?                                                           Klappentext

 

13, bei uns häufige Bäume, werden mit allen Sinnen erlebbar und

begreifbar gemacht. Ein sinnliches, reich bebildertes Praxisbuch für

Kinder und Erwachsene, in dem Erfahren und Erleben im Mittel-

                                                          punkt stehen.                                                               Klappentext

 

 

 

 

Schlingensief, Christoph   "So schön wie hier kanns im Himmel gar nicht sein"

ISBN 978-3-462-04111-8

Kiepenheuer & Witsch

 

"Ich schau aus dem Fenster und staune, als hätte ich noch nie

Sonne und Wolken gesehen."                                          C.S.

 

Wie weiterleben, wenn man von einem Moment auf den anderen aus der Lebensbahn geworfen wird, wenn der Tod plötzlich nahe rückt?

Christoph Schlingensiefs bewegendes Protokoll einer Selbstbefragung

ist ein Geschenk an uns alle, an Kranke und Gesunde, denen allzu oft

die Worte fehlen, wenn Krankheit und Tod in das Leben einbrechen.

Eine Kur der Worte gegen das Verstummen - und nicht zuletzt eine

Liebeserklärung an die Welt.                                            Klappentext

 

"Auf dass die kreisenden Gedanken endlich ihren Grund finden"  C.S.

 

 

 

+NEWS +++ NEWS +++ CHRISTOPH SCHLINGENSIEF +++ NEWS +++ NEWS +++ NEWS +++ NEWS +++

 

5 Jahre nach seinem Tod wird Christoph Schlingensief für seine Filmarbeit geehrt und erhält den Konrad-

Wolf-Preis. Die Dotierung von 5000 EURO geht an sein Operndorf in Burkina Faso, das 250 Kindern eine

schulische und künstlerische Ausbildung bietet.

 

 

 

Vogeley, Christine   "Die Liebe zu so ziemlich allem"

ISBN 978-3-426-65347-0

KNAUR

 

In einer kleinen Stadt in Deutschland gibt es ein Museum, das seines-

gleichen sucht - so viele seltsame, bunte Dinge stehen dort herum und in geheimnisvoller Verbindung zueinander. Die sehr nette Kuratorin Carlotta Goldkorn sitzt dort gerade dem sehr netten Schweden Gösta Johansson gegenüber, der dem Museum ein Gemälde leihen will. Ja, natürlich. Liebe auf den ersten Blick.

Alles gut? Keineswegs. Denn das schwedische Gemälde, über hundert

Jahre alt, löst eine Kettenreaktion dramatischer Ereignisse aus. 

Und die Welt gerät ins Wanken ...                                     Klappentext

 

Eine Geschichte für Wolkenfreunde, Stauner und Bildergucker

 

 

 

Lederer, Helga   "Muffins"

ISBN 3-89736-106-X

Paramount Publishing / Lizenzausgabe Edition XXL

 

Muffins - ein klassisches amerikanisches Gebäck, das, wie viele andere Spezialitäten aus den USA, seine Wurzeln in Europa, genauer gesagt, in England hat. Diese kleinen, leckeren und saftigen Kuchen sind immer beliebter. Sie können vielseitig und schnell zubereitet werden.

 

Dieses Buch zeigt unglaublich viele Variationen von süss bis pikant.

Jedes Rezept mit herrlichen Farbfotos und vielen Schritt-für-Schritt-

Abbildungen.                                                                 Klappentext

 

Viel Spass beim Backen und Geniessen der köstlichen Muffins.

 

 

 

Shattuck, Shari   "Tage wie Salz und Zucker"

ISBN 978-3-499-26867-0

rororo

 

Ellen Homes liebt es, ihre Mitmenschen zu beobachten - sie selbst

möchte nicht gesehen werden. Sie versteckt sich hinter zu vielen

Kilos und ihr Gesicht hinter langen Haaren. Nachts putzt sie in einem

Riesensupermarkt.

Eines Tages trifft Ellen im Bus eine junge Frau: Temerity ist blind,

sprüht vor Lebensfreude, hat keinerlei Berührungsängste. Sie ist der

erste Mensch seit langem, der Ellen "sieht".

Zusammen fangen die beiden ungleichen Frauen an, sich einzumischen - immer da, wo jemand sich nicht wehren kann oder

wo Unrecht geschieht. Sehr schnell wirbeln sie jede Menge Staub auf.

 

Ein wunderbarer, unwiderstehlicher Roman über eine Frau, die man nicht so schnell wieder vergisst.                                       Klappentext   

 

"Dieses Buch ist für alle, die je das Gefühl hatten, nicht zu zählen.

 Du zählst."                                                              Shari Shattuck

 

 

Bauer, Jutta   "Die Königin der Farben"

ISBN 3-407-79221-2

BELTZ & Gelberg 

                          

Wenn Malwida, die Königin, ihre Untertanen ruft, kommt erst

das Blau, es ist sanft und mild. Dann kommt das Rot, es ist

wild und gefährlich. Und zum Schluss das Gelb, es ist so schön warm und hell, aber es kann auch zickig und gemein sein. Wie Malwida selbst. Und wenn sie es beide sind, kommt es zum Streit. Dann wird alles grau.                                 Klappentext

                                                                                       

Ein Bilderbuch für alle, die wissen wollen, wie die Farben wirklich sind. (und wie sie sich miteinander vertragen)

 

 

                                                   

 

Lehrer, John   "Die geheimnisvolle Welt der Schildkröten"

ISBN 3-86070-365-X

KARL MÜLLER VERLAG

 

Schildkröten besiedeln seit mehr als 150 Millionen Jahren die Erde.

Im Laufe ihrer Evolution haben sie sich an die unterschiedlichsten

Lebensräume angepasst, so dass man sie heute in allen Teilen der

Erde findet.

 

In diesem phantastischen Bildband werden sowohl bekannte als

auch aussergewöhnliche Schildkröten vorgestellt.

Beeindruckende Fotografien, sowie ein ausführlicher Begleittext,

entführen die Leser in die geheimnisvolle und faszinierende Welt

dieser Reptilien.                                                          Klappentext

 

 

 

 

 

 

Dicker, Joël   "Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert"

ISBN 978-3-492-05600-7

PIPER

 

Ein Skandal erschüttert das Städtchen Aurora an der Ostküste der

USA: 33 Jahre nachdem die ebenso schöne, wie geheimnisumwitterte

Nola dort spurlos verschwand, taucht sie wieder auf. Als Skelett im

Garten ihres einstigen Geliebten. Der berühmte, zurückgezogen le-

bende Schriftsteller Harry Quebert steht plötzlich unter dringendem

Mordverdacht.                                                              Klappentext

 

Dieser preisgekrönte Roman liest sich wie ein raffinierter Krimi und

ist doch viel mehr! Ein atemberaubendes Lesevergnügen.

In Frankreich stand er über Monate hinweg auf Platz 1 der Bestseller-

liste.                                                                            Klappentext

 

 

 

 

 

Sheffield, Rob   "Love is a Mix Tape"

ISBN 978-3-462-03941-2

KiWi Paperback  Kiepenheuer & Witsch

 

Er hat die ganze Nacht nicht geschlafen, sondern diese Kassette gehört, die ihm seine Frau hinterlassen hat. Es ist ein letztes Date, nur er, Renée und ein paar Songs.

 

Rob Sheffield, Redakteur beim amerikanischen "Rolling Stone", er-

zählt entlang 15 Musikkassetten die Geschichte seiner grossen Liebe

zu Renée, einer wunderbaren Frau, die viel zu früh gestorben ist.

                                                                                                                         Klappentext

Meine Tochter hat in ihrem Blog am 15.April eine sehr schöne Buch- besprechung aufgenommen.  

http://herzensbuecher.jimdo.com/2015/04/15/rob-sheffield-love-is-a-mix-tape/

Ein wirkliches Herzensbuch. Mehr braucht nicht gesagt zu werden.

Lesen und dazu die Musik hören.

 

 

Clark, Joan   "Der Triumph der Geraldine Gull"

ISBN 3-293-00236-6

Unionsverlag

 

Am Rande der Hudson Bay, zwischen der Baumgrenze und dem

ewigen Eis, liegt verloren und vergessen das Indianerdorf Niska.

Quer durch das Dorf führt ein wackliger Brettersteg, am einen Ende lebt der Priester, am anderen der Ladenbesitzer. Dazwischen

stehen zerstreut einige Bretterbuden, Hütten und Häuser, zusam-

mengekauert wie Schlittenhunde im Sturm.

Hier soll Willa Coyle, die junge Kunstlehrerin, den Kindern in den

Sommermonaten Zeichenunterricht geben. Ein Fluch scheint über dem Dorf zu liegen. Es ist ständig vom Hochwasser bedroht und wirkt dennoch wie in Apathie versunken.

Die rätselhafte, unbezähmbare Geraldine Gull, die von allen verachtet

wird, ist es schliesslich, die mit ihrer Vision den Bann bricht. Klappentext

 

Dies ist kein neueres Buch. Nach meinen Auswahlkriterien dürfte es nicht mehr im Laden stehen... :)

Es ist aber eines meiner Lieblingsbücher und hat einen Ehrenplatz in

                                                          meinem Bücherregal.

 

Joan Clark wurde für "Der Triumph der Geraldine Gull" mit dem Literaturpreis der kanadischen Schriftsteller- vereinigung ausgezeichnet.

 

 

 

Janosch   "Kleine Tigerschule"

ISBN 3-407-79341-3

BELTZ & Gelberg                                                                     für Erstleser ab 5 Jahren

 

Der kleine Tiger und der kleine Bär sind sich einig: Schule ist eine

tolle Sache. Da können sie viele Dinge lernen. Lesen zum Beispiel

oder Zählen.

Der kleine Tiger zeigt dem kleinen Bären das ABC. Beim Angeln und

Pilzesuchen nützt einem Zählen aber mehr als das ABC, das zeigt

der kleine Bär dem kleinen Tiger.

Ganz klar: Wer zählen und lesen kann, ist prima dran.         Klappentext

 

Wer kennt sie nicht: Janosch's liebenswerte Geschöpfe. Sie alle haben

etwas ausgesprochen Sympathisches in ihren Schwächen und

Stärken, sind voller Leben und Wahrheit. Für seine Arbeiten hat

Janosch schon viele Jugendbuchpreise erhalten.

 

 

 

 

 

 

Bei den Brunettis zu Gast

Rezepte von Roberta Pianoro und kulinarische Geschichten von Donna Leon

ISBN 978-3-257-06728-6

Diogenes Verlag

 

Köstliches mit und ohne Kalorien: 91 Rezepte, wie sie Paola in den

Brunetti-Romanen kocht, aufgezeichnet von Donna Leons Freundin

und Lieblingsköchin Roberta Pianoro.

Als kalorienfreier Zwischengang sechs kulinarische Geschichten von

Donna Leon, sowie wunderschöne Zeichnungen von Tatjana Haupt-

mann.                                                                        Klappentext

 

"Bei den Brunettis zu Gast"  ist ein literarisches Kochbuch über die

venezianische Küche, zum Schmökern - und zum Nachkochen.

 

 

 

 

 

 

 

Moyes, Jojo   "Me Before You"

ISBN 978-0-718-15783-8

PENGUIN BOOKS

 

Die englische Ausgabe von   "Ein ganzes halbes Jahr"

 

Louisa Clark weiss, dass nicht viele in ihrer Heimatstadt ihren etwas

schrägen Modegeschmack teilen. Sie weiss, dass sie gerne in dem

kleinen Café arbeitet und dass sie ihren Freund eigentlich nicht liebt.

Sie weiss nicht, dass sie schon bald ihren Job verlieren wird.

 

Will Traynor weiss, dass es nie wieder so sein wird wie vor dem Unfall. Und er weiss, dass er dieses Leben so nicht führen will.

Er weiss nicht, dass er schon bald Lou begegnen wird.        Klappentext

 

Eine Liebesgeschichte, anders als alle andern.

 

 

 

 

 

 

Capus, Alex   "Himmelsstürmer"  -   12 Portraits

ISBN 978-3-8135-0314-2

Knaus

 

Sie erfanden das Luftschiff, schufen ein weltberühmtes Wachsfiguren-

kabinett oder machten Amerika ein Stück grösser.

Alex Capus zeichnet die Lebensspuren von zwölf Himmelsstürmern

nach - kleine Leute aus einem kleinen Land, die in der grossen Welt

ihr Glück suchten und ungewöhnliche Taten vollbrachten.

Zäh, geschickt und unbeirrbar zuversichtlich glaubten sie an ihre Fähigkeiten und Träume.                                                 Klappentext

 

"Alex Capus hat sich etwas ganz Seltenes bewahrt: Sanftmut, Freund-

lichkeit, Nachsicht, Toleranz. Und wenn einer dann auch noch so schwebend leicht, liebevoll und genau erzählen kann wie er, dann

sind wir Leser glücklich."                                       Elke Heidenreich    

 

 

 

 

 

Meyer-Dietrich, Inge   "Bin noch unterwegs"

ISBN 978-3-473-35282-1

Ravensburger                                                     für Jugendliche zwischen  12 - 15 Jahren

 

Sie merken nicht einmal, dass ich aufstehe und gehe. Das ist das Bild, das sich mir in die Netzhaut brennt: Mein Vater, der heftig gestikuliert. Meine Mutter, die nach Luft schnappt für den nächsten bösen Satz. Feinde, die sich am Tisch gegenübersitzen.

Ich habe gekocht. Ich habe den Tisch gedeckt.

Es ist mein verdammter Geburtstag.

 

Als Lauras Eltern den Zettel auf dem Küchentisch finden ist Laura

längst weg. Mit dem Zug in eine andere Stadt. Wo sie niemand kennt, wo sie aber auch niemand mehr so enttäuschen kann. Doch dann taucht der geheimnisvolle Aki auf, und aus ihrer Reise ins Ungewisse wird für Laura eine Reise zu sich selbst.                              Klappentext

 

Tremain, Rose   "Der weite Weg nach Hause"

ISBN 978-3-518-46120-4

Suhrkamp

 

Eine Geschichte von der Trauer um die Vergangenheit und die Schön-

heit des Neuanfangs

 

Lev ist ein Glückssucher: Aus seinem osteuropäischen Dorf ist er nach London aufgebrochen, um seiner Familie ein besseres Leben zu er- möglichen. Die Stadt ist ihm fremd – der Rhythmus des Lebens, die Sprache, die Ambitionen der Menschen. In seiner Einsamkeit denkt er zurück an seine geliebte, jung verstorbene Frau Marina, an seine kleine Tochter Maya und an die verrückten Erlebnisse mit seinem besten Freund Rudi. Doch Lev ist entschlossen, sich eine Zukunft zu erkämp- fen: Er entdeckt ein ungeahntes Talent, er findet Freunde und sogar eine neue Liebe, er schickt Geld nach Hause. Und als ihn von dort schlechte Nachrichten erreichen, hat er eine grosse, eine abenteuerliche Idee ...

 

Eine bewegende Geschichte über das Gefühl der Entwurzelung in der

Welt von heute                                                                 Klappentext

 

Hirata, Andrea   "Die Regenbogen-Truppe"

ISBN 978-3-446-24146-6

Hanser Berlin

 

"Unter den zehn Schülern werden Sie einem Jungen namens Ikal

begegnen. Ikal bedeutet Lockenkopf, und dieser Junge bin ich.

An einem verregneten Morgen sah ich meine Lehrerin, diese schmächtige junge Frau, über den Schulhof eilen. Zum Schutz vor

dem Regen hielt sie sich ein Bananenblatt über den Kopf. Meine

arme Lehrerin. In diesem Augenblick schwor ich mir, dass ich eines

Tages, wenn ich erwachsen wäre, ein Buch schreiben würde, um

ihr für alles, was sie für uns tat, zu danken."         Andrea Hidarta

 

Aus diesem Schwur ist einer der wichtigsten Romane Südostasiens

entstanden. Der Autor erzählt von zehn Kindern, in deren Lebens-

geschichte sich die Geschichte eines ganzen Landes, einer ganzen

Kultur widerspiegelt.                                                    Klappentext

 

Martin, George R.R.   "Das Lied von Eis und Feuer"

01  Die Herren von Winterfell

02  Das Erbe von Winterfell

03  Der Thron der sieben Königreiche

04  Die Saat des goldenen Löwen

05  Sturm der Schwerter

06  Die Königin der Drachen

07  Zeit der Krähen

08  Die dunkle Königi

09  Der Sohn des Greifen

10  Ein Tanz mit Drachen

 

blanvalet Verlag  Bd. 1 - 8

PENHALIGON  Bd. 9 - 10

 

   Für Game of Thrones-Fans gibts auch eine Webseite       www.eis-und-feuer.de  

                                                             

                                                                               DAS GRÖSSTE EPOS ALLER ZEITEN              Klappentext

                                                                               "Der amerikanische J.R.R.Tolkien"           TIME Magazine

 

Nelson Spielman, Lori   "Morgen kommt ein neuer Himmel"

ISBN 978-3-8105-1330-4

FISCHER Krüger

 

Als Brett 14 Jahre alt war hatte sie noch grosse Pläne für ihr Leben, festgehalten auf einer Liste mit Lebenszielen. Heute, mit 34 Jahren, ist die Liste vergessen und Brett zufrieden, mit dem was sie hat: einen Freund, einen Job, eine schicke Wohnung.

Doch, als ihre Mutter stirbt, taucht die Liste wieder auf: Aus dem Mülleimer gefischt, hat ihre Mutter die Liste aufgehoben und deren Er-

füllung zur Bedingung dafür gemacht, dass Brett ihr Erbe erhält.

 

Aber Brett ist nicht mehr das Mädchen von damals! Ein Pferd kaufen?

Die grosse Liebe finden? Ein Baby bekommen?

Was hat ihre Mutter sich bloss dabei gedacht?!                  Klappentext

van Saan, Anita   "Frankreich für Kinder"        /  8 - 12 Jahre

ISBN 3-89777-131-4

moses Verlag GmbH

 

Du fährst bald nach Frankreich? Dieser kleine Reiseführer passt in

deine Hosentasche! Nimm ihn mit auf deine Reise und blättere bei

Gelegenheit ein bisschen darin herum.

Während du ein Eis schlabberst kannst du ganz gemütlich nachlesen,

was man in Frankreich sehen, hören und entdecken kann.

 

- alles Wissenswerte über Land und Leute

- mit spannenden Informationen, die in keinem Eltern-Reiseführer

  zu finden sind

- mit Mini-Sprachführer

- mit Rätseln und Spielen für unterwegs                         Klappentext

 

 Vive les vacances!  Ein Hoch auf die Ferien!                     

 

 

Piatti, Barbara   "Es lächelt der See"

ISBN 978-3-85869-533-8

Rotpunktverlag

 

15 literarische Wanderungen eröffnen ungeahnte Zugänge zu 

diesen erzählten Welten                                            Klappentext                                                         

Zum Beispiel ...

- Mit Thomas Hürlimann, Tim Krohn und F.Scott Fitzgerald an den   

  Zugersee

- Mit Mark Twain und Alphonse Daudet auf die Rigi

- Mit Gottfried Keller und Peter Motram auf den Bürgenstock

- Mit Max Frisch nach Flüelen, Altdorf, Amsteg und Attinghausen

- Mit Otto F. Walter und Friedrich Nietzsche ins Maderanertal

- Mit Friedrich Schiller über den Surenenpass

 

 

 

Kowalski, William   "Eddies Bastard"

ISBN 3-404-14809-6

BASTEI LÜBBE

 

Alles begann mit einem Körbchen vor der Tür eines grossen zerfalle-

nen Farmhauses.In diesem Korb, eingehüllt in eine Decke, lag ein schlafendes Baby. Das Einzige, was auf seine Herkunft hindeutete, war ein Zettel mit den handgeschriebenen Worten : Eddies Bastard.

 

Als der alte verbitterte Mann auf der Schwelle seines Hauses dem Kind in die Augen blickt, weiss er sofort, dass dies sein Enkelsohn ist.

Also beschliesst er, den Jungen allein aufzuziehen -

mit Liebe, gebratener Mortadella und den faszinierenden Geschichten der einstmals bedeutenden irischstämmigen Familie.           Klappentext

 

Schätzing, Frank   "Der Schwarm"

ISBN 3-462-03374-3

Kiepenheuer & Witsch

 

Vor Peru verschwindet ein Fischer. Spurlos. Norwegische Ölbohrexperten

stossen auf merkwürdige Organismen, die hunderte Quadratkilometer Meeresboden in Besitz genommen haben. Währenddessen geht mit den Walen entlang der Küste British Columbias eine unheimliche Veränderung vor. Nichts von alledem scheint miteinander in Zusammenhang zu stehen. Doch Sigur Johanson, Biologe und Schöngeist, glaubt nicht an Zufälle. Auch der indianische Walforscher Leon Anawak gelangt zu beunruhigenden Schlüssen.                                                Klappentext                                             

 Das globale Katastrophenszenario, das Frank Schätzing Schritt für

 Schritt mit beklemmender Logik entfaltet, ist von erschreckender    Wahrscheinlichkeit. Es basiert auf so genauen naturwissenschaftlichen und ökologischen Recherchen, dass dieser Roman weit mehr ist als ein großartig geschriebener, spannungs- geladener Thriller. Das Buch stellt mit großer Dringlichkeit die Frage nach der Rolle des Menschen in der                                                      Schöpfung.

 

Ganz harmlos, beinahe langweilig, beginnt die Geschichte und bald möchte man das Buch nicht mehr aus der Hand legen.

 

Bickel, Gabriele   "Mein Kräuterhexengarten"

ISBN 978-3-8289-3450-4

Verlag Weltbild

 

Altes Kräuterwissen neu entdecken. Wollen Sie wissen, wie die Kräutergärten der vorigen Jahrhunderte aussahen? Möchten Sie wissen, welche Arbeiten wann in einem Kräutergarten anfallen?

                                                                                                                Klappentext

 

Gabriele Bickel, die sich als Kräuterhexe bezeichnet, zeigt Ihnen

anschaulich, was bei der Anlage eines Kräutergarten wichtig ist und sie stellt Ihnen viele Hexenkräuter vor. Von Anis und Beifuss über Indianernessel und Katzenminze bis hin zu Rosmarin und Wermut.

 

Viele schöne Fotos wecken Lust, sofort loszugärtnern. Es genügt durchaus auch ein Fensterbrett für den Küchen-Kräutergarten.

 

Heinrich, Sabine   "Sehnsucht ist ein Notfall"

ISBN  978-3-462-04621-2

Kiepenheuer & Witsch                           (in der Leseratte als Lizenzausgabe erhältlich)

 

"Okay, Oma. Wir hauen ab. Wir fahren ans Meer."

 

An einem Montag im Januar entscheiden sich Oma und Eva durch- zubrennen: Oma hat gerade mit 79 Jahren Opa verlassen und ihre Enkeltochter Eva steht zwischen zwei Männern und damit vor einer grossen Entscheidung. Auf der turbulenten Fahrt nach Italien geht es um grosse Fragen: Wie viele Kompromisse verträgt eine Beziehung? Wie oft kann man neu anfangen? Gibt es falsche Entscheidungen

oder nur den falschen Zeitpunkt?

Und: Wie wird man Sophia Loren?                          Klappentext

 

Witzig und traurig und unglaublich warmherzig.

Und: Gibt es Sehnsucht nach Sehnsucht?

 

 

Niquille, Nicole   "Und plötzlich... am Himmel ein Berg"

ISBN 978-3-906055-10-7

AS Verlag

 

Nicole Niquille, die erste Schweizer Frau mit Bergführerdiplom, kennt die Höhen und Tiefen des Lebens. Sie, die über zahlreiche Gipfel im Himalaya und den Alpen triumphierte, wird 1994 beim Pilze sammeln von einem Stein getroffen; der Unfall lässt sie gelähmt zurück.

 

Nach der Fachprüfung zur Wirtin führt Nicole Niquille während 14 Jah-

ren ein Bergrestaurant in den Walliser Alpen.

2005 nimmt das auf ihre Initiative hin gegründete Spital Pasang Lhamu im nepalesischen Vorgebirge den Betrieb auf.

 

Ihr Lebensbericht schildert voller Fröhlichkeit die schwindelerregende

Zeit der Eroberungen und die Zeit danach -

ohne Bitterkeit, ohne Bedauern.                                      Klappentext

 

Peabody, Lou  "Linny und die Delfine"

ISBN 978-3-401-06482-6

Arena

 

Gibt es etwas Aufregenderes als mit Delfinen zu schwimmen?

Jeden Morgen, wenn alle anderen noch schlafen, schleichen Linny

und Ben sich in die geheime Bucht, um sich mit "ihren" Delfinen

zu treffen - einem wilden Delfinrudel. Nur Linny und Ben dürfen

sich ihnen nähern. Bis sie eines Morgens eine unangenehme Über-

raschung erwartet: Wer ist das schwarzhaarige Mädchen, das mit

den Delfinen zu sprechen scheint?                               Klappentext

 

Eine "phantastische" Geschichte über die Freundschaft zwischen

Menschen und Delfinen - darin eingefädelt  Wissenswertes über

das Leben der Meeressäugetiere, wie auch über die Naturver-bundenheit der australischen Ureinwohner.

 

für kleine Leseratten ab 8 Jahren

 

 

 

 

 

Backman, Fredrik  "Ein Mann namens Ove"

ISBN 978-3-81505-0480-7

FISCHER Krüger

 

Ove - der unfreiwillige Vorstadt-Held. Jeden Morgen macht er seine Kontrollrunde, schreibt Falschparker auf, räumt Fahrräder an ihren Platz und prüft die Mülltrennung. Aber hinter seinem Gegrummel verbergen sich ein grosses Herz und eine berührende Geschichte. Seit Oves geliebte Frau Sonja gestorben ist und man ihn vorzeitig in Rente geschickt hat, sieht er keinen Sinn mehr im Leben und trifft praktische Vorbereitungen zum Sterben. Doch dann zieht im Reihenhaus nebenan eine junge Familie ein, die als Erstes mal Oves Briefkasten umnietet...                                            Klappentext                                                 

"Liebevoll und unglaublich komisch erzählt"             Dagens Nyheter

 

"Dieses Buch ist einfach wunderbar - es gibt einem tatsächlich ein    Stück Vertrauen in die Menschheit zurück."              LitteraturMagazinet

 

 

Vögel - unsere Nachbarn   Wie sie leben, was sie brauchen

ISBN 3-9521064-3-7

Schweizerische Vogelwarte, Sempach

 

"Vögel - unsere Nachbarn" ist ein reich illustriertes und leicht ver-

ständliches Buch. Es stellt 57 häufig im Siedlungsgebiet auftretende Vogelarten vor und gibt einen Einblick in das Vogelleben im Jahresverlauf. Ausführlich wird auf eine naturnahe, vogelfreundliche Gartengestaltung eingegangen. Enthalten sind zudem Baupläne für Nisthilfen, sowie zahlreiche Tipps zur Förderung und zum Schutz der Vögel in unserer Umgebung.                                                  

Dieses Buch ist eine wahre Fundgrube, ein Nachschlagewerk für

jedermann, mit Antworten auf alle Fragen, die sich uns beim ge-

naueren Betrachten der eigenen Umgebung stellen.     Dr.H.P. Pfister

 

www.vogelwarte.ch

 

 

Stunde der Gartenvögel  8.-10. Mai 2015, Info und Meldeformulare: www.birdlife.ch/gartenvoegel

 

Falk, Rita  "Dampfnudelblues"

ISBN 978-3-423-21373-8

dtv Deutscher Taschenbuch Verlag

 

Gerade läuft's für den Eberhofer Franz mit der Susi einwandfrei,

sein heimischer Saustall ist fast fertig eingerichtet, da überschlagen sich die Ereignisse in Niederkaltenkirchen. Das Haus von Realschulrektor Höpfl wird mit Schmierereien verschandelt, und kurz darauf liegt er auch noch tot auf den Gleisen! Mal wieder Stress pur für den Franz.                               

Mit ihren Provinzkrimis um den Dorfpolizisten Franz Eberhofer hat sich Rita Falk in die Herzen von Hunderttausenden von Lesern geschrieben. Auch in meins.

Bayrisch unverblümt ermittelt der Eberhofer. Die leckeren Original-rezepte von seiner Oma gibt's gratis dazu.

 

"Seien Sie vorsichtig, wenn Sie die Eberhofer-Krimis in der Öffentlich- keit lesen! Sie werden sich vor Lachen nicht mehr ruhig halten können."                                                                          Klappentext

 

 

SuperBastelSpass  "Schöne Osterzeit"

ISBN 3-414-53588-0

Christophorus

 

Die schönsten Bastelideen für die Osterzeit

Mit Servietten-Technik, Papier und Window Color

 

Grusskarten, Fensterbilder, Ostertisch, Deko-Ideen, Osterkörbchen und Osterstrauss. Dies sind die vielfältigen Bastelvorschläge.

Das Buch ist reich bebildert und die Anleitungen sind leicht verständlich geschrieben.

 

Der SuperBastelSpass für die ganze Familie.

 

Mit Vorlagen in Originalgrösse                                    Klappentext

 

Barbery, Muriel  "Die Eleganz des Igels"

ISBN 978-3-423-24658-3

dtv premium

 

"Ich heisse Renée. Ich bin 54 Jahre alt. Seit 27 Jahren bin ich Concierge in der Rue de Grenelle 7, einem schönen herrschaft- lichen Stadthaus mit Innenhof. Ich bin Witwe, klein, hässlich, mollig, ich habe Hühner- augen und in gewissen Morgenstunden einen Mundgeruch wie ein Mammut. Doch vor allem entspreche ich so genau dem Bild, das man sich von Conciergen macht, dass niemand auf die Idee käme, ich könnte gebildeter sein als all diese selbstgefälligen Reichen.                                         

Ein schonungsloses Portrait der Bewohner in der Rue de Grenelle 7 aus der Sicht von Renée. Nach aussen die brummlige Concierge und im Geheimen die lesehungrige, philosophierende Frau.

 

Ein Buch voller Humor, Poesie und Freundschaft.                  Klappentext

 

Zollinger, Marc  "Die Schwörers"

978-3-03763-008-2

WÖRTERSEH

 

Sabine und Dario Schwörer-Ammann wollten angesichts des Klima-  wandels nicht mehr stillsitzen, sondern zeigen, wie man unserem Planeten helfen kann. Und so machten sich der Bündner Bergführer und die Krankenschwester aus der Ost- schweiz auf, nur mit Wind-, Sonnen- und Muskelkraft über die sieben Meere zu den sieben höchsten Gipfeln jedes Kontinents zu reisen. Das grösste Abenteuer erlebten sie indes mit sich selbst. Sie wurden Eltern.                                       Klappentext

 

Dem Autor Marc Zollinger ist es gelungen, die ersten sieben Jahre dieses grossen Unterfangens so zu Papier zu bringen, dass schnell klar wird :

Wer will, wer wirklich will, der kann die Sterne vom

Himmel holen.

 

www.toptotop.org     für alle, die sich näher informieren möchten

 

 

Catmull, Katherine  "Vogelherz"

ISBN 978-3-7373-5133-1

Verlag Sauerländer

 

 

"Wir müssen jetzt zurück" sagte Summer und blieb stehen. "Wir hätten längst da sein müssen" ...  Lange Zeit war es still. Das Licht schwand, die Vögel wurden lauter. Bird sah zu den dunkel werdenden Bäumen auf. "Ich glaube, es ist zu spät, umzukehren."

                                                                                                                    Klappentext

 

Eine Fantasy-Geschichte um zwei Schwestern auf der Suche nach ihrer verschwundenen Mutter. Katherine Catmull hat eine Welt erschaffen, in die der Leser wie von magischer Hand hinein-gezogen wird.

 

Für Leseratten ab 10 Jahren

                                                                                                      

 

Joyce, Rachel   "Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry"

ISBN 978-3-8105-1079-2

Krüger Verlag

 

"Ich bin auf dem Weg. Du musst nur durchhalten. Ich werde Dich retten, Du wirst schon sehen. Ich werde laufen und Du wirst leben."                                                                                     Harold Fry

 

Eigentlich wollte er nur zum Briefkasten. Dann geht er 1000 Kilometer zu Fuss. Von Südengland bis an die schottische Grenze - eine Reise fürs Leben, eine Geschichte von Tapferkeit, Betrug, Liebe, Loyalität und einem ganz unscheinbaren Paar Segelschuhen.              

                                                        

"Ich werde laufen. Die Wanderung, das ist der Sinn."  H.F.

 

Ein ganz aussergewöhnlicher und tief berührender Roman - über Geheimnisse, besondere Momente und zufällige Begegnungen, die uns von Grund auf verändern.                                                 Klappentext                                                                

 

Hammond, Diane  "Hannahs Traum"

ISBN 978-3-8270-0891-6

Bloomsbury Berlin

 

 

"Die anrührende Geschichte eines alten Elefanten, der von erfinderischen Menschen aus der Gefangenschaft befreit wird"

 

"Neva verschränkte die Arme vor der Brust und sah ihn nachdenklich an. "Falls Sie Hannah irgendetwas auf der Welt schenken könnten, was wäre das?" Sam rieb mit seiner Wange gedankenverloren an Hannahs Bein entlang. "Das ist einfach. Ich würde ihr einen guten Ort schenken, an dem sie leben kann, und jemanden, der sie nie verlässt."   

                                                                                                                             Klappentext

 

"Hammond zeigt, dass Liebe tatsächlich in allen Formen und Grössen möglich ist"                                                                          Booklist