Der König von Berlin

Evers, Horst   "Der König von Berlin"

ISBN 978-3-87134-743-6

rowohlt BERLIN

 

Der Hauptgewinn!

 

Georg ging zum Herd zurück und nahm den Topf. "Ich bring Frau Adler mal ihre Nudeln und den Salat. Danach können wir alles beim Essen be-sprechen." Kurz vor der Tür drehte er sich um: "Das ist irgendwie krass.

Ich meine, auf einmal bin ich Undercoveragent. Mit Sonderauftrag, quasi so wie Kiefer Sutherland.. schon der Hammer. Oder?"         Lanner lächelte: "Also offen gestanden sehe ich dich eigentlich eher so wie Evelyn Hamann in "Adelheid und der Mörder"."

 

Georg ärgerte sich nur kurz. Schon auf der Treppe wurde ihm klar, mit etwas Glück konnten sie trotz ihrer Zusammenarbeit Feinde bleiben. Oder sich zumindest die gegenseitige Verachtung bewahren.

 

Alles in allem keine schlechten Aussichten ...                          Klappentext

 

 

*******************************************************************************