Ein dänisches Verbrechen

Gronover, Frida   "Ein dänisches Verbrechen"

ISBN 978-3-548-28967-0

ullstein

 

Der Tod lauert am schönsten Strand Dänemarks

 

Nach dem Tod ihrer Mutter beschliesst Gitte, ihr Leben radikal zu verändern, das Münsterland zu verlassen und nach Marielyst auf der dänischen Insel Falster auszuwandern. Gitte landete nicht zufällig an diesem Ort: Ihr Vater war Däne und ist 20 Jahre zuvor dort verschwunden.

 

Gitte hat eine Anstellung bei einem Bestatter gefunden und hofft auf einen ruhigen Berufsalltag. Doch die Ruhe währt nicht lange: Kurz nach ihrer Ankunft findet Gitte eine Leiche vor der Terrassentür ihres Ferienhäus-chens. Der Tote ist ein junger Grieche, der Gitte schon auf der Fähre aufgefallen ist. Besonders bizarr ist die Tatsache, dass auf seinem Rücken Wikingerrunen eingeritzt sind. Gemeinsam mit dem örtlichen Kommissar, Ole Ansgaard, beginnt Gitte, Nachforschungen anzustellen.

 

Marielyst, jahrelang ausgezeichnet als Ort mit dem schönsten Sandstrand Däne-

                                                                         marks, hat offenbar auch eine dunkle Seite.                                            Klappentext

*************************************************************************************************